Alt
Standard
07-04-2012, 22:28
(#1)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Ich würde nach dem Push und dem Coldcall direkt all-in shippen, denn du committest dich ja mit deiner Bet sowieso (oder willste am Flop bei nem A noch folden?).. Villain hingegen kann hier sowas wie 99, JJ, AK haben und könnte auf nem ungünstigen Flop eventuell noch nen Fold finden (dein Raise is ja as played doch immer nen Monster), was du ja sicherlich nicht haben möchtest. Und selbst wenn du damit zusätzlich FE generierst und Villain noch preflop foldet, isses nicht der Weltuntergang, immerhin hat er dann 6BB kampflos aufgegeben..
 
Alt
Standard
07-04-2012, 22:47
(#2)
Benutzerbild von Aschulze94
Since: Jun 2011
Posts: 238
pre openraise ist gut, size geht i.o, dann ists natürlich ein shove

gg ul
 
Alt
Standard
08-04-2012, 02:23
(#3)
Benutzerbild von Calves2006
Since: Mar 2008
Posts: 77
BronzeStar
also den open raise finde ich ein bisschen zu klein du hast ein monster early phase lass dich auszahlen und dich nicht evtl. callen mit set value behind.
300 min. wäre aus meiner sicht ok gewesen .

nach dem all in des small stackst und dem cold call auch aus meiner sicht einfach rein mit dem stack.
nach dem call den du gemacht hast, kommst du bei dem flop wohl nicht mehr raus er hätte wohl auch nicht mehr los gelassen wenn du pre flop reingestellt hättest sein spiel war schon sehr schwach dieser hätte wohl nach deinem raise einen fold od. einen push finden sollen. das hinterher gecalle sehr schlecht gespielt.
 
Alt
Standard
08-04-2012, 13:45
(#4)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
Finde die openraising größe gut.
Danach find ich solltest du shippen, du bist eh commited und dein raise sieht sogar stärker aus wie nen ship. sieht halt so oder so nach nem monster aus, aber der pot ist sowieso schon groß genug, folden kannst du eh nicht mehr und bei nem A high board hast nen eckligen spot
=> ship