Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 -> KK gegen Flop ship

Alt
Standard
NL5 -> KK gegen Flop ship - 11-03-2012, 21:06
(#1)
Benutzerbild von Spook181
Since: Mar 2011
Posts: 190
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (7 handed) - PokerStars Converter Tool from de.FlopTurnRiver.com

UTG ($2.17)
MP1 ($1.93)
MP2 ($3.74)
Hero (CO) ($5.34)
Button ($6.62)
SB ($4.93)
BB ($4.02)

Preflop: Hero is CO with K, K
UTG calls $0.05, MP1 bets $0.20, 1 fold, Hero calls $0.20, 3 folds, UTG calls $0.15

Flop: ($0.67) 2, 8, 9 (3 players)
UTG bets $1.97 (All-In), MP1 calls $1.73 (All-In),
HERO?

Hallo Leute!
Hier eine Hand mit einer ekligen Flopentscheidung.
UTG ist ein looser Fish, dessen All-in ich sofort gecallt hätte, allerdings bereitete mir der Insta-Call des soliden MP1-Spielers größere Sorgen.
Ich habe mich halt gefragt, was er da callt, gebe ihm im Endeffekt da ne Range von Overpairs zum Board, Two pair, set, und evtl noch Combo-Draws wie JsTs oder so etwas.
Wie seht ihr da eure Range, was spielt ihr?
Gruß
Spook
 
Alt
Standard
11-03-2012, 23:04
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Spook181 Beitrag anzeigen
UTG ist ein looser Fish, dessen All-in ich sofort gecallt hätte
Also kannst du dir ja überlegen, dass MP1 vermutlich auch relativ weit called gegen den schwachen Spieler. Ausserdem ist deine Hand schon ziemlich unterrepräsentiert weil du preflop nicht ge3betted hast.

Für nichtmal 40BB ist das für mich definitiv ein Call.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!