Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Zoom Me Up - Slyme1003

Alt
Standard
Zoom Me Up - Slyme1003 - 28-03-2012, 18:56
(#1)
Benutzerbild von Slyme1003
Since: Jul 2008
Posts: 295
Hi Zusammen,

ich habe mich dazu entschlossen auch nochmal einen Blog auf Intelli zu führen, in dem ich euch darüber berichte, wie meine Zeit mit Poker so verläuft!

Erstmal ein paar Worte zu mir selbst, damit ihr euch ein kleines Bild von mir machen könnt.
Ich bin seit 07/2008 Mitglied bei Intelli und spiele dort seit mehreren Jahren in der Teamliga. Angefangen habe ich im Team der Smileys of Poker, und bin nachdem sich das Team nach einem Jahr aufgelöst hat zum Team "Von Vampiren und anderen Monstern" gewechselt.
Den Wechsel in dieses Team habe ich noch keine Sekunde bereut, wir haben einen klasse Cheffe für unsere Truppe ( thx, Ivo für die Energie die Du da reinsteckst) und sämtliche Mitglieder sind auch gut drauf und super nett. Kein Wunder also, dass die Mitgliederzahl ständig wächst und immer neue Anfragen kommen!
Die Teamliga ist allerdings nur ein kleiner Teil meiner Zeit die ich rund ums Pokern verbringe, ich spiele seit 2010 fast täglich MTTs oder SnGs im Low und Mid-Stakes Bereich.
Ich denke ich hab in den vergangen 5 Jahren meiner Pokerkarriere schon so ziemlich alles erlebt, was einem Pokerspieler beim Online spielen passieren kann. Es gab sowohl derbe Downs, als auch einige erfolgreiche Ups, also richtig schöne Erfolge.
Da ich seit fast 18 Monaten auch gestaked spiele, durften sich meine Investoren teilweise auch daran erfreuen, andere widerum hatten Pech und mussten Verluste in Kauf nehmen. Leider ist ein großer Cash nicht planbar oder vorhersehbar, aber dessen sind sich zumindest die meisten Staker bewusst.
Privat arbeite ich an einer eigenen Staking-Seite und bin u. a. Webmaster verschiedener Internetpräsenzen, da Webdesign und Photoshop weitere Hobbys von mir sind.
Mit meinen mittlerweile 45 Lenzen gehöre ich wohl eher zur älteren Generation der Pokerspieler, aber ich denke das dies beim Poker keine Rolle spielt.

Wie ich ja schon geschrieben habe, bin ich eher der typische MTT & SnGler, ich habe zwar auch schon CG gespielt, aber eher schlecht als recht.

Das neue Zoom Format hat mich allerdings dazu verleitet es auch nochmal beim CG zu versuchen, deshalb auch der Titel "Zoom Me Up".
Gleichzeitig soll dieses Format auch für die ersten Berichte in diesem Blog dienen, möchte nämlich versuchen 50k Hände bis Ende April zu spielen.
Bis 10k Hände erreicht sind werde ich nach je 1k hier Zwischenberichte inkl. Graphen posten und evtl. Handverläufe für Handbewertungen.

Ich werde nur Full Ring spielen und max. 4-tablen zu Anfang, das Ganze auf NL $0.05/$0.10

Da ich nur wenig Erfahrung in CG habe, kann ich auch nicht sagen welches ein erstrebenswerter ROI auf diesem Limit ist. Sollte ich allerdings feststellen, dass ich nicht in der Lage bin hier profitabel zu spielen, so werde ich es auf einem kleinerem Limit fortsetzen. Wenn ich dort auch faile, dann sehe ich den Versuch als gescheitert an und werde diesen Versuch abbrechen und mich wieder den Spielen widmen, die mir besser liegen.

Startzeit für diesen Versuch ist der 28.03.2012 ab 19:30, werde alle Hände mit HM2 tracken, hoffe mal, dass dieser keine Probleme mit dem Zoom-Format hat.

Natürlich werde ich auch weiterhin MTT-Sessions spielen, überwiegend am Wochenende, wie es da läuft werdet ihr dann auch erfahren!

Wünsche euch viel Spass beim Lesen meines Blogs.

CU at the tables,

Mike
 
Alt
Standard
28-03-2012, 19:07
(#2)
Benutzerbild von Kaschitheba
Since: Feb 2010
Posts: 1.078
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Slyme1003 Beitrag anzeigen
Hi Zusammen,

ich habe mich dazu entschlossen auch nochmal einen Blog auf Intelli zu führen, in dem ich euch darüber berichte, wie meine Zeit mit Poker so verläuft!

