Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

SM Sat -- T8s CO Push?

Alt
Standard
SM Sat -- T8s CO Push? - 20-03-2012, 17:22
(#1)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
EDIT: Ok, vielleicht eignet sich das nicht für die Handanalyse, sorry dafür...
Habe dazu mal einen Thread eröffnet: SM Sats

Villains Unknown. Es qualifizieren sich 10 Spieler für ein Ticket. Der 11. bekommt diesmal aber nur $13. Daher kann man schon absehen, dass alle auf "Sieg" spielen werden, schätze ich.
Ich bin zu dem Zeitpunkt auf 10 von 23, also knapp average oder drüber.

Würdet ihr pushen, wenn man das obige bedenkt und dass BB mich killt, wenn er callt?
Minraise/fold?

Vielleicht kennt jemand von euch eine ähnliche Situation, bezogen auf die Anzahl der Tickets und Teilnehmer der Endrunde. Der average lag bei 660k umgerechnet auf die verbleibenden 10 Leute. Das heißt, ich gehe davon aus, dass ich mit weniger als der Hälfte durch kommen kann...dann hätte ich mit 300k genug.

Beim letzten Mal hatte ich mir was Ähnliches ausgerechnet, da habe ich es aber so gerade eben nur geschafft, das Ticket zu bekommen. War zeitgleich mit einem anderen Spieler mit den Blinds allin, wir haben beide verloren, aber er hatte weniger Chips.
So knapp wollte ich es diesmal nicht werden lassen.

Ich ärgere mich jetzt ordentlich über die Hand...
$215 ohne einen Rebuy wäre nice gewesen.

PokerStars No-Limit Hold'em, 1.65 Tournament, 15000/30000 Blinds 3000 Ante (7 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB (t336736)
UTG (t128000)
MP1 (t114070)
MP2 (t140620)
Hero (CO) (t262374)
Button (t150452)
SB (t405354)

Hero's M: 3.98

Preflop: Hero is CO with ,
3 folds, Hero bets t259374 (All-In), 2 folds, BB calls t229374

Flop: (t554748) , , (2 players, 1 all-in)

Turn: (t554748) (2 players, 1 all-in)

River: (t554748) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t554748

Geändert von Brax82 (20-03-2012 um 18:19 Uhr).
 
Alt
Standard
20-03-2012, 17:56
(#2)
Benutzerbild von JP1-FCE
Since: Jan 2008
Posts: 3.254
(Moderator)
SilverStar
Ich würds folden, gerade in nem Sat und eigentlich auch in jedem anderen MTT, evt. mal ein minraise oder ein limp mit sowas aber auch das eher selten, bin aber auch ne Nit


Team IntelliPoker - Jens - Moderator



ISOP 2012 Event #15 Gewinner *Limit Hold'em* & ISOP 2013 Event #50 Gewinner *PL Omaha Hi/Lo*
MPAC Champion April 2011,TL Meister High Februar,April 2013; Mic Mai 2014
 
Alt
Standard
20-03-2012, 18:33
(#3)
Benutzerbild von Aschulze94
Since: Jun 2011
Posts: 238
Zitat:
Zitat von JP1-FCE Beitrag anzeigen
Ich würds folden, gerade in nem Sat und eigentlich auch in jedem anderen MTT, evt. mal ein minraise oder ein limp mit sowas aber auch das eher selten, bin aber auch ne Nit
mmd

limp suckt mit 8bb, r/f ebenfalls, ich pushs die hälfte der spieler muss noch busten, deswgen ezz push, sowie in jedem anderen mtt auch!!!!
 
Alt
Standard
20-03-2012, 18:52
(#4)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Zitat:
Zitat von Aschulze94 Beitrag anzeigen
mmd

limp suckt mit 8bb, r/f ebenfalls, ich pushs die hälfte der spieler muss noch busten, deswgen ezz push, sowie in jedem anderen mtt auch!!!!
Generell kein Thema für mich, ich hatte mich nur anschließend gewundert, wie verdammt schnell die alle raus waren.

Ich hab's jetzt mal gerechnet mit 3 Orbits, dabei Blinds hoch nach jedem Orbit. Die ganzen Ante darf ich natürlich nicht vergessen...
Komme auf 288k, also das wäre dann wirklich nur noch Lotterie zwischen 13 und 215 Dollar gewesen.
Wobei ich aber dann auch die Uhr hätte laufen lassen können...

Das war T$100-hourly, besser mal nitten.
 
Alt
Standard
20-03-2012, 19:39
(#5)
Benutzerbild von JP1-FCE
Since: Jan 2008
Posts: 3.254
(Moderator)
SilverStar
Zitat:
Zitat von Aschulze94 Beitrag anzeigen
mmd

limp suckt mit 8bb, r/f ebenfalls, ich pushs die hälfte der spieler muss noch busten, deswgen ezz push, sowie in jedem anderen mtt auch!!!!
hast natürlich recht mit dem Limp, also wenn man das in der Phase spielt natürlich push, keine Frage, ich würds jedoch wie gesagt eher nicht machen, kommt aber auch auf den Tisch an , also wieviel Aktion da gemacht wird oder eben wie wenig.
Jedoch gerade in Sats ist es, denke ich, nicht verkehrt eher den nittigeren Part zu wählen.


