Alt
Standard
KK vs. ?? - 15-01-2008, 00:21
(#1)
Benutzerbild von knubbl
Since: Aug 2007
Posts: 14
BronzeStar
Folgende Situation in einem NL 0,10 tisch:

Ich finde in Mittlerer Position KK. Ich raise preflop 4fachen BB und bekomme am Cutoff ein Reraise auf 1,20$. Ich calle.

Flop: 10 9 5 (zwei karo)

Ich bette 1$ sofort der Call.

Turn: 8 karo

Ich bette wieder 1$ sofort der Call.

River 2 kreuz

ich checke. er geht mit 5,10$ all in.

ich folde.


Meine Analyse:
Ich denke ich habe einen Fehler gemacht, indem ich nach dem Flop nur ca. halben Pot angespielt habe. Anderseits konnte man vor dem Flop auch davon ausgehen dass der Gegner AA hält aufgrund seines Reraises. Von einem Flush Draw nach dem Flop gehe ich nicht aus. Natürlich könnte er AK karo gespielt haben, was aber nicht unbedingt mit dem agressiven Reraise vor dem Flop zu vereinbaren ist( oder in diesem Lvl schon???).

Schreibt doch mal bitte eure Meinung zu dieser Hand. Würde mich wirklich interessieren wie man das ganze hätte besser spielen können.

Danke
 
Alt
Standard
15-01-2008, 00:29
(#2)
Benutzerbild von ElScharlatan
Since: Nov 2007
Posts: 93
Zitat:
Zitat von knubbl Beitrag anzeigen
oder in diesem Lvl schon???)
Da liegt echt das Problem. Das kann auf dem Limit auch ein slow gespieltes Set sein, behaupte ich mal. Und ich will jetzt von keinem hören, dass das dann schlecht gespielt ist.

Geändert von ElScharlatan (15-01-2008 um 00:30 Uhr). Grund: Entfernung eines von mir benutzten Konjunktivs, der mich als Donkey darstellen könnte
 
Alt
Standard
15-01-2008, 00:34
(#3)
Benutzerbild von vpams
Since: Sep 2007
Posts: 1.173
BronzeStar
Wenn du ein anständige Analyse haben willst dann benutze einfach unser extra Forum im BVV wirst du keine gescheite Antwort bekommen.
Las dich nicht erschrecken hast halt nur in das Forum gepostet wo dich alle zerreißen dürfen.
Hoffe, du bist noch da und nicht komplett verschreckt.


Hätte zwar nie gedacht das ich das mal so herum machen würde aber, jetzt ist es soweit.
So nachdem hier alles sauber ist mit KK geht man preflop broke also geh einfachn nach dem reraise preflop All-in du wirst überascht sein womit du alles gecallt wirst.
*moved*

Geändert von vpams (15-01-2008 um 00:54 Uhr).
 
Alt
Standard
15-01-2008, 02:09
(#4)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von knubbl Beitrag anzeigen
Schreibt doch mal bitte eure Meinung zu dieser Hand. Würde mich wirklich interessieren wie man das ganze hätte besser spielen können.
Mal ganz ehrlich: Mit KK bin ich preflop "da" (es sei denn ich habe "ganz bestimmte" Reads) und dann auch nicht mehr aus der Hand zu kriegen, zumindest nicht bei dieser Boardentwicklung.

Allerdings bin ich mehr SNG als Cashgame Spieler.
 
Alt
Standard
15-01-2008, 02:22
(#5)
Benutzerbild von Diego21111
Since: Jan 2008
Posts: 37
Mit KK musst du preflop all in gehen, wenn du action bekommst und dadurch die Chance zu All-in bekommst, zumindest hättest du ihn nochmal raisen müssen. Entweder er hätte dich dann gepushed oder er hätte dich gecalled und du hättest ihn am Flop pushen können.

So wie du es gespielt hast musst du mehr am Flop setzen, denke wegen den möglichen Draws Potsize. Deine Turnbet ist nix Halbes und nix Ganzes, da bettest du nicht einmal 1/4 Pot.
 
Alt
Standard
15-01-2008, 02:38
(#6)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von Diego21111 Beitrag anzeigen
Deine Turnbet ist nix Halbes und nix Ganzes, da bettest du nicht einmal 1/4 Pot.
Das Schlimme ist auch noch, das er am Schluss vermutlich vorne liegt.
 
Alt
Standard
15-01-2008, 12:21
(#7)
Benutzerbild von Mrs. Phil^^
Since: Jan 2008
Posts: 28
Ich denke, dass du preflop noch ein Re-Raise hättest spielen sollen. Das Problem in diesen "kleinen" Limits ist, dass viele Spieler bei einem Re-Raise gleich von AA oder KK ausgehen. Spielst du allerdings in etwas höheren Limits, ist ein Re-Raise preflop schon fast nix besonderes mehr, da eh zu 80% vor dem Flop ein Standardraise gespielt wird.
 
Alt
Standard
15-01-2008, 15:04
(#8)
Benutzerbild von yaf7
Since: Oct 2007
Posts: 341
as played fold. board ist einfach zu gefährlich.
ansonsten hätteste preflop reraisen sollen bzw potsizebet am flop
 
Alt
Standard
15-01-2008, 19:53
(#9)
Benutzerbild von lilgambler4U
Since: Dec 2007
Posts: 56
insgesamt einfach zu passiv gespielt.
pre flop weiter raisen und danach normalerweise pot pot all in.
wegen der flush gefahr nach dem flop hier eher mehr setzen.
 
Alt
Standard
15-01-2008, 21:26
(#10)
Benutzerbild von DarkJesuz89
Since: Oct 2007
Posts: 186
hätte auch mehr gepushed nach dem flop und dann evt noch gefoldet, da ein call mit einem flushdraw keinen sinn machen würde und ein raise nur mit einer hand, die KK schlägt ( AA,1010,99) ein call wäre eigentlich auch nur mit guten starken händen zu verstehen, wobei es auch sein könnte das er QQ hatte, aber gehe davon aus, das du geschlagen warst