Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

manager pflicht oder nicht ?

Alt
Standard
manager pflicht oder nicht ? - 22-03-2012, 17:10
(#1)
Benutzerbild von Messi9980
Since: Oct 2011
Posts: 5
BronzeStar
Spiele jetzt gut 1 Jahr onlinepoker, so langsam mache ich auch Livetrainings hier.Aber ich frage mich brauch ich jetzt einen Holdemmanager ? spiele meisst nur 1-4 Tische und da kann ich doch die Gegner noch selber einschätzen und beobachten ?!? Oder nicht? Eckesach sagte glaub ich so ein Teil muss man haben, da gäbe es keine 2 auswahlmöglichkeiten: und Horror z:B glaub ich war das der meinte sowas braucht man nicht ... ja was denn nun richtig ?

gruss messi9980
 
Alt
Standard
22-03-2012, 18:00
(#2)
Benutzerbild von willi4167
Since: Jan 2008
Posts: 1.768
Es gibt Testversionen,von PokerOffice eine bis 300 Hände, von HM2 eine 30 Tageversion,
von Pokertracker 4 eine open Beta.
Probier die aus, dann merkst du am besten ob es dir was bringt.
Ich persönlich hab mich für PokerOffice entschieden, da komm ich am besten mit klar, aber das muss jeder für sich entscheiden.
Gruss


Team: The (real) Magnificent Seven

Teamligachampion High - April 2014
Teamligachampion Low - Aug/Sept 2013, Mai 2014
 
Alt
Standard
23-03-2012, 05:31
(#3)
Benutzerbild von Nis Puk
Since: Jan 2008
Posts: 592
Kannst Du Dir merken, wie oft Dich einer vom Small Blind beklaut? Vom Button? Vom Cut Off? Kannst Du also genau bestimmen, gegen welche Range Du vorne bist? Oder umgekehrt: Wie oft werden Deine Steals gecallt und wie geht es dann auf dem Flop weiter? Spielt Dein 'Opfer' da fit or fold? Mit Zusatzsoftware werden Deine Gegner zu einem offenen Buch. Wer sowas nicht benutzt, spielt mit einem Handicap gegen Leute, die es tun.
 
Alt
Standard
23-03-2012, 09:41
(#4)
Benutzerbild von Messi9980
Since: Oct 2011
Posts: 5
BronzeStar
Ah, ok danke. Dann werd ich jetzt mal ein Paar Programme testen, und schauen welches mir am besten zusagt. Und mal schauen obs dann besser läuft. Hoffe nur die Programme sind net alzu kompliziert zu verstehen,
 
Alt
Standard
23-03-2012, 10:21
(#5)
Benutzerbild von ratllesnake2
Since: Oct 2010
Posts: 773
Naja ob man auf den Micros solche Programme brauchst bezweifel ich mal aber ok schaden kanns bestimmt nicht
1.weil die meisten die da spielen bestimmt auch kein Mangaer haben werden

2.du die Gegner eh selten wiedersiehst

aber ok würd ich Englisch können würd ich mir auch den Holdem Manager holen

Gefallener hatte es mal in nen Training gesagt das er glaubt 10 % aller spieler überhaupt solche Programme haben deswegen wirds denk ich mal überbewertet

Geändert von ratllesnake2 (23-03-2012 um 10:28 Uhr).
 
Alt
Standard
23-03-2012, 14:14
(#6)
Benutzerbild von Messi9980
Since: Oct 2011
Posts: 5
BronzeStar
Ich möchte ja auch nicht ewig und immer nur bei den Micros bleiben, nur leider lässt mein derzeitige Finanzlage kein viel höheres Bankroll zu
Deshalb denke ich auch langsam so ein Pokermanger sei gar net alzuverkehrt und je früher man damit anfängt desto besser kann man später damit umgehen, oder ?
Meine Outs kann ich mir mittlerweille im Kopf ausrechnen und auch die die der Gegner haben könnte, dafür hatte ich anfangs auch mal ein Programm, aber jetzt läut das iwie schon alles Automatisch wie geschmiert von alleine im Kopf ab.
Aber da ich die letzten paar Tage extreme Suckouts hatte . Z.B Mit J J (Flop J26 Rainbow) nacher geschlagen von 3 A da auf dem river ein A kam und gegner Pocket Ass hielt. Oder mit two Pair A s and Ks verloren gegen 3 Kings. Da kriegt man echt langsam ein Föhn . Und alleine deshalb wird ich gerne meine Spieltaktik erweitern.
Wie gesagt werde die Tage mal ein paar Programme testen und mir dann das beste davon kaufen.
Sind die denn alle auf PS zugelassen ? Möchte ja ungern meinen Account dort verlieren, schliesslich ist es die beste Pokersite die es gibt meiner Meinung nach.

OffTopic:
@willi4167 Hast an einem sehr sehr schönen Tag Geburtsatag Hab ich auch ^^