Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

PLO10-SH TP + improvers gegen Aggro oop

Alt
Standard
PLO10-SH TP + improvers gegen Aggro oop - 01-04-2012, 18:09
(#1)
Benutzerbild von derojausc
Since: Mar 2009
Posts: 312
Hallo Intellis!

PokerStars Pot-Limit Omaha, $0.10 BB (4 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG ($12.53)
Button ($19.70)
Hero (SB) ($13.33)
BB ($19.50) 35 hands; VPIP/PFR 79/24; 3bet 13 (2/15); fcbet 33; Flop AF/Afq 4.7/52

Preflop: Hero is SB with , , ,
2 folds, Hero bets $0.30, BB calls $0.20

Flop: ($0.60) , , (2 players)
Hero checks, BB bets $0.30, Hero calls $0.30

Turn: ($1.20) (2 players)
Hero checks, BB bets $1.10, Hero calls $1.10

River: ($3.40) (2 players)
Hero checks, BB checks

pre: Standard

F: Villain hatte sehr hohe Aggressionswerte und war auch irgendwie maniacisch unterwegs. SPR=∞. Wollte nicht bet/folden, weil mir am Turn noch viele Karten helfen können. Deshalb check/calle ich.

Tu: Bei improve hätte ich vlt. selbst gedonkt, da villains Flop bet auf dem draw heavy board eher schwach aussah. Nachdem die bottom card pairt und villain groß bettet, ist er ziemlich polarisiert zwischen xxx2 und air denke ich. Ich hab mich für den call entschieden.

R: Check/call.

Wie spielt ihr speziell am Flop gegen den Aggro?

Viele Grüße!

derojausc
 
Alt
Standard
04-04-2012, 16:02
(#2)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.303
(Administrator)
Flop Read (auf Villain) past imo nicht zu preflop strategie.

wenn er nicht foldet würde ich die hand im SB weglegen. so eine hand finde ich multiway od. in position gut, aber oop gg. aggro maniac?

dann wäre doch pf ein limp besser, wenn du nicht hittest, hast du easy und günstigen laydown, wenn du hittest, bekommst du eine auszahlung!

und für mich polarisiert sich imo nichts am turn, wenn aggro villain flop bettet, dann macht er klar ne contibet am turn, vor allem wenn sich da die 2 paart und du am flop schwäche gezeigt hast


 
Alt
Standard
05-04-2012, 08:02
(#3)
Benutzerbild von Norman79
Since: Aug 2007
Posts: 1.217
Gegen eine Aggro Player mit einer schwachen Hand c/c zu spielen und die Initiative abzugeben ist burning money. Für mich immer eine Cbet.
 
Alt
Standard
05-04-2012, 13:52
(#4)
Benutzerbild von Dipl.Komp.
Since: Nov 2011
Posts: 77
ich würd PF folden und mir nen anderen tisch suchen. mit so einem spieler zu deiner direkten linken kriegst du pro orbit meist nur einmal den button. das ist mir zu wenig, um profitabel spielen zu können.
 
Alt
Standard
13-04-2012, 06:11
(#5)
Benutzerbild von Eckesach
Since: Sep 2008
Posts: 676
Generell: Nicht die beste Table Selection, viele Probleme entstehen einfach daraus, oop gegen einen aktiven Spieler zu sitzen.

PF: Raise ok

F: würd ich wohl cbetten, gibt nicht so viele Karten, die Dir helfen und Du solltest jede Chance nutzen, den Pot früh abzugreifen.

T: Wie gespielt Donkbet/Fold > ch/c

R: Gegen einen Maniac wohl ch/c, die Dbet for Value ist aber ne interessante Option, weiss nicht, wie häufig der eine 9 mit Air barreln würde.
 
Alt
Standard
15-04-2012, 06:44
(#6)
Benutzerbild von nasenbär33
Since: Jul 2010
Posts: 427
Zitat:
Zitat von Eckesach Beitrag anzeigen
R: Gegen einen Maniac wohl ch/c, die Dbet for Value ist aber ne interessante Option, weiss nicht, wie häufig der eine 9 mit Air barreln würde.
aber was bezahlt uns den hier noch? klar ne 9 ohne Ass, die würde er wohl auch nicht zwingend betten, aber wohl doch meistens wenn er sie schon am turn noch mal bettet. Ne 2 kann hier halt nie callen und auch nie betten. aber wenn halt wirklich jemand ist der hier nen 3barrelbluff zocken kann.

Ansonsten immer cbet hand ist gut und wird halt nicht wahnsinnig oft besser.

Pf zu folden geht gar nicht. Hand ist superstark und generiert oft starke hightwopairs die eine vermeintliche schwache range vom BB mit vielen schwachen lowtowpairs ownen kann. etc

Finde tableselection jetzt nicht so bad. ich meine OOP gegen den 79/24 man ist kein traum, aber besser als gegen nen kompetenten LAG meiner meinung, wenn die anderen spieler auch nicht so gut sind passt alles
 
Alt
Standard
15-04-2012, 16:52
(#7)
Benutzerbild von massmarines
Since: Aug 2011
Posts: 277
ich find cbetten in maniacs eher spewing als c/c

weil wenn er raised müssen wir broke gehen logisch gesehen, was aber aufgrund der spr kacke ist
wenn wir das nicht tun wird er uns ab jetzt jeden flop raisen, was im metagame sicherlich ne +ev situation für uns schaffen wird, aber IN DIESER hand halt die equity(sofern vorhanden) raubt

da die spr=unendlich ist find ich c/c flop gut, turn kann man sich eigentlich sparen IMO