Alt
Standard
100 AA vs c/r am R - 07-04-2012, 23:53
(#1)
Benutzerbild von MarciF
Since: Nov 2008
Posts: 404
Villain spielt bis dahin 14/10/3,0, sonst nicht aufgefallen.

Denke pre und Flop ist standard, Flop ggf. ein bisschen größer betten, aber Ok. Turn kommt FD sowie T9 an, so dass ich kaum Value in ner Bet sehe und auch nicht von meinem Redraw zum Nutflush geraist werden will. Nachdem er den R wieder checkt, ist eine value Bet vs QJ, Jx, Qx wohl ok. Gegen sein Raise kann ich aber wohl nur folden. Ich sehe nichts, was am Flop callt, was ich noch beat habe, was jetzt noch raist. Es sei denn er turnt Jx, Qx in nen Bluff, wovon ich aber erstmal nicht ausgehe. Merkwürdig find ich nur, dass er ne starke Hand (Fkush, FH, straight) nach meinem c behind am Turn, am R eigentlich selbst betten sollte, oder?

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $1.00 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($100.37)
SB ($40.36)
BB ($237.02)
UTG ($101.91)
Hero (UTG+1) ($178.70)
MP1 ($30.16)
MP2 ($103)
MP3 ($201.65)
CO ($254.21)

Preflop: Hero is UTG+1 with A, A
1 fold, Hero bets $3, 1 fold, MP2 calls $3, 4 folds, BB calls $2

Flop: ($9.50) 7, J, 8 (3 players)
BB checks, Hero bets $6.50, 1 fold, BB calls $6.50

Turn: ($22.50) Q (2 players)
BB checks, Hero checks

River: ($22.50) 8 (2 players)
BB checks, Hero bets $12, BB raises to $54, Hero folds

Total pot: $46.50 | Rake: $2.09
 
Alt
Standard
08-04-2012, 12:58
(#2)
Benutzerbild von LockeD19
Since: Aug 2007
Posts: 1.004
Denk deine Analyse ist ganz gut. dass raise können wir wohl nicht callen. können nicht davon ausgehen dass er hier was sd mäßiges in nen bluff turnt. und dass er ein fh am river noch mal checkt in der hoffnung dass du bettest find ich schon sehr wahrscheinlich. mit bisschen discounten gibt es doch noch so 7 full house combos, denke dem gegenüber stehen eindeutig zu wenig bluffs.


Zitat:
Zitat von MarciF Beitrag anzeigen
Villain sonst nicht aufgefallen.

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em
 
Alt
Standard
08-04-2012, 14:11
(#3)
Benutzerbild von Cry_nCallz
Since: Nov 2010
Posts: 300
BronzeStar
Find cih gut gepsielt. River bette ich größer, ca. 16$. Turn find ich cb gut das wir imo häufiger auch mal c/r werden, wir aber mit dem immernoch auf die nutz drawn. schlimmer kann das board eh nicht mehr werden, wir ham posi und wenn der River kommt wie in der hand können wir imo nochmal super for value betten.
 
Alt
Standard
09-04-2012, 07:02
(#4)
Benutzerbild von CrownUpGuy
Since: Dec 2011
Posts: 520
BronzeStar
Zitat:
Zitat von MarciF Beitrag anzeigen
Turn kommt T9 an
ok, achso

ansonsten würde ich nicht drauf hoffen das hier jemand ne gute Analyse postet und mir nen coach suchen

turn ist ne bet
for value und free showdown
river werden gute Spieler halt nie c/c.. und nen cb aufm turn exploitet nicht
checken weil man nicht geraised werden will.. denk darüber nochmal nach

Geändert von CrownUpGuy (09-04-2012 um 07:04 Uhr).
 
Alt
Standard
09-04-2012, 15:05
(#5)
Benutzerbild von LockeD19
Since: Aug 2007
Posts: 1.004
ja stimmt eigentlich, wenn wir am turn geraist werden, dann wissen wir dass wir behind sind und max 15% haben. also von dem her ist es nicht so schlimm wenn wir am turn geraist werden. wenn sonst einge sachen für ne turn bet sprechen, sollte man es eigentlich machen.
 
Alt
Standard
09-04-2012, 18:05
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Grundsätzlich muss man sich fragen, was Villain überhaupt für Hände haben kann. 14/10 gibt da schon ne Tendenz, aber relevant ist natürlich auch ob der MP Caller eher schwach ist. Viele 14/10 Spieler haben hier halt als einzigen Flush JT in ihrer Range. Das A blockst du, die Q das Board. T9hh gibts auch noch, aber dagegen sieht man ja schon am Flop nicht so gut aus.

Für AJs gibts auch nur eine Kombo, QJs immerhin 2. Ob er flopped Sets am Flop c/c spielt ist fraglich, aber zumindest nicht unmöglich. Dazu kommen Hände wie TT/99 die den Flop peelen könnten, obwohl das natürlich auch nicht so gut gespielt ist. QQ ist obv. auch möglich, damit würde ich gesamte Line zumindest etwas Sinn ergeben.

Ohne das würde ich den Turn bet/fold spielen. Mit hat man zumindest backdoor equity die man nicht unbedingt verlieren will. Aber trotzdem gefällt mir bet/fold Turn, check behind River besser als check behind Turn, bet River. Wenn ich den Turn behind checke, würde ich den River auch checken. Sehe einfach nicht viele schlechtere Hände die am River check/callen möchten. Unschön am check-behind am Turn ist auch, dass man einen unschönen Fold finden muss wenn er den River betted. Herocallen mag ich hier nicht.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
10-04-2012, 16:59
(#7)
Benutzerbild von MarciF
Since: Nov 2008
Posts: 404
Zitat:
Zitat von CrownUpGuy Beitrag anzeigen
ok, achso
Das war natürlich Bullshit von mir, sorry...

Ansonsten Danke für die Analyse.