Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10FR: KK oop Multiway

Alt
Standard
NL10FR: KK oop Multiway - 11-04-2012, 19:33
(#1)
Benutzerbild von Tantrum59
Since: Mar 2012
Posts: 147
BronzeStar
Hi Intellis,

hier eine weitere Overpair-Situation. Habe mit Villian 12 Hände gespielt und er kommt mir schon jetzt sehr loose und aggressiv vor.

PF 5xBB Isoraise
Flop 1/2 Pot VBet in oop in 3 Gegner hinein. Villain raist direkt hinter mir etwas klein, normalerweise ein sehr starker Move, aber weil er so loose schien, muss ich die Kings hier einfach spielen und ich seh mich so eine starke Hand hier einfach nicht folden, also pushe ich.

Hätte gerne ein paar andere Gedanken zu der Hand.


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($10.40)
UTG ($3.85)
UTG+1 ($10.22)
MP1 ($11.11)
MP2 ($10)
MP3 ($10)
CO ($8.40)
Button ($13.40)
Hero (SB) ($10.92)

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, UTG+1 calls $0.10, 1 fold, MP2 calls $0.10, 1 fold, CO calls $0.10, 1 fold, Hero bets $0.50, 1 fold, UTG+1 calls $0.40, MP2 calls $0.40, CO calls $0.40

Flop: ($2.10) , , (4 players)
Hero bets $1.10, UTG+1 raises to $3, 2 folds, Hero raises to $10.42 (All-In), UTG+1 calls $6.72 (All-In)

Turn: ($21.54) (2 players, 2 all-in)

River: ($21.54) (2 players, 2 all-in)
 
Alt
Standard
11-04-2012, 23:52
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop würde ich noch größer raisen, sind ja bereits 3 Spieler im Pot.

Um die Hand am Flop gegen das Raise weiterzuspielen, sollte man Stats/Reads haben die das unterstützen. Mit deiner ersten Einschätzung ist das evtl. vertretbar, auch wenn das Raise am Flop mit 2 Spielern dahinter sehr stark aussieht und er gut ein Overpair so spielen könnte. Gegen einen tight-passiven Gegner müsste man das folden.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
12-04-2012, 08:48
(#3)
Benutzerbild von massmarines
Since: Aug 2011
Posts: 277
bet/fold

ich würds sogar einfach check/folden

chancen sind einfach, dass du hinten bist, und da is auch nix exploitable dran KK im 4way pot zu folden auf so einem board
 
Alt
Standard
12-04-2012, 08:59
(#4)
Benutzerbild von cold_smile
Since: Apr 2008
Posts: 1.288
Supernova
Zitat:
Zitat von massmarines Beitrag anzeigen
bet/fold

ich würds sogar einfach check/folden

chancen sind einfach, dass du hinten bist, und da is auch nix exploitable dran KK im 4way pot zu folden auf so einem board
Alter, mal ernsthaft... du kommentierst jede Hand, die du hier siehst und redest nur Blödsinn... bis jetzt kam noch nicht eine sinnvolle Analyse dabei raus..

Lass es bitte einfach bleiben, oder sieh zu, dass du was ordentliches erzählst und nicht einfach fachtermini raushaust, die due irgendwo mal aufgeschnappt hast...
Damit kannste vllt in deiner Homerunde braggen, aber hier nicht..

no offense, aber sowas braucht hier keiner einfach.....

EDIT zur hand: Alles was B!g sagt..
 
Alt
Standard
12-04-2012, 09:18
(#5)
Benutzerbild von hagenvers
Since: Nov 2007
Posts: 1.043
Ich würde preflop auch höher raisen bei drei limpern, auch weil ich postflop nicht oop 4-headed spielen möchte.
Die range kann bei loosen Spielern von mittleren bis hohen pockets, über gelimpte kleine Pockets (set) bis hin zu A5 oder A6 gehen die nun geraist werden. Gegen eine ganze Reihe von diesen Händen liegen wir hier noch vorn, ein fold ist also garnicht so einfach.
Mit einem geflopten set würde ich als Gegner mein raise möglicherweise auf den turn verlegen um dann direkt all in zu pushen, aber villain muss nicht so gespielt haben.