Team IntelliPoker - Jens - Moderator



ISOP 2012 Event #15 Gewinner *Limit Hold'em* & ISOP 2013 Event #50 Gewinner *PL Omaha Hi/Lo*
MPAC Champion April 2011,TL Meister High Februar,April 2013; Mic Mai 2014
 
Alt
Standard
Sat - 20-03-2012, 19:42
(#6)
Benutzerbild von Tascheleer
Since: Nov 2007
Posts: 483
Ich finde es sehr knapp, aber es gibt dinge die geschehen monoton...ein bsp. ein 3/3 macht aus EP ein Raise ich habe AK und raise noch mal drüber, er geht allin....ich weiß das es falsch ist zu callen....aber ich tues immer wieder. Und was sehe ich AA KK
Zu deiner Hd. ich glaube nicht das ich hier geschipt hätte.

Da bin ich auch eher nit

Geändert von Tascheleer (20-03-2012 um 19:48 Uhr).
 
Alt
Standard
21-03-2012, 17:46
(#7)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
Hi Brax,
generell im Satellite, bzw wenns an die Bubble geht, lieber was tighter spielen, sag ich ja auch immer in meinen Satellite Coachings

Generell wäre es in nem MTT schon nen knapper Push gewesen, also kein must take spot.

in nem satellite, besonders wo du nicht mal shorty oder so bist, einfach was ruhiger und tighter und solche spots auslassen
 
Alt
Standard
21-03-2012, 19:32
(#8)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Hm, ich bin inzwischen eher wieder zufrieden mit dem Push, muss ich sagen, jetzt wo ich mir das noch mal überlegt habe und heute wieder das Gegenteil erlebt habe. Es war ja nicht an der Bubble, es ging danach nur ungewöhnlich schnell, weil die Shorties allesamt Pech hatten und gebustet sind, bzw. wohl auch, weil der Trostpreis diesmal sehr mickrig war, wie schon gesagt.

Das Problem ist, dass bei diesen Sats schon ein Haufen echter Winning Player spielen ($215-Niveau eben), die keine Oddscalls liegen lassen. Mit 7bb oder so fange ich an, FE komplett zu verlieren, wo andernorts noch oft gefoldet wird.

Hab vorhin ein $8.80 Sat wieder nur knapp geschafft, wo ich als 8. von 30 bei 19 qualified dachte, wie soll das noch schief gehen. Am Ende war ich beinahe mit Ante allin raus...
Die Shorties haben wirklich jede Hand gewonnen und ich hatte die Uhr voll laufen lassen...

Geändert von Brax82 (21-03-2012 um 19:34 Uhr).
 
Alt
Standard
22-03-2012, 12:45
(#9)
Benutzerbild von Aschulze94
Since: Jun 2011
Posts: 238
Zitat:
Zitat von HoRRoR77 Beitrag anzeigen
Hi Brax,
generell im Satellite, bzw wenns an die Bubble geht, lieber was tighter spielen, sag ich ja auch immer in meinen Satellite Coachings

Generell wäre es in nem MTT schon nen knapper Push gewesen, also kein must take spot.


in nem satellite, besonders wo du nicht mal shorty oder so bist, einfach was ruhiger und tighter und solche spots auslassen
wie kann man nur sowas als coach hier schreiben? Will ja jetzt net persönlich sein aber: srsly? Um bei Intelli trainer zu werden braucht man wohl nur rakebackgrinder auf den 1,5$ sngs oder Nl2 rakebackgrinder sein.

und naja bin jetzt kein satelite experte, aber imo dürften hier die callinranges so tight sein, dass es auch hier ein push ist
 
Alt
Standard
22-03-2012, 17:40
(#10)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
Zitat:
Zitat von Aschulze94 Beitrag anzeigen
wie kann man nur sowas als coach hier schreiben? Will ja jetzt net persönlich sein aber: srsly? Um bei Intelli trainer zu werden braucht man wohl nur rakebackgrinder auf den 1,5$ sngs oder Nl2 rakebackgrinder sein.

und naja bin jetzt kein satelite experte, aber imo dürften hier die callinranges so tight sein, dass es auch hier ein push ist
willst du mir sagen, dass du in nem tourney in dem spot 45% deiner hände pushst oder was willst du pushen?

und satellites calling ranges, sind generell tighter, das ist wahr, aber das ist der fall, weil auch die pushing ranges tighter sind, das hält sich somit in der waage
ein unnötiger bust in nem satellite durch nen zu aggressives play kommt einen halt viel teurer zu stehen, als in nem tourney, wo man davon profitiert, möglichst viele zu chips haben, auf grund der payout struktur

mit deiner begründung müsste er hier durchaus immer any2 pushen können, was sich ja aber auch nicht aufrecht erhalten kann, also möchte ich ihm eine pushing range vermitteln, die gegen eine gegen-einen-selbst-optimal-angepasste calling ranges eben +ev ist