Erstmal ein paar Worte zu mir selbst, damit ihr euch ein kleines Bild von mir machen könnt.
Ich bin seit 07/2008 Mitglied bei Intelli und spiele dort seit mehreren Jahren in der Teamliga. Angefangen habe ich im Team der Smileys of Poker, und bin nachdem sich das Team nach einem Jahr aufgelöst hat zum Team "Von Vampiren und anderen Monstern" gewechselt.
Den Wechsel in dieses Team habe ich noch keine Sekunde bereut, wir haben einen klasse Cheffe für unsere Truppe ( thx, Ivo für die Energie die Du da reinsteckst) und sämtliche Mitglieder sind auch gut drauf und super nett. Kein Wunder also, dass die Mitgliederzahl ständig wächst und immer neue Anfragen kommen!
Die Teamliga ist allerdings nur ein kleiner Teil meiner Zeit die ich rund ums Pokern verbringe, ich spiele seit 2010 fast täglich MTTs oder SnGs im Low und Mid-Stakes Bereich.
Ich denke ich hab in den vergangen 5 Jahren meiner Pokerkarriere schon so ziemlich alles erlebt, was einem Pokerspieler beim Online spielen passieren kann. Es gab sowohl derbe Downs, als auch einige erfolgreiche Ups, also richtig schöne Erfolge.
Da ich seit fast 18 Monaten auch gestaked spiele, durften sich meine Investoren teilweise auch daran erfreuen, andere widerum hatten Pech und mussten Verluste in Kauf nehmen. Leider ist ein großer Cash nicht planbar oder vorhersehbar, aber dessen sind sich zumindest die meisten Staker bewusst.
Privat arbeite ich an einer eigenen Staking-Seite und bin u. a. Webmaster verschiedener Internetpräsenzen, da Webdesign und Photoshop weitere Hobbys von mir sind.
Mit meinen mittlerweile 45 Lenzen gehöre ich wohl eher zur älteren Generation der Pokerspieler, aber ich denke das dies beim Poker keine Rolle spielt.

Wie ich ja schon geschrieben habe, bin ich eher der typische MTT & SnGler, ich habe zwar auch schon CG gespielt, aber eher schlecht als recht.

Das neue Zoom Format hat mich allerdings dazu verleitet es auch nochmal beim CG zu versuchen, deshalb auch der Titel "Zoom Me Up".
Gleichzeitig soll dieses Format auch für die ersten Berichte in diesem Blog dienen, möchte nämlich versuchen 50k Hände bis Ende April zu spielen.
Bis 10k Hände erreicht sind werde ich nach je 1k hier Zwischenberichte inkl. Graphen posten und evtl. Handverläufe für Handbewertungen.

Ich werde nur Full Ring spielen und max. 4-tablen zu Anfang, das Ganze auf NL $0.05/$0.10

Da ich nur wenig Erfahrung in CG habe, kann ich auch nicht sagen welches ein erstrebenswerter ROI auf diesem Limit ist. Sollte ich allerdings feststellen, dass ich nicht in der Lage bin hier profitabel zu spielen, so werde ich es auf einem kleinerem Limit fortsetzen. Wenn ich dort auch faile, dann sehe ich den Versuch als gescheitert an und werde diesen Versuch abbrechen und mich wieder den Spielen widmen, die mir besser liegen.

Startzeit für diesen Versuch ist der 28.03.2012 ab 19:30, werde alle Hände mit HM2 tracken, hoffe mal, dass dieser keine Probleme mit dem Zoom-Format hat.

Natürlich werde ich auch weiterhin MTT-Sessions spielen, überwiegend am Wochenende, wie es da läuft werdet ihr dann auch erfahren!

Wünsche euch viel Spass beim Lesen meines Blogs.

CU at the tables,

Mike

viel Erfolg bei der Sache!
Anfangs war ich vom "Zoom"-Format begeistert.
Mittlerweile ist es imo nichts Anderes als 15 "normale" Tables.
Findest du das nicht auch?
Es bringt natürlich einige Vorteile mit sich (höhere Rakeback-Hourly,
mehr Übersicht, evtl. große Stealanzahl in Late Position da auf NL10
viel zu viel weggefoldet wird) aber ich finde SNGs immer noch interessanter,
auch wenn ich schon knappe 100.000 davon gespielt habe.
CG als Abwechslung ist ne feine Sache, aber dauerhaft ...
Aber jedem das seine
 
Alt
Standard
28-03-2012, 19:41
(#3)
Benutzerbild von SwenXxXCena
Since: Dec 2007
Posts: 3.633
supi, bin auf jeden Fall Stammleser!
 
