Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 4bet mit KK auf Axx

Alt
Standard
NL25 4bet mit KK auf Axx - 23-03-2012, 12:56
(#1)
Benutzerbild von Cry_nCallz
Since: Nov 2010
Posts: 300
BronzeStar
villain 60/30 nach 10 Händen

kann man das so spielen? denke wenn wir nich folden wollen ist das die einzigste line?!



Poker Stars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Poker Stars Converter Tool from de.FlopTurnRiver.com

saw flop

CO ($25.53)
Button ($26.21)
SB ($44.12)
BB ($28.49)
Hero (UTG) ($33.74)
MP ($23.90)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.75, 2 folds, Button raises $1.25, 2 folds, Hero raises $3.25, Button calls $2.75

Flop: ($8.35) , , (2 players)
Hero checks, Button bets $4.25, Hero calls $4.25

Turn: ($16.85) (2 players)
Hero checks, Button checks

River: ($16.85) (2 players)
Hero checks, Button bets $7.75, Hero calls $7.75
 
Alt
Standard
23-03-2012, 16:14
(#2)
Benutzerbild von randychips
Since: Apr 2008
Posts: 400
ohne reads auf sein 3brange vs UTG bzw seine 4b calling range würd ich das pre nur callen statt faltten vs unknown um zumal auch seine range weiter zu halten.(oder wenn eher bissl größer 4betten so auf 4$)
as played wohl eher nen fold am river weil uns halt entweder alles schlägt aus seiner 4betcalling range bzw ehr wohl selten TT und JJ in nen bluff turnen wird
 
Alt
Standard
23-03-2012, 16:57
(#3)
Benutzerbild von Cry_nCallz
Since: Nov 2010
Posts: 300
BronzeStar
Zitat:
Zitat von randychips Beitrag anzeigen
ohne reads auf sein 3brange vs UTG bzw seine 4b calling range würd ich das pre nur callen statt faltten vs unknown um zumal auch seine range weiter zu halten.(oder wenn eher bissl größer 4betten so auf 4$)
as played wohl eher nen fold am river weil uns halt entweder alles schlägt aus seiner 4betcalling range bzw ehr wohl selten TT und JJ in nen bluff turnen wird

jo seine riverbetrange ist halt polarisiert. und TT/JJ wird er am river nicht haben, weil er das am flop nicht betten würde.
Große Ax wie AT, AJ, AQ, sehe ich nicht in seiner range. AK kann sein ist aber meega unwharscheilnch.
HÖchstens hat er hier A3s etc...
ansonstend halt kleine SCs oder random crap was er in seiner range haben kann.


pre ist für mich hier eig immer ne 4bet. vorallem gegen solche komischen gegner die obv auch 4bets callen und nicht nur ship or fold spielen.
 
Alt
Standard
24-03-2012, 21:37
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Wenn du ihn für sehr wild und zu großen Bluffs fähig hältst, kann man das so spielen.

Denke aber, dass er als preflop 3bettor recht häufig Ax Combos haben wird und man den River durchaus auch folden kann.

Am Flop finde ich selber betten in den Spots auch nicht so schlecht, sofern man noch keine genaue Vorstellung von dem hat, was Villain da macht.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter