Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 3Bet-KK 2QJQr Flop und Turnentscheidung

Alt
Standard
NL10 3Bet-KK 2QJQr Flop und Turnentscheidung - 11-03-2012, 13:24
(#1)
Benutzerbild von Chalendreya
Since: Feb 2012
Posts: 107
MP: 24/12 nach 17 Händen....

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($18.33)
Hero (SB) ($7.89)
BB ($7.75)
UTG ($10.10)
MP ($8.26)
CO ($1.67)

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, MP bets $0.30, 2 folds, Hero raises to $0.95, 1 fold, MP calls $0.65

Flop: ($2) , , (2 players)
Hero checks, MP bets $0.40, Hero raises to $2.20, MP calls $1.80

Turn: ($6.40) (2 players)

Ist das Sizing am Flop ok?

Was am Turn machen?
 
Alt
Standard
12-03-2012, 10:00
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Bei deiner Stacksize solltest du den Turn nach dem Flop x/r trotzdem für Value shoven aus Jx. Er wird zwar manchmal Qx haben, aber da nur noch so wenig Geld left ist bleibt nicht mehr viel übrig.

Ich würde den Flop aber lieber selber cbetten, ausser du denkst er spielt selber so oft an und könnte gegen diese Line dann etwas dummes tun.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter