Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Richtig entschieden am River?

Alt
Standard
Richtig entschieden am River? - 10-04-2012, 16:08
(#1)
Benutzerbild von Fish179
Since: Jun 2008
Posts: 71
Gegner hat 19/7/20,0

Habe mich am River für ein Fold entschieden, weil der Gegner mir im ganzen Spiel nicht aufgefallen ist! Kann ich das Allin von ihm callen?




PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP1 ($1.45)
MP2 ($2.07)
Hero (CO) ($6.50)
Button ($2.09)
SB ($2.95)
BB ($0.78)
UTG ($0.85)
UTG+1 ($2)

Preflop: Hero is CO with A, Q
3 folds, MP2 calls $0.02, Hero bets $0.08, 1 fold, SB calls $0.07, 1 fold, MP2 calls $0.06

Flop: ($0.26) 7, 9, A (3 players)
SB checks, MP2 bets $0.12, Hero raises to $0.24, 1 fold, MP2 raises to $0.36, Hero calls $0.12

Turn: ($0.98) 8 (2 players)
MP2 bets $0.22, Hero calls $0.22

River: ($1.42) 3 (2 players)
MP2 bets $1.41 (All-In), Hero folds

Total pot: $1.42 | Rake: $0.05

MFG
 
Alt
Standard
10-04-2012, 16:09
(#2)
Benutzerbild von Fish179
Since: Jun 2008
Posts: 71
Sorry NL2 vergessen
 
Alt
Standard
10-04-2012, 22:31
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Dein Minraise am Flop verstehe ich nicht. Wenn du den Pot klein halten willst, calle die Donkbet doch nur. Wenn du raisen willst, was ich auch machen würde, solltest du dafür eine normale Betsize wählen. Wenn er dann nochmal drüber geht, kann man direkt entscheiden ob man broke gehen möchte oder nicht.

As played ist der River tatsächlich ein Fold.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!