Alt
Standard
Turbo SnG`s - 14-01-2008, 20:34
(#1)
Benutzerbild von Chrizzz 1980
Since: Oct 2007
Posts: 66
BronzeStar
Hallo zusammen

Ich hab nur ne ganz kurze Frage, vielleicht kann mir ja jemand helfen...

Ich spiele meistens Turbo SnG`s 3.40. Mein Spiel ist eigentlich ziemlich Lehrbuchmäßig. Meistens schaffe ich es mit der bessern Hand in den Showdown zu gehen wenn die Blinds hoch sind, kassiere aber auffällig häufig Bad Beats. Kann es sein, dass Turbo SnG`s größere Swings haben und man vielleicht eine größere BR braucht als bei den normalen SnG`s, oder bilde ich mir das nur ein.

Ich wäre dankbar für jeden Hinweis.

Gruß
Christian
 
Alt
Standard
14-01-2008, 21:36
(#2)
Benutzerbild von Zcybor
Since: Dec 2007
Posts: 268
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Chrizzz 1980 Beitrag anzeigen
Meistens schaffe ich es mit der bessern Hand in den Showdown zu gehen wenn die Blinds hoch sind, kassiere aber auffällig häufig Bad Beats.
Die Bankroll-Frage kann ich nicht genau beantworten, aber bei beschleunigten Turnieren wird oft mehr Risiko gespielt bzw. muss man selber mehr auf Risiko gehen. Von daher wird man da auch öfter und schneller rausfliegen.

Geändert von Zcybor (14-01-2008 um 23:42 Uhr).
 
Alt
Standard
14-01-2008, 22:56
(#3)
Benutzerbild von ElScharlatan
Since: Nov 2007
Posts: 93
Wenn du lehrbuchmäßig spielst, muss du deine ICM-pushes eben früher durchziehen, wenn die Blinds schneller steigen.
 
Alt
Standard
14-01-2008, 22:58
(#4)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Selbst wenn du Preflop immer die bessere hand hast, bist du doch selten mehr als 60-70% Favorit. Also ist es auch klar, dass du da häufiger verlierst, es also größere Swings gibt.
 
Alt
Standard
14-01-2008, 23:37
(#5)
Benutzerbild von sven_da_man
Since: Dec 2007
Posts: 292
Wie schon gesagt, dadurch dass man praktisch immer in die Endphase eines Tuniers kommt, und die Turniere auch kürzer dauern und man somit mehrere in kurzer Zeit spielen kann, kommt es eben häufig zum Showdown. Und wie dass nun mal so ist merkt man sich besonders gerne die Hände bei denen man als Favorit verloren hat. Außerdem benötigt man eine entsprechend große Sampelsize um sich einem statistischen Wert anzunnähern. Also einfach brav weiter spielen, die 70:30 als das ansehen was sie sind, nämlich nur ein leichter Favorit, und nach ca. 500 Turnieren mal ne Zwischenbilanz, falls du über die entsprechende Software verfügst, kannst du dir auch deine Allin-Situationen aufzeichnen lassen, und erwartetes und tatsächliches Ergebnis überprüfen.

mfg
 
Alt
Standard
15-01-2008, 00:18
(#6)
Benutzerbild von martl1860
Since: Dec 2007
Posts: 281
BronzeStar
Wie du schon richtig vermutest sind Turbos deutlich Swingiger als normale SnGs. Des weiteren ist auch der erreichbare ROI geringer als bei normalen. Allerdings gleichen gute Spieler das dadurch aus, dass sie eben mehr Return/Zeit erreichen, da die Spiele schneller vorbei sind.
 
Alt
Standard
15-01-2008, 00:31
(#7)
Benutzerbild von Chrizzz 1980
Since: Oct 2007
Posts: 66
BronzeStar
Vielen Dank für die schnellen und aufschlussreichen Infos !!!

Gruß
Christian
 
Alt
Standard
15-01-2008, 03:19
(#8)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von Chrizzz 1980 Beitrag anzeigen
Kann es sein, dass Turbo SnG`s größere Swings haben und man vielleicht eine größere BR braucht als bei den normalen SnG`s, oder bilde ich mir das nur ein.
Weniger Hände, also mehr Swing, Du kannst Deinen Edge bei den Turbos nicht so gut umsetzen. Das ist auch mit ein Grund, warum Spezialisten und erfahrene Spieler ihre Hände immer sher schnell spielen (in der Hoffnung mehr Hände zu kriegen).
 
Alt
Standard
15-01-2008, 10:13
(#9)
Benutzerbild von flocen
Since: Nov 2007
Posts: 585
Dass die Turbos swingiger sind als normale SnGs wurde ja schon oft richtigerweise genannt.
Als BR-Management schlag ich dir aus eigener Erfahrung vor für die 3,40er als absolutes Minimum 100$, den Aufstieg auf die 6,50 hab ich bei 350$ gemacht , die laufen ganz anständig, weiter bin ich aber noch nicht
 
Alt
Standard
15-01-2008, 21:58
(#10)
Benutzerbild von DarkJesuz89
Since: Oct 2007
Posts: 186
ich finde die turbo SnGs eh nicht so besonders, da die swings so groß sind und es wie ich finde nicht sehr auf skill ankommt, kann mich aber irren, da ich nicht viele turbos gespielt habe. die normalen dauern zwar lange, machen aber mehr spaß!!