Alt
Standard
NL 5 Valuemax - 08-04-2012, 17:23
(#1)
Benutzerbild von Marrow007
Since: Mar 2010
Posts: 356
BronzeStar
Gegen Villain keine Infos, welche variante wäre hier besser angebracht, die passive die ich gewählt habe also check call modus oder gleich am flop ein checkraise spielen, sehe halt oft den gegner nach einem checkraise auf dem flop folden.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($2.25)
Hero (BB) ($5.72)
UTG ($5.07)
MP ($5)
CO ($2.22)
Button ($2.50)

Preflop: Hero is BB with K, J
3 folds, Button bets $0.15, 1 fold, Hero calls $0.10

Flop: ($0.32) 5, 7, J (2 players)
Hero checks, Button bets $0.23, Hero calls $0.23

Turn: ($0.78) 9 (2 players)
Hero checks, Button bets $0.37, Hero calls $0.37

River: ($1.52) 6 (2 players)
Hero checks, Button checks

Total pot: $1.52 | Rake: $0.06
 
Alt
Standard
09-04-2012, 02:00
(#2)
Benutzerbild von SuCkOuT8000
Since: Jul 2008
Posts: 214
Gegen unknown mache ich keinen coldcall im BB.
asplayed würde ich den flop?? turn 3betten. Villian kann mit einer breiten handrange vom BU raisen.
Am river halte ich eine dünne valuebet für angebracht um schlechtere hände wie J10,JQ bezahlen zulassen. Möglich ist hier sogar, dass villian two pair mit J9 hält. dennoch würde ich den river dünn valuebetten. es gibt wie gesgat genug schlechtere hände wie KJ die das callen
 
Alt
Standard
09-04-2012, 15:45
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Gegen Unknown würde ich die Hand genauso spielen. Man kann den Flop x/r aber der Value ist meist recht dünn, solang man noch nichts über Villain weiss. Zumindest sollte es nicht der Plan sein, um Stacks zu spielen - daher bleiben nicht viele Alternativen zum x/c spielen. So kann der Gegner schlechtere Made Hands und Draws selber betten.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter