Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Big 16.50 Rivercall oder Fold

Alt
Standard
Big 16.50 Rivercall oder Fold - 12-03-2012, 13:30
(#1)
Benutzerbild von Hajinho
Since: Feb 2009
Posts: 255
Kann die Hand leider net konvertieren, krieg immer ne Fehlermeldung bei Flopturnriver...

------------------------------------------------------------------------
PokerStars Hand 77053988281: Turnier #564011321, $15.00+$1.50 USD Hold'em No Limit - Level X (100/200) - 12.03.2012 10:18:27 MEZ [12.03.2012 5:18:27 ET]
Tisch '564011321 33' 9-max Platz #8 ist der Dealer
Platz 1: lubasergeeva (10535 in Chips)
Platz 2: Hajinho (5568 in Chips)
Platz 3: IAKOW (3716 in Chips)
Platz 4: SHALLENALLIN (668 in Chips)
Platz 5: FatCatFat-PS (6667 in Chips)
Platz 6: BudaKK (7153 in Chips)
Platz 7: trofro (7802 in Chips)
Platz 8: Bandrasky (17356 in Chips)
Platz 9: zerggggg (3638 in Chips)
lubasergeeva: setzt Ante: 25
Hajinho: setzt Ante: 25
IAKOW: setzt Ante: 25
SHALLENALLIN: setzt Ante: 25
FatCatFat-PS: setzt Ante: 25
BudaKK: setzt Ante: 25
trofro: setzt Ante: 25
Bandrasky: setzt Ante: 25
zerggggg: setzt Ante: 25
zerggggg: setzt Small Blind: 100
lubasergeeva: setzt Big Blind: 200
*** HOLE CARDS ***
Hajinho bekommt: [Kd 9s]
Hajinho: erhöht 220 auf 420
IAKOW: passt
SHALLENALLIN: passt
FatCatFat-PS: geht mit 420
BudaKK: passt
trofro: passt
Bandrasky: passt
zerggggg: passt
lubasergeeva: geht mit 220
*** FLOP *** [Jh 6s 3h]
lubasergeeva: checkt
Hajinho: setzt 760
FatCatFat-PS: passt
lubasergeeva: geht mit 760
*** TURN *** [Jh 6s 3h] [6d]
lubasergeeva: checkt
Hajinho: checkt
*** RIVER *** [Jh 6s 3h 6d] [9c]
lubasergeeva: setzt 1200
Hajinho: geht mit 1200
*** SHOWDOWN ***
lubasergeeva: zeigt [7h Ah] (Ein Paar, Sechsen)
Hajinho: zeigt [Kd 9s] (Zwei Paare, Neunen und Sechsen)
Hajinho gewinnt 5505 aus dem Pot
*** ZUSAMMENFASSUNG ***
Pot gesamt: 5505 | Rake: 0
Board: [Jh 6s 3h 6d 9c]
Platz 1: lubasergeeva (Big Blind) zeigt [7h Ah] und verliert mit Ein Paar, Sechsen
Platz 2: Hajinho zeigt [Kd 9s] und gewinnt (5505) mit Zwei Paare, Neunen und Sechsen
Platz 3: IAKOW passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 4: SHALLENALLIN passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 5: FatCatFat-PS passt auf: Flop
Platz 6: BudaKK passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 7: trofro passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 8: Bandrasky (Dealer) passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 9: zerggggg (Small Blind) passt vor dem Flop
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

so, einige schreien sicher ganz am Anfang, openfold, Hand abgehakt.Hab ich aber net gemacht...
Der Tisch hat sehr allergisch reagiert auf raises aus später Posi. Viel gelimpe aber sehr viele folds to conti. Spiele ohne Stats.

Wie man also sieht entschließ ich mich zu eröffnen. Den hinter mir direkt hat ich bis dato als solide eingestuft (nachher overplayed er einmal kräftigst TPTK).

Ich spiele also auf J63 meine cbet und krieg den call. Am Turn geb ich die Versuche natürlich auf, was eine Sache ganz klar macht: Er wird den River setzen!

Am River ist seine Bet glasklar. Entweder valubetet er nun also seine Made Hand, oder er blufft in die Luft. Aber auch eine dritte Möglichkeit muss man bei der betsize nicht ausser Acht lassen schätz ich. Eine Blockbet mit einem PP. 33+ kann er ja locker gecallt haben, wenn er meine cbet einfach als eine solche erkennt. Eine kleine Bet beschützt ihn hier davor, dass ich nochmal bluffe. Weniger wahrscheinlich, widmen wir uns also den andern beiden Szenarien:

A) Er hat ne Made Hand:
Was für eine Made Hand soll das sein? Einen Jack? dazu seh ich ihn viel zu oft raisen am Flop, glaub ich nicht.
Eine 6?
Vllt noch n geflopptes Fullhouse?

B) Drawing Hand/Trash Hand
busted Flushdraw oder Overcards (vll auch anytwo mit denen er glaubte den Pot noch zu stealen)

Edit: was ich vergessen habe: Habe die betsize am River gar nicht in Betracht gezogen gehabt. Hätte meine Entscheidung aber nicht geändert, sondern eher gestärkt. Für mich riecht das so nach "Wieviel muss ich setzen, dass er foldet ohne zu viel zu riskieren"

Bei den sizes kann ich mir eig nich erlauben zu callen und hinten zu liegen.

Call am River ja oder nein, dass ist hier die Frage?!


The Downswingers - 17-facher Teambattle Champion
* * * * * * * * * * * * * * * * *
KEEP ON ROCKING !!!

Geändert von Hajinho (12-03-2012 um 13:39 Uhr).
 
Alt
Standard
14-03-2012, 22:24
(#2)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Finde die Hand postflop auf den ersten Blick ok gespielt. Ist halt etwas anstrengend sich das unkonvertiert anzuschaun.
Wieso nutzt du nich den offiziellen Konverter von Intelli?

Preflop fold ichs einfach, besonders auf Grund der shorteren stacks die hinter dir dran sind.
As played kann man den flop durchaus cbetten und muss dann gute turns (broadways) nochmals barreln, da du hier von nem low pockets oftmals noch gepeeled wirst.
Turn würde ich dann auf die Karte auch aufgeben, da du kaum mehr FEQ als am flop haben solltest und somit quasi nichts der gegnerischen flop callingrange zum folden bekommst.
Am turn finde ich den call gut. Dein Gegner bettet hier wohl meistens nur starke Jx Kombos und busted draws, was mir bei ~3.5:1 odds ausreichen würde um mit 2nd am river zu bluffcatchen.