Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

100 Zoom QQ im 3bet Pot

Alt
Standard
100 Zoom QQ im 3bet Pot - 10-04-2012, 17:52
(#1)
Benutzerbild von MarciF
Since: Nov 2008
Posts: 404
Villain spielt 13/10/ AF 0,7/ 7% 3bet (4 von 55 / 2 von 10 aus dem BB / 1 von 19 mal vs MP)

Bevor ich was zu der Hand sage, würde ich gerne mal eure Gedanken hören.

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $1.00 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($307.19)
SB ($272.13)
BB ($102.50)
UTG ($100)
UTG+1 ($81.62)
Hero (MP1) ($124.31)
MP2 ($137.59)
MP3 ($32.50)
CO ($303.52)

Preflop: Hero is MP1 with Q, Q
2 folds, Hero bets $3, 5 folds, BB raises to $11, Hero calls $8

Flop: ($22.50) 9, 2, Q (2 players)
BB bets $12.50, Hero calls $12.50

Turn: ($47.50) A (2 players)
BB bets $32, Hero calls $32

River: ($111.50) 6 (2 players)
BB bets $47 (All-In), Hero calls $47

Total pot: $205.50 | Rake: $2.80
 
Alt
Standard
10-04-2012, 21:44
(#2)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
ich denke, einen flush kann man quasi ausschließen, wenn eine nit gegen mp 3bettet, denn JTs oder KJs wird dann wohl nie in seiner range sein.

villains offensichtliche hand wäre halt AA, aber ich denke, dass er oft auch AK so spielt, AQ, wenn er das pre in seiner range hat und evlt KK, falls er am T entschließt, dass schon zu viel geld in der mitte ist, aber wohl eher selten. von daher würde ich sagen, wp, am turn musst du eigentlich nicht protecten, höchstens vor KhKx.
 
Alt
Standard
10-04-2012, 23:18
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Mit den Stats wird er hier praktisch nie light 3betten.

Dagegen kann man sowohl am Flop raisen oder am Turn shoven oder runtercallen. Folden kann man obv. nie irgendwo, kommt also nur darauf an wie man Value gegen schlechtere Hände maximiert, Wenn er AA hat, ists halt ein Setup und Flushs sehe ich in seiner Range auch nicht nachdem am Turn kommt.

Die einzige Hand die am Turn einen Shove called aber den River evtl. check/fold spielt ist vermutlich . Gegen AK machts keinen Unterschied das foldet man höchstens mit einem Flopraise raus oder aber wenn am River ein viertes Herz kommt und er den nicht hat.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
11-04-2012, 07:24
(#4)
Benutzerbild von MarciF
Since: Nov 2008
Posts: 404
Ok, wollte nur mal bestätigt haben, dass man hier nicht folden kann.

Er hatte obv. AA und ich war mir nach der zum Flop vergleichsweisen großen Turnbet auch sicher, dass er es hatte, hab aber trotzdem natürlich keinen Exit gesehen, da er eben nie den Flush hat und ein AK wohl genauso spielen kann. Trotzdem find ich nen Flopraise im Nachhinein besser, obwohl es hier wohl den Ausgang nicht verändert hätte.
 
Alt
Standard
12-04-2012, 00:26
(#5)
Benutzerbild von massmarines
Since: Aug 2011
Posts: 277
welchen flop würdest du raisen mit QQ vs 3bet pre?
 
Alt
Standard
12-04-2012, 21:04
(#6)
Benutzerbild von LockeD19
Since: Aug 2007
Posts: 1.004
ich denk i raise den flop, da der gegenr ne starke range hat und passiv ist. natürlich kann sein dass man vs Ak value verliert, aber glaub dagegen kreaiert man gege andere mehr value z.b KK