Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 Zoom -- QQ Calldown

Alt
Standard
NL2 Zoom -- QQ Calldown - 07-04-2012, 17:25
(#1)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Muss ich den River für halben Pot callen, wenn ich den Turn calle?


PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.02 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Button ($3.21)
SB ($1.19)
BB ($2.88) unknown
UTG ($2.23) unknown
UTG+1 ($1.26)
MP1 ($1.91)
MP2 ($0.85)
Hero (MP3) ($3.67)
CO ($2.61)

Preflop: Hero is MP3 with ,
UTG calls $0.02, 3 folds, Hero bets $0.08, 3 folds, BB calls $0.06, UTG calls $0.06

Flop: ($0.25) , , (3 players)
BB checks, UTG bets $0.12, Hero calls $0.12, 1 fold

Turn: ($0.49) (2 players)
UTG bets $0.23, Hero calls $0.23

River: ($0.95) (2 players)
UTG bets $0.46, Hero ???


T: Sehr schlechte Karte. Mit Second NFD calle ich auf jeden Fall noch einmal.

R: Noch mal übel. Womit halfpottet Villain durch, das ich schlage ? Underpair mit Pik? Sehe ich nur TT/99 den Flop betten vs zwei. Limp/caller mit Paaren gibt's aber genug. Oder Jx mit Pik-Kicker. JT/J9. Für die Odds callen oder folden?

Wobei es bewusst kein half pot ist, sondern 1c drunter an Turn und River...Zufall? 49%-Pot-Bet-Button?

Geändert von Brax82 (07-04-2012 um 17:29 Uhr).
 
Alt
Standard
07-04-2012, 22:35
(#2)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
pre gut

flop würde ich raisen, und wenn er drüber geht broke gehen. das problem ist der betrag seiner donk, wenn du da nur callst gibst du ihm mit allen möglichen draws (und da sind verdammt viele auf dem board möglich, fd + 8T + 67 + gutshots) profitabel zu drawen.

turn ist keine so schöne karte, aber auch nicht die schlechteste, da du jetzt auf die 2nd nuts drawst und das ace eigentlich nicht sehr oft seine hand verbessert haben sollte. as played call.

river ist hatl der fold, da nicht nur der flush am turn, sondern auch 2 overcards zu deinen queens am board sind und der gegner weder am turn noch am river auf eigentliche scarecards mit dem betten aufgehört hat. normalerweise sollten spieler mit händen wie JT am turn oder river aufhören zu betten, da sie selbst angst vor dem möglichen flush / overcards haben.

am besten raist du den flop und übernimmst die initative um die die möglichkeit zu geben um auf solchen turns behind zu checken, für value und protection.
 
Alt
Standard
08-04-2012, 14:24
(#3)
Benutzerbild von grekbuddy
Since: May 2010
Posts: 154
flop muss man imo definitiv groß raisen... der UTG limper kann da soviele draws, Jx donken die alle ein großes raise callen...

as played würde ich den turn bei der betsize auch noch mal callen aber den river dann definitiv folden
 
Alt
Standard
09-04-2012, 17:16
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Raise Flop, Villain ist ja offenbar nicht so spielstark.

As played called man halt den Turn um den backdoor Flush zu hitten und foldet unimproved den River.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!