Alt
Standard
hyperturbosats - 10-04-2012, 17:49
(#1)
Benutzerbild von Y.
Since: Dec 2011
Posts: 239
was fürn brm strebt ihr da an um kaum noch broke gehen zu können?
 
Alt
Standard
10-04-2012, 23:15
(#2)
Benutzerbild von massmarines
Since: Aug 2011
Posts: 277
1k buyins für jede turnierform^^

aber das hilft dir nicht schätz ich mal

wähl einfach ein brm wo du:
möglich lange auf einem level spielen kannst (limits wechseln HAT nachteile, z.b. kennst du nicht deine ATMs)
dir ein verlust sprichwörtlich NICHTS bedeutet

und dann noch die gute hourly hoch genug ist hehe^^
 
Alt
Standard
11-04-2012, 20:10
(#3)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
70 - 100 buyins sollten gut sein, ohne dass du zu große angst haben musst broke zu gehen
 
Alt
Standard
11-04-2012, 20:14
(#4)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
bzw redet du von 6max oder 9max?

also 100 is solide sag ich mal, 70 vertretbar würd ich meinen


kommt aber auch auf die payout struktur an, ich sprech nun von 6max 2 seats oder 9max 3 seats
 
Alt
Standard
11-04-2012, 20:40
(#5)
Benutzerbild von krendipont
Since: Sep 2007
Posts: 1.070
lol @ 100-70 BI für Hyperturbos.
Mit 1000 BI kannst du definitiv nix falsch machen. Je größer dein ROI, desto weniger Bis brauchst du.



krendiponts Shares


Lache und die Welt lacht mit dir, weine und du weinst allein
 
Alt
Standard
12-04-2012, 04:12
(#6)
Benutzerbild von massmarines
Since: Aug 2011
Posts: 277
yo muss hier krendi zustimmen, 1k mag vll supernitty sein, aber man darf nicht vergessen dass hyperturbo super varianz lastig ist
 
Alt
Standard
16-04-2012, 14:33
(#7)
Benutzerbild von ahtuc
Since: Oct 2010
Posts: 105
Also für die hyperturbo sats kann man kaum genug buyins haben. Die dinger sind kaum profitabel, mehr als ein prozent ROI ist auf dauer kaum drin, weil du erst mal das rake schlagen musst. Ich persönlich komme mit der hohen varianz nicht klar.