Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nl2 | 2 barrel nötig?

Alt
Standard
nl2 | 2 barrel nötig? - 06-04-2012, 21:15
(#1)
Gelöschter Benutzer
moin

ich denke preflop passt, auch aufm turn bette ich für value (vielleicht ein bisschen zu klein für 2 gegner?!), aufm turn wird wieder zu mir gecheckt und ich wiederhol das ganze, hab hier aber auch überlegt zu checken, der hauptgrund für die überlegung war allerdings das es mir doch sehr komisch vorkam und ich dachte da spielt jemand seinen drilling bzw. fullhouse slow. auf dem river dann dieser shove und snap-call, da war ich ganz schnell draußen.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (Button) ($2.24)
SB ($1.29)
BB ($4.52)
UTG ($2.17)
MP ($6.29)

Preflop: Hero is Button with Q, K
1 fold, MP calls $0.02, Hero bets $0.08, 1 fold, BB calls $0.06, MP calls $0.06

Flop: ($0.25) 8, 8, K (3 players)
BB checks, MP checks, Hero bets $0.12, BB calls $0.12, MP calls $0.12

Turn: ($0.61) 5 (3 players)
BB checks, MP checks, Hero bets $0.29, BB calls $0.29, MP calls $0.29

River: ($1.48) 4 (3 players)
BB bets $4.03 (All-In), MP raises to $5.80 (All-In), Hero folds

Total pot: $9.54 | Rake: $0.30
 
Alt
Standard
06-04-2012, 22:36
(#2)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
bet flop 1/2 pot bis 2/3 pot for value
bet turn 2/3 pot bis 3/4 pot for value
snapfold

du verstehst wann du betten musst und wann du beat bist, hast aber ein probelm damit wie viel du betten musst. versuch einfach auf trockenen boards 2/3 pot zu betten und auf wet boards 3/4 - pot. damit fährst du auf lange sicht gesehen sehr gut. auf höheren limits musst du das ganze dann bissl den spielern und den situationen anpassen...

Geändert von NicoleOA (07-04-2012 um 22:51 Uhr).
 
Alt
Standard
08-04-2012, 00:32
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Auf extrem trockenen und paired Boards lohnt es sich oft auch mal, den Pot zu kontrollieren, ein paar Freecards zu verteilen und die Gegner ggfs. zum bluffen zu animieren.

Mit zunehmender Potgröße und Zahl interessierter Gegner wird sonst die Range von Händen, gegen die du spielst, zu viele Hände beinhalten, die dich beat haben.

Wie gespielt finde ich die Hand gut und der Fold am River is mehr als deutlich bei der Action.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
09-04-2012, 19:21
(#4)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von NicoleOA Beitrag anzeigen
du verstehst wann du betten musst und wann du beat bist, hast aber ein probelm damit wie viel du betten musst. versuch einfach auf trockenen boards 2/3 pot zu betten und auf wet boards 3/4 - pot. damit fährst du auf lange sicht gesehen sehr gut. auf höheren limits musst du das ganze dann bissl den spielern und den situationen anpassen...
werde mir deinen tipp zu herzen nehmen und auch preflop meine valuekarten höher betten