Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

7$ STT 9er 1010 Flop 3Bet ?

Alt
Standard
7$ STT 9er 1010 Flop 3Bet ? - 05-04-2012, 18:06
(#1)
Benutzerbild von MasterSecret
Since: Nov 2009
Posts: 34
PokerStars No-Limit Hold'em, 7 Tournament, 10/20 Blinds (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG (t1460)
UTG+1 (t1570)
MP1 (t1520)
MP2 (t1422)
Hero (MP3) (t1470)
CO (t1310)
Button (t1568)
SB (t1510)
BB (t1670)

Hero's M: 49.00

Preflop: Hero is MP3 with ,
3 folds, MP2 bets t60, Hero calls t60, 2 folds, SB calls t50, 1 fold

Flop: (t200) , , (3 players)
SB checks, MP2 bets t80, Hero raises to t220, 2 folds

Total pot: t360

Werte der Spieler:

SB: 15/11/14,0 (128 Hände)
MP2: 22/9/2,0 (55 Hände)

Frage:

Habe mich für die 3Bet entschieden weil das Board ja doch relativ Draw lastig ist und ich will ihn hier nicht günstig drawen lassen, denke das ich aber im endeffekt hier mindestens 1street value verschenkt habe, wäre ein Call besser gewesen ?
 
Alt
Standard
10-04-2012, 04:25
(#2)
Benutzerbild von Calves2006
Since: Mar 2008
Posts: 77
BronzeStar
also ich denke der raise war schon ok nicht aufgrund des FD sondern umklarheit zu schaffen wo du stehst er hat geraised und mit dem re-raise seines" probe bets" siehts du wo du stehst ob er evtl. ein höheres pocket hat als du. + du bist den sb los geworden .

und desweiteren denke ich das du von solchen stats der gegner der nur 9 % openraised das du nicht auf dem turn noch eine bet erwarten kannst evtl ein call / bet auf dem river mehr auch nicht
 
Alt
Standard
10-04-2012, 08:34
(#3)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
Seh ich ebenso, nen Raise Pflicht, du kannst ja auch einfach die Situation haben, dass du garnicht vorne liegts und durchgehend ein höheres Overpair auszahlt, grad bei 9% nicht unwarscheinlich.

Demnach die Information Bet und zur Protection.
Value bekommst du eh seltenst, bekommst ja eh fast nur Action wenn wer ne bessere Hand hat, aber so ist das halt
 
Alt
Standard
10-04-2012, 12:27
(#4)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Ich wäre an deiner Stelle froh über das Ergebnis. Das sind doch "guessing games". Ich würde raisen for protection, aber...for information?

Was ist, wenn einer oder beide das callen? Ein Overpair wird wohl niemals den Flop 3betten, oder?Woher weiß ich dann, "wo ich stehe"?
Es kann ein Draw sein, es kann Overpair sein, es kann auch nur 6x sein. Was mache ich dann auf J+ Turn, der keinen Flush bringt? Was mache ich auf eine low Karte, wenn MP2 wieder rein donkt? Und er eben doch Overpair hat? Oder die Flushkarte gegen einen Gegner muss auch nichts bedeuten.

Auf dem Flop hätte ich auch die Befürchtung, dass die Paare, die ich schlage, am Flop rein stellen und ich dann nicht weiß, ob ich das callen soll...
Ich gehe zwar davon aus, dass JJ+ sehr selten am Flop drüber gehen, aber dann würde ich Set vermuten oder FD mit einer oder zwei Overcards, wogegen ich niemals rein stellen kann.

Geändert von Brax82 (10-04-2012 um 12:33 Uhr).