Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 TT zum nutfullhouse -slowplay gegen maniac oder nicht

Alt
Standard
NL25 TT zum nutfullhouse -slowplay gegen maniac oder nicht - 14-01-2008, 22:29
(#1)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

Button ($10.25)
SB ($22.65)
BB ($35.85)
UTG ($37.05)
UTG+1 ($9.15)
MP1 ($18.50)
MP2 ($53.70)
Hero ($29.65)

Preflop: Hero is CO with , .
4 folds, Hero raises to $1, 1 fold, SB calls $0.90, 1 fold.

Flop: ($2.25) , , (2 players)
SB checks, Hero bets $0.75, SB raises to $3, Hero raises to $5.25, SB folds.

Final Pot: $8.25

diesmal kurz und knapp:
villain hat an einem anderen tisch 2 minuten vorher 4 hände nach openlimps reraise allin gepushed... !! sonst würd ich nich so ne minbet anspielen...
hätte ich auch gegen einen maniac dessen raise nur callen sollen und hoffen das er am turn weiter anspielt ?
ach mist hätt ichs nur so gemacht... waren ja eigentlich fast unschlagbar die karten...
 
Alt
Standard
14-01-2008, 22:48
(#2)
Benutzerbild von Kuerdu
Since: Nov 2007
Posts: 77
da kannst du nich re-raisen.. nich in 100jahren.. und egal gegen wen

sagen wir: ich würd's nie tun, finde schon der bet ist zu viel, doch das kann man ab und an mal versuchen
 
Alt
Standard
15-01-2008, 01:47
(#3)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
hi es beh!

selbsterkenntnis is der 1. schritt zur besserung

auf seinen raise hätt ich nach langem überlegen nur gecallt. und dann wieder ne kleine bet am T.
oder nur gecheckt und ihn so viele karten wir möglich sehn lassen bzw einen einsatz seinerseits rauskitzeln.


miau miauerle
 
Alt
Standard
15-01-2008, 01:52
(#4)
Benutzerbild von Branch_of_GG
Since: Oct 2007
Posts: 608
Jo wenn er ein maniac ist... caaall. Gib ihm die chance den Turn zu bluffen

Du hast eh keine Angst vor irgendwelchen anderen Karten und er ist oft schon drawing dead - aber was erzähl ich dir das. Weißt es ja selber :P
 
Alt
Standard
15-01-2008, 16:27
(#5)
Benutzerbild von Norman L.
Since: Oct 2007
Posts: 50
BronzeStar
ja auf jeden fall den reraise nur calln und auf turn checken um einen bluff des gegners zu induzieren. Danach allin pushen.
 
Alt
Standard
15-01-2008, 18:44
(#6)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Wenn wir hier auch mit 8x oder Tx callen, können wir auch hier callen. Wenn nicht, raisen wir lieber (wie wir es mit einem Combo Draw oder Draw + Overcards btw auch machen).

Außerdem verwenden wir eine Line, die nicht gerade nach Monster schreit. Dh wir cbetten einen normalen Amount, bei dieserm Board ca. Pot und min3betten unseren Gegner sicher nicht, sondern raisen ihn wenn dann richtig. Da du aber so einen weaken CBet gemacht hast, musst du wohl callen, da ein 3Bet deine Hand wirllich face dreht. Das hättest du mit einem normalen C-Bet verhindern können.

/edit: Lese gerade, dass es ein Maniac ist. Dann geht ein Call erst recht in Ordnung.
 
Alt
Standard
Slowplay - 24-05-2008, 15:05
(#7)
Benutzerbild von Supporter 72
Since: May 2008
Posts: 3
WhiteStar
nach dem flop ruhig slowplay machen und hoffen das einer den achter getroffen hat
wenn du pech hast einfach versuchen so viel wie möglich rauszuholen
 
Alt
Standard
24-05-2008, 15:12
(#8)
Benutzerbild von Sallust
Since: Feb 2008
Posts: 99
Ich schließe mich an. Da du Position hast, den Raise am Flop nur callen, um ihm die Chance zu geben, am Turn nochmal anzusetzen, ggf. sogar all-in zu pushen.
 
Alt
Standard
24-05-2008, 20:32
(#9)
Benutzerbild von WHG-Champ 07
Since: Nov 2007
Posts: 580
WhiteStar
jo en call gegen sein reraise hätt gereicht da du eh vorne leigst ausser du erwartest en vierling oder en straight flush
 
Alt
Standard
24-05-2008, 20:49
(#10)
Benutzerbild von ashuz
Since: Dec 2007
Posts: 814
Hätte gecallt. Nicht nur gegen einen Maniac.