Alt
Standard
28-03-2012, 21:27
(#4)
Benutzerbild von Slyme1003
Since: Jul 2008
Posts: 295
So die erste Session mit 1000 Händen ist abgespielt, habe zunächst nur 2 Tables gespielt, weil ich mich erstmal an das Format gewöhnen möchte. Dauer der Session lag bei genau 81 Minuten und für mich war es erstmal wichtig das Spiel der anderen zu beobachten und meinen eigenen Stil zu finden.

Meine eigenen Werte sehen derzeit wie folgt aus:

VPIP: 11.6
PFR: 8.7
3-bet: 2.7
WTSD: 23.5%
W$SD: 45%
Agg: 3.42
Agg%: 39.2
Net Won: $6.39
bb/100: [COLOR="rgb(46, 139, 87)"]6.24[/COLOR]

Habe auf die ersten 300 Hände zunächst fast $12 verloren, bis ich selber ins Spiel gefunden habe. Primäres Ziel war dann auf die 1000 Hände zumindest noch break even zu kommen, dass es dann letztendlich doch noch zu leichtem Gewinn gereicht hat freut mich natürlich umso mehr, vor allem weil die Kurve ab Hand 333 relativ konstant bergauf geht.
Werde gleich dann die zweite Session starten, aber erstmal noch den Graph von der ersten Session posten!

Session 1 (1024 Hände):


Geändert von Slyme1003 (28-03-2012 um 21:30 Uhr).
 
Alt
Standard
29-03-2012, 01:13
(#5)
Benutzerbild von AAsuited91
Since: Apr 2010
Posts: 1.192
Hört sich gut an

Viel Erfolg Dir
 
Alt
Standard
29-03-2012, 02:52
(#6)
Benutzerbild von Flushkillaah
Since: Oct 2009
Posts: 5.499
Gl Mike

Hab auch grad das erste mal ne Session NL2 Zoom gezockt und auf 423 Hände solid 60,40bb/100 gemacht

Is echt ne schöne sache wenn man grad mal kurz ein paar Hände zocken will ohne viel Zeit zu haben
 
Alt
Standard
29-03-2012, 02:57
(#7)
Benutzerbild von KamikazeKarl
Since: Oct 2007
Posts: 842
gl slyme.

ich hab auch 500 hände vorhin nebenbei auf NL50 gespielt und 50bb/100 gemacht.
irgendwie haben sie mich immer ausgezahlt^^
 
Alt
Standard
29-03-2012, 03:20
(#8)
Benutzerbild von PatrickStoia
Since: Dec 2009
Posts: 4.609
Ich hasse ZOOM!!! Dir aber trotzdem GL
 
Alt
Standard
29-03-2012, 08:03
(#9)
Benutzerbild von Lumb
Since: Aug 2008
Posts: 1.076
Drücke Dir die Daumen das ich hier lange was zu lesen habe.

Good Luck!
 
Alt
Standard
29-03-2012, 11:16
(#10)
Benutzerbild von Slyme1003
Since: Jul 2008
Posts: 295
Die zweite Session gestern war so gar nicht nach meinem Geschmack, ich nenn sie jetzt mal TSSS (Typical Stars Suckout Session).
Die ersten 350 Hände lief alles normal, hatte diesmal allerdings 4 Tables offen und bekomme dann relativ kurz hintereinander 2 x KK und 2 x AA als Starthand. Bei allen 4 Händen kommt es zu All-In Situationen und ich kann keine davon gewinnen. Beide KK laufen in Asse, die Asse werden von Set und Flush gebeatet. Shit happens und ich bin direkt mal $40 down.
Restlichen 500 Hände kann ich auch nix mehr reissen, also mach ich erstmal Pause und schlafe ne Nacht drüber und versuche nun heute wieder Up zu kommen.


Stats

Hands played: 2061
VPIP: 10.4
PFR: 7.8
3-Bet: 3.0
WTSD%: 23.6
W$SD%: 44.7
Agg.: 3.20
Agg%: 35.4
Net Won: -$34.56
bb/100: -16.77

Nächsten Graph poste ich bei 5k Hands, wird sonst doch zuviel!