Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

6max nl100; overpot-shove auf monotone board in 4bet-pot

Alt
Standard
6max nl100; overpot-shove auf monotone board in 4bet-pot - 21-03-2012, 18:29
(#1)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
Hi leute,

villain ist aggro reg mit 30/25/7.0, 3bet: 6/29, davon 5/10 gegen mich! fold to 4bet (inkl. dieser hand): 1/3;


Party Poker No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Party-Poker Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Hero (CO) ($108)
SB ($31.65)
BB ($100)
UTG ($183.26)
Button ($100)
MP ($100)

Preflop: Hero is CO with K, Q
2 folds, Hero bets $2.70, Button raises $7, 2 folds, Hero raises $18.30, Button calls $14

Flop: ($43.50) 6, 9, 3 (2 players)
Hero raises to $87 (All-In),



es hatte sich eine starke 3bet/4bet-dynamik zwischen uns entwickelt (einmal 3bet ip gegen mich mit J7s), sodass ich hier vor hatte zu 4bet/callen, bin mir nicht sicher, ob das so profitabel sein kann. was meint ihr?

naja, jedenfalls callt er mich - gebt ihr einem durchschnittlichen aggro reg neben offensichtlichen traps auch öfters hände wie AQ, AJ, 77-JJ? hatte in der hinsicht keine infos auf ihn.
und was haltet ihr, je nach range, die ihr ihm gebt, für das beste play hier? neben ch-fold könnte ch-shove auch eine option sein, bet-call bzw. bet-fold definitiv nicht imo.
 
Alt
Standard
21-03-2012, 19:14
(#2)
Benutzerbild von CrownUpGuy
Since: Dec 2011
Posts: 520
BronzeStar
c/s oder c/f, je nach Typ, wenn du backplayen willst ch/s > potshove, weil deine potshoving range capped ist und er dich ziemlich crushen kann wenn er das erkennt, weil du valuehände ohne genaue History in solchen spots da niemals shoven wirst weil es zu wenig value extracted und das deine potshoving range kurz vor deine valuerange capped
 
Alt
Standard
22-03-2012, 04:11
(#3)
Benutzerbild von PlayinWasted
Since: Mar 2010
Posts: 653
BronzeStar
Du kannst QKo hier niemals 4bet/callen imo, du brauchst wenn er shoved >40% und ich glaub nich dass du das jemals hast gegen seine 5betrange.
Ich flatte das pre. Gegen seine weite 3betrange kannst du zml profitable top pairs hitten. Du hast ihn a) mit Sicherheit öfters dominiert und b) wird er dich auf Khigh/qhigh boards relativ oft versuchen von mitpairs runterzubarreln (zumindest 2 streets). Es gibt ja kein Gesetz das sagt, dass man 3bets oop nicht callen darf.

Ich spiel das quasi immer relativ groß b/c, selten c/f wenn ich glaube, dass er fast nur nuts flattet gegen die 4bet. der Overshove ist viel zu offensichtlich imo, du hast da immer AK oder AQ mit dem FD. bet/call erzeugt mMn mehr foldequity als der shove. du bist außerdem nur gegen AhQx AhJx und AhAx tot (er shoved AK quasi immer pre) und wenn er AQ und AJ da in seiner flattingrange pre hat hast du gegen AQ und AJ ohne FD einiges an foldequity.

c/s sieht iwie auch wieder sehr nach draw aus und ich glaub nich dass er da so viele hands b/f spielen wird. Er wird aber einige Hände behindchecken deren equity du mit der cbet rausfolden kannst.
 
Alt
Standard
22-03-2012, 10:55
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Gibt den beiden Analysen über mir nicht mehr viel hinzuzufügen.

Bei seinem kleinen 3bet Sizing finde ich flatten gut. Zum 4b/c ist imo aufgrund der kleinen Sizings auf beiden Seiten zu wenig Deadmoney im Pot. Selbst gegen weite 5b Ranges mit Pairs und Suited Aces hat man ja leider im Schnitt nur um die 35% Equity. Da muss er dann schon extrem viel Schrott 3b/5b spielen bis sich das lohnt, und selbst dann wirds wahrscheinlich kein starkes +EV play sein.

As played: Finde einen Shove hier auch nicht so schön, du bist imbalanced und der Gegner kann im Grunde keine groben Fehler mehr machen. Ich würde in 4b Pots eigtl immer sehr sehr klein betten, oft sogar noch kleiner als das 4b sizing, oder checken. Das gibt aggressiven Villains halt viel mehr Anreiz ihre Hand selber zu misplayen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
22-03-2012, 14:45
(#5)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
ok, danke euch