Alt
Standard
NL10 AQ 56Js - 11-03-2012, 13:04
(#1)
Benutzerbild von Chalendreya
Since: Feb 2012
Posts: 107
SB spielt 67/11 stockt seine Limps dann aber meist auf. AFq 29

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($5.66)
UTG ($10)
MP ($10)
Hero (Button) ($19.81)
SB ($14.62)

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, Hero bets $0.30, SB calls $0.25, 1 fold

Flop: ($0.70) , , (2 players)
SB checks, Hero checks

Turn: ($0.70) (2 players)
SB bets $0.50

Hätt ich CBeten solln? (ich weiss, is ne Anfängerfrage)
 
Alt
Standard
11-03-2012, 13:16
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Gegen nen loose-passiven Gegner kann mans cbetten, muss man aber nicht imho. Gegen nen aggressiven fängt man sich hier zu oft ein raise ein.

Der Vorteil bei der CBet IP ist, dass du damit meist am Turn ne freecard nehmen und am River mit dem ausgerollten Board entscheiden kannst.
 
Alt
Standard
12-03-2012, 09:53
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Bei dieser Boardtextur und diesem Villain würde ich auch immer checken. Man kann für dünnen Value aus Draws betten oder als semibluff mit Overcards, da weiss man aber nicht ob diese cleane Outs sind (besonders spades zB), daher würde ich versuchen die Hand mit ihm runter zu checken bzw. gegen Aggression auf unschönen Turns/Rivers wie hier einfach aufgeben.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter