Alt
Standard
QQ Early Game MM11 - 20-03-2012, 16:12
(#1)
Benutzerbild von WaterSt0rm
Since: Aug 2010
Posts: 132
http://www.intellipoker.de/replayer/...ash=FD7939F714

Jo - war am Anfang des MicroMillion Events Nummer 11 - ein 5,50er NL mit guter Struktur.

Zu den Gegnern kann ich nix sagen, da es eine meiner ersten Hände am Tisch war.

Fand den Spot ziemlich kompliziert, da ich mich mit einer 4bet Preflop committed hätte, was ich nicht mit 100BB haben will.
Spricht wohl auch viel dafür - einfach pre das Geld reinbekommen zu wollen, oder ?
 
Alt
Standard
21-03-2012, 15:49
(#2)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
Mit Queens in so einem Turnier gehe ich vmtl noch preflop broke.

Postflop macht keinen Sinn, weil du da halt kein AK mehr in Gegners range hast, gegen was du noch vorne bist.

Aber neben KK/AA, hat man hier auch manchmal noch JJ & AK und eben manchmal, bzw häufiger als man denkt, eben auch noch totale gamble Hände.

Tight & vorsichtig isses nen Fold, aber grad in so einem Turnier mit sehr vielen Qualifieren usw usw seh ich hier QQ gegen die Range vorne, die vermeindlich gespielt wird.
 
Alt
Standard
21-03-2012, 16:54
(#3)
Benutzerbild von 991920
Since: Aug 2007
Posts: 258
Zitat:
Zitat von HoRRoR77 Beitrag anzeigen
Mit Queens in so einem Turnier gehe ich vmtl noch preflop broke.
word

Aber auch auf dem Flop kannst du mMn donk shoven. Ich denke du bekommst da noch von 99, TT, JJ und draws calls und sogar AK callen da einige.
Wenn du gegen AA, KK rennst ist halt Pech, die hätten dich aber auch pre gecallt.