Alt
Standard
68 "Slowplay" - 20-03-2012, 14:16
(#1)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Keine Stats oder Reads auf Villains, aber wie so oft in diesen 6max-MTTs wird viel gelimpt.

Ist die Line so in Ordnung oder würdet ihr früher setzen?
Gibt es gute Gründe, Turn zu leaden?
Würdet ihr auch den Button reraisen?

PokerStars No-Limit Hold'em, 1.1 Tournament, 250/500 Blinds 60 Ante (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (SB) (t24285)
BB (t8593)
UTG (t55051)
MP (t6627)
CO (t38595)
Button (t21140)

Hero's M: 21.88

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, MP calls t500, 1 fold, Button calls t500, Hero calls t250, BB checks

Flop: (t2360) , , (4 players)
Hero checks, BB checks, MP checks, Button checks

Turn: (t2360) (4 players)
Hero checks, BB checks, MP checks, Button checks

River: (t2360) (4 players)
Hero checks, BB checks, MP bets t500, 1 fold, Hero raises to t23725 (All-In), 1 fold, MP calls t5567 (All-In)

Total pot: t14494


pre: Kann man vmtl meist folden. Ich complete, weil die Jungs viel limpen und ich eine relativ versteckte Hand multiway floppen kann (dafür sind zwei von denen aber nicht deep genug).

F: Ist schon mal nicht schlecht, obwohl es keine versteckte Straight mehr geben wird. Ich sollte es vielleicht anspielen, weil der Multiway-Plan eher dahin ist.

T: Gibt mir die 4-Card-Straight. Das Board ist rainbow. Ich glaube nicht, dass es gut ist zu leaden. Getroffene Sets kann ich check-raisen. Schlechtere Hände werden mich selten callen. TT+ werden vielleicht von sich aus nicht mehr anspielen, aber sollten auch eher selten unterwegs sein. Ich denke mir an diesem Punkt bereits, dass eine Overcard am River noch Value bringt.

R: Das As gefällt mir sehr gut. Ich leade konsequenterweise wieder nicht. Nach der Bet entscheide ich mich für maximalen Value. Ich kann gegen T8 laufen, aber unwahrscheinlich. Normalerweise sollte das keine schlechtere Hand mehr bezahlen, aber er hat auch nur 11bb und er kann 2pr mit Ax getroffen haben und ich glaube, das wird er nicht los lassen.

Geändert von Brax82 (20-03-2012 um 14:20 Uhr).
 
Alt
Standard
24-03-2012, 17:52
(#2)
Benutzerbild von die linken
Since: Oct 2009
Posts: 991
Hi Brax!

der Limp passt bestens, du bekommst Pot Odds for any 2. Ich persönlich spiele diesen Flop an, die Wahrscheinlichkeit, dass du deine Str8 triffst und Action bekommst ist deutlich kleiner als dass du vs. Overcard noch Chips investierst und verlierst, immerhin gibt es 3 aktive Spieler.

So wie sich die Hand entwickelt hat und auch wie du sie gespielt hast, passt bestens. Besonders der Check am River....wenn jemand das A hat wird er anspielen und eventuell sogar dein All In callen, wenn niemand das A hat bekommst du sowieso keine Action wenn du raist, ist sehr clever.

gg
 
Alt
Standard
24-03-2012, 23:37
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von die linken Beitrag anzeigen
..der Limp passt bestens, du bekommst Pot Odds for any 2.
Wüsste nicht, warum man hier mit Grütze wie 92o oder ähnlichem Schrott callen sollte. Will man denn wirklich mit bottom two pairs und ähnlich hochkarätigen Treffern in nem gelimpten multiwaypot broken?
Ich persönlich beschränke mich in der Situation auf Hände mit gewissem Nutpotential...
 
Alt
Standard
25-03-2012, 00:38
(#4)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Wüsste nicht, warum man hier mit Grütze wie 92o oder ähnlichem Schrott callen sollte. Will man denn wirklich mit bottom two pairs und ähnlich hochkarätigen Treffern in nem gelimpten multiwaypot broken?
Ich persönlich beschränke mich in der Situation auf Hände mit gewissem Nutpotential...
###

Mit 68o hittet man hier einfach viel zu selten so, dass man tatsächlich Value bekommt, auch wenns superdeep ist. Man kann hier eigentlich nur auf Trips, Bottomtwopair oder die Straight hoffen und da kannst immernoch sein, dass man gegen die bessere Hand viel verschleudert.

Weiteres Problem ist, dass man hier gegen zwei Smallstacks antritt(13 bzw. 18 BB), sodass man eine evt. Edge nicht ausspielen kann.
 
Alt
Standard
25-03-2012, 01:18
(#5)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Zitat:
Zitat von FiftyBlume Beitrag anzeigen
Weiteres Problem ist, dass man hier gegen zwei Smallstacks antritt(13 bzw. 18 BB), sodass man eine evt. Edge nicht ausspielen kann.
Ja, es ist nur einer deep genug, das ist zu eng.

Any2 wollte "die linken" damit sicher nicht empfehlen, nur weil die Pot Odds stimmen. Aber 68 ginge ja ansonsten.

Ich glaube das war auch wieder ein Turbo. Villains haben konstant gelimpt und auf Raises auch nicht häufig gefoldet.Irgendwann gebe ich dann auf und limpe ab und an mal mit rein. Entweder so oder man muss squeezen bzw. später dann Push-or-Fold spielen.
Überhaupt bekommt man nur sehr wenige Spots, wenn man zwei bis drei mal erfolglos versucht hat, eine Hand zu spielen und danach schon short ist.

Turbo 6max ist schon was arg.