Alt
Standard
ATo Spielweise - 22-03-2012, 18:13
(#1)
Benutzerbild von AndyWHV
Since: Jan 2011
Posts: 27
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($2)
UTG ($5.96)
UTG+1 ($2.17)
MP1 ($2.23)
Hero (MP2) ($1.95)
MP3 ($1.96)
CO ($2.78)
Button ($1.48)
SB ($0.94)

Preflop: Hero is MP2 with ,
3 folds, Hero bets $0.06, MP3 calls $0.06, 1 fold, Button calls $0.06, 2 folds

Flop: ($0.21) , , (3 players)
Hero bets $0.16, MP3 calls $0.16, 1 fold

Turn: ($0.53) (2 players)
Hero bets $0.24, MP3 calls $0.24

River: ($1.01) (2 players)
Hero checks, MP3 bets $0.34, Hero calls $0.34

Total pot: $1.69

Villain spielt fast alles mit etwa 70 VPIP, allerdings hatte ich auch nur etwa gerade mal 10 Hände zu dem Zeitpunkt, also nicht sehr aussagekräftig. (wobei 7 von 10 entweder enormes Glück ist oder sehr loose)

Am Flop habe ich mir Gedanken gemacht dass er entweder Pockets hat oder A6,K6 evtl auch A3 oder K3 oder ähnliches.

Den Turn geht er auch noch mit, also vermutete ich jetzt kann es gefährlich werden und der Pot darf nicht zu groß werden.

Den River habe ich gecallt, da ich denke dass die Betsize für die Potgröße ok war.
 
Alt
Standard
22-03-2012, 19:43
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Auf solchen Boards solltest du grade auf NL2 den River immer selbst betten, wenn du nicht check/folden willst. Der Gegner wird einfach viel öfter eine Bet mit einer schlechteren Hand callen, als eine schlechtere Hand selbst zu betten, Und Hände mit denen er hier bluffen kann gibts ja kaum weil keine Draws draussen lagen, ausser 45.

Man kann die Line so spielen wie du, wenn man den River dann selbst klein betted oder check/foldet. Alternativ kann man aber auch z.B. den Turn checken und mal schauen was er so macht. Wenn das dann check/check geht kann man den River nochmal betten.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!