Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

0,55$: JJ kurz vor itm

Alt
Standard
0,55$: JJ kurz vor itm - 18-03-2012, 11:53
(#1)
Benutzerbild von floggedeluxe
Since: Oct 2011
Posts: 8
Hätte mal eine Frage zu dieser Hand.

Habe ich Fehler gemacht oder alles richtig gespielt.
Wenn Fehler, dann bitte welche.
Weis auch die Hand des Gegners, kann diese nach einigen Antworten auch posten.
Danke schon mal.


PokerStars No-Limit Hold'em, 0.55 Tournament, 625/1250 Blinds 150 Ante (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP3 (t15345)
CO (t20152)
Hero (Button) (t15373)
SB (t9575)
BB (t15670)
UTG (t22669)
UTG+1 (t27996)
MP1 (t71603)
MP2 (t62379)

Hero's M: 4.77

Preflop: Hero is Button with ,
UTG calls t1250, 1 fold, MP1 calls t1250, 3 folds, Hero bets t2950, 2 folds, UTG calls t1700, MP1 calls t1700

Flop: (t12075) , , (3 players)
UTG checks, MP1 checks, Hero bets t4444, 1 fold, MP1 calls t4444

Turn: (t20963) (2 players)
MP1 checks, Hero checks

River: (t20963) (2 players)
MP1 bets t12500, Hero folds

Total pot: t20963
 
Alt
Standard
18-03-2012, 13:22
(#2)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Push preflop. Mit dem Dead Money von Limpern hat dein Stack erst Recht die richtige Größe dafür. Wir müssen keine Flops mehr sehen, schon gar nicht bei so einem kleinen Raise, wo beide einsteigen werden und dir der Flop fast nie gefallen werden. Nur Low Cards ist eben auch nicht viel besser als Overcards.

Wie man hier dann sieht. Der Flop ist schon nicht so berauschend. Die Range von Limpern kann zwar vieles sein (ohne Stats), aber Paare sind häufig. 55/66/88 treffen Set. 77 OESD. 99 hat Overpair. 44 hat Gutshot.
Dein Stack ist zu klein und die Hand auch zu stark, um Flop zu betten und Turn zu folden.
Also würde ich Turn rein stellen, obwohl die Karte mies ist.

As played könnte ich River schwer folden, obwohl es vmtl oft richtig ist. Dass Villain eine Kombo mit 9 oder 4 hat, die er am Flop callt, ist nicht so wahrscheinlich . Ein Set bei ihm ist allerdings auch unwahrscheinlich, so wie er es gespielt hat. QQ+ hat am Turn das gleiche Problem wie du, aber warum dann am River noch mal die hohe Value Bet auspacken?
Kann mir allerdings nicht vorstellen, dass es ein Bluff ist. 8x ginge, dann müsste es aber J8 sein. Das nehme ich jetzt einfach mal für die spätere Auflösung.
 
Alt
Standard
18-03-2012, 14:42
(#3)
Benutzerbild von floggedeluxe
Since: Oct 2011
Posts: 8
Noch eine paar kleine Zusatzinfos um meine Spielweise zu verstehen.

Der Limper in MP1 war ein sehr loser Spieler.
Limpte viel, war aber auch zu einigen 3bets bzw. calls bereit, auch mit eher schlechten Karten.
Da auch zu diesem Zeitpunkt nur noch ~50 Spieler raus mussten um im Geld zu landen, wollte ich mich im Button nicht zu einem push hinreisen lassen.
Die bet setz ich deshalb so klein an, um mich bei einem push nicht zu comitten, da ich in einer solchen Situation lieber den fold-Button betätigt hätte.
 
Alt
Standard
18-03-2012, 17:21
(#4)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Zitat:
Zitat von floggedeluxe Beitrag anzeigen
Da auch zu diesem Zeitpunkt nur noch ~50 Spieler raus mussten um im Geld zu landen, wollte ich mich im Button nicht zu einem push hinreisen lassen.
Die bet setz ich deshalb so klein an, um mich bei einem push nicht zu comitten, da ich in einer solchen Situation lieber den fold-Button betätigt hätte.
Du gehst mit der falschen Einstellung an den Start. Du spielst auf Sieg, nicht auf ITM. JJ sind viel zu stark um gegen 2 Limper nicht rein gestellt zu werden. Und wenn schon, dann direkt folden. Halbherzig spielen zu wollen schadet dir nur mehr als Uhr runter laufen lassen, austimen und die Buben entsorgen.

Auf ITM spielen kann ich gut verstehen, wenn du ein Satellite mit wenig Buy-In für ein MTT mit größerem Buy-In gewinnst und in diesem Turnier dann lieber erstmal ins Geld kommen möchtest. Aber 55c? Das ist doch gar nichts. Wer hat das nicht. Das kann man auf der Straße finden. Du verkrüppelst dich, um $1 zu bekommen oder wie viel es für ITM gibt. Die Dinger lohnen sich sowieso nur, wenn man einen Stack aufbaut.

Wenn MP1 mit "schlechteren Karten" 3bettet, dann ist das prima für dich. Lachend callen!

Geändert von Brax82 (18-03-2012 um 17:24 Uhr).
 
Alt
Standard
19-03-2012, 12:02
(#5)
Benutzerbild von die linken
Since: Oct 2009
Posts: 991
Hi Flogge!

Hier gibt es genau einen Zug: All In. Bei dem Dead Money im Pot eine schöne Geschichte. Das kleine Raise dass du spielst animiert mindestens die Raiser zu callen und dann musst du dich vor jeder Overcard fürchten. Wenn du ins Geld willst, ist der Push die viel sicherere Alternative.

Der Flop scheint gut, hat aber Draws, ugly turn, good fold. Dieses kleine Raise mache ich ev. mit KK+, da gibt es deutlich weniger Flops die mich scaren. Aber auch nur wenn mit ITM nicht wichtig ist, sondern wenn ich auf Sieg spiele.

ng
 
Alt
Standard
19-03-2012, 12:30
(#6)
Benutzerbild von floggedeluxe
Since: Oct 2011
Posts: 8
Ok, danke für die Analyse.
Sowas hilft ungemein weiter um sein Spiel zu verbessern.

Hab ja anfangs schon geschrieben dass Gegner auf mein Zeigen der Karten hin seine auch gezeigt hat.
Hatte .