Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

AKs vs 4bet caller der am flop pusht

Alt
Question
AKs vs 4bet caller der am flop pusht - 08-03-2012, 20:22
(#1)
Benutzerbild von AshDeLoyd
Since: Dec 2007
Posts: 114
Button (€0.95)
SB (€6.08)
Hero (BB) (€10.08)
UTG (€1.24)
MP (€5)
CO (€8.61)

Preflop: Hero is BB with
2 folds, CO bets €0.17, Button calls €0.17, SB raises to €1, Hero raises to €2, 2 folds, SB calls €1

Flop: (€4.34) (2 players)
SB bets €4.08 (All-In), Hero ???

also diese 3 haben sich letzten paar hände bekömpft wie die irren, und der irrste war der der auch hir die 3bet macht also der sb. 56/16 und 3bet 31.
ich wollte eigendlich höher raisen, aber den rais den ich da mache sollte eigendlich auch ausreichen oder? das poroblem war dann halb sein flop push. hätte ich vieleicht doch höher raisen sollen, sagen wir mal auf $3, dann wäre wenn er das auch gecallt hätte der pot am flop nicht $4.34 sondern $6.34 und ich hätte mich damit an den pot committed oder???
 
Alt
Standard
09-03-2012, 00:58
(#2)
Benutzerbild von JanF13
Since: Mar 2010
Posts: 1.415
Ich pushe einfach Preflop


Zitat:
Zitat von Keeley the 1 Beitrag anzeigen
Es genügt nicht, keine Ideen zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.
 
Alt
Standard
09-03-2012, 13:16
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Wenn du preflop gegen eine 4bet bzw einen Shove vom CO noch folden willst, finde ich gut nur klein zu 4betten, um den SB zu isolieren.

Wie gespielt würde ich bei dem Read auf Villain callen, Villain kann hier viele Hände mit dem oder schwächeren Herzen pushen, und viele von denen dominieren wir zumindest mit den Highcards.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter