Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

ZOOM NL10 TPTK wet Flop > raisehöhe

Alt
Standard
ZOOM NL10 TPTK wet Flop > raisehöhe - 27-03-2012, 15:01
(#1)
Benutzerbild von Chalendreya
Since: Feb 2012
Posts: 107
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Hero (Button) ($13.57)
SB ($10.09)
BB ($16.74)
UTG ($10)
MP ($21.17)
CO ($10)

Preflop: Hero is Button with ,
1 fold, MP bets $0.30, 1 fold, Hero calls $0.30, 2 folds

Flop: ($0.75) , , (2 players)
MP bets $0.45, Hero raises to $1.34

War das Sizing für meine Raise hier zu niedrig?
 
Alt
Standard
27-03-2012, 17:27
(#2)
Benutzerbild von Cry_nCallz
Since: Nov 2010
Posts: 300
BronzeStar
was machst du auf ne 3bet am flop?

Stats gehen während dem zoom noc nicht oder? flop kann man imo auch nur callen, wir haben enen back up mit dem
Ansonsten halt die Sizes so verteilen dass man am river komfortabel all in kommt wenn man das will. ist obv au weng abhängig von villain. Wenn der nur mit besseren made hands und kombodrwas wegstackt dann mag ich dagegen kein AQ halten.

ergo ohne infos call ich lieber den flop
 
Alt
Standard
27-03-2012, 20:35
(#3)
Benutzerbild von Chalendreya
Since: Feb 2012
Posts: 107
Stats bei Zoom gibt es schon, aber sie kommen eben recht langsam rein, da man gegen mehrere hundert Spieler "gleichzeitig" spielt. Da kommen wenig Hände/Spieler zusammen und entsprechend ungenau sind die Stats.
Nach knapp 7000 Zoom-Händen hab ich noch kaum was brauchbares. Und bei den paar Villains wo ich was hab ist allein die Tatsache, dass ich was hab schon ein sicheres Anzeichen dafür, dass es ein Vielspieler ist, bei dem man vorsichtig sein sollte.
 
Alt
Standard
28-03-2012, 09:32
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Gegen unbekannte Gegner würde ich nicht versuchen zu dünn für Value zu raisen, wie hier am Flop. Callen nutzt deinen Positionsvorteil besser, und du kannst über mehrere Straßen sicher den gleichen Value von schwächeren Qx, Draws und sogar Jx holen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
28-03-2012, 14:25
(#5)
Benutzerbild von Chalendreya
Since: Feb 2012
Posts: 107
Aber muss ich mich denn nicht vor den vielen möglichen Draws schützen.
Es könnten 10 Spades + 3x, 3x, 3x und 3x kommen.
Das sind 22 Karten, die ich nicht unbedingt gerne sehen möchte.
Wie kann ich ihm da parkisch ne Freecard geben?
 
Alt
Standard
28-03-2012, 15:30
(#6)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Die Spades sind keine wirklich schlimmen Karten weil du den Redraw hast.

Protection sollte prinzipiell auch im Cashgame gegenüber Turnieren zB seltener ein Argument sein für eine Bet als purer Value (bzw Bluff).

Du kannst den Flop schon für Value raisen, aber müsstest halt sicherstellen, dass Villain gegen dein Flopraise hier auch oft genug schlechtere Hände callen wird. Ohne Infos über einen unbekannten MP Raiser, der diesen Flop cbettet, ist das etwas schwieriger, daher würde ich als Default hier Position nutzen und callen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter