Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL16 4bet JJ OOP check-push flop

Alt
Standard
NL16 4bet JJ OOP check-push flop - 17-03-2012, 13:51
(#1)
Benutzerbild von flohh333
Since: Mar 2011
Posts: 96
Villain spielt auf 1,2k hände 15/12/2,9. Wollte mit Jacks nicht oop ohne initiative auf setvalue callen, bin eigentlich davon ausgegangen dass er höchst wahrscheinlich foldet (fold to 4bet 70%), wenn er 5bettet oder ich den flop nicht treffe folde ich bzw. gebe die hand auf. Meine Frage ist aber vor allem ob der check-push am flop in ordnung ist, seine hand ist ja ziemlich face up und meine ist auch nicht grade super schwer zu erraten.


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.16 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($23.13)
Hero (UTG) ($30.90)
UTG+1 ($20.35)
MP1 ($30.11)
MP2 ($16.89)
MP3 ($6.40)
CO ($18.18)
Button ($4.90)
SB ($12.99)

Preflop: Hero is UTG with J, J
Hero bets $0.48, 4 folds, CO raises to $1.76, 3 folds, Hero raises to $4.80, CO calls $3.04

Flop: ($9.84) 9, 3, J (2 players)
Hero checks, CO bets $4.33, Hero raises to $22, CO calls $9.05 (All-In)

Turn: ($36.60) K (2 players, 1 all-in)

River: ($36.60) 9 (2 players, 1 all-in)

Total pot: $36.60 | Rake: $1.50
 
Alt
Standard
18-03-2012, 21:22
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Standardmäßig sollte man das preflop einfach folden gegen die 3Bet, zumindest gegen einen eher tighten Gegner ohne History.

Bei einem SPR von 1.5 kann man postflop eh kaum noch was falsch machen. Ob man den Flop bet/call spielt oder check/shoved macht wenig Unterterschied, weil jede normal große Bet eh commitend ist.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!