Alt
Standard
22$ Saturday 6-Max - 14-04-2012, 15:01
(#1)
Benutzerbild von Pauli-calls
Since: Apr 2008
Posts: 898
Hi Intellis,

hab ehrlich gesagt keine Ahnung wie ich die Hand richtig spielen soll. Turn müsste bissl größer denke ich und am River bin ich inzwischen schon bei c/f ?!

Würde mich daher über eure Hilfe freuen.

PokerStars No-Limit Hold'em, 22 Tournament, 30/60 Blinds (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button (t4930)
SB (t4145) - 34 / 8 / 3.0 ( 52 Hände)
BB (t2637)
UTG (t10370)
Hero (MP) (t4460)
CO (t3563) - 22 / 14 / 0.4 (99 Hände) (laut OPR WP mit 43 % Roi = $2,131 Profit )

Hero's M: 49.56

Preflop: Hero is MP with 6, 7
1 fold, Hero bets t150, CO calls t150, Button calls t150, SB calls t120, 1 fold

Flop: (t660) 8, 9, 5 (4 players)
SB checks, Hero bets t350, CO calls t350, 1 fold, SB calls t350

Turn: (t1710) 8 (3 players)
SB checks, Hero bets t840, CO calls t840, 1 fold

River: (t3390) J (2 players)
Hero...?
 
Alt
Standard
14-04-2012, 15:06
(#2)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
flop größer
turn größer
cram river

sind halt alles fishe die mit random crap eh callen am river wegen odds und so


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
15-04-2012, 14:24
(#3)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Wieso willst du den river denn c/F?

Versuch doch nochmal etwas genauer deine Gedankenprozesse zu erläutern.
 
Alt
Standard
15-04-2012, 14:31
(#4)
Benutzerbild von massmarines
Since: Aug 2011
Posts: 277
start with 1,337k$ at the flop
 
Alt
Standard
15-04-2012, 14:46
(#5)
Benutzerbild von Pauli-calls
Since: Apr 2008
Posts: 898
Zitat:
Zitat von Pimola Beitrag anzeigen
Wieso willst du den river denn c/F?
Also um es mal vorweg zu nehmen, ich habs Ingame geshippt.

Aus seinen OPR Werten habe ich geschlossen, dass er ein ganz solider Reg ist. Daher fallen mir da fast keine Hände ein die einen Shove bezahlen sollten.

JJ is obv. angekommen; sowas wie QTs in Herz auch, was er evtl. 2 x gecalled haben könnte weil ich den Turn so klein gebettet habe. AA, KK hat er in dem Spot nie. QQ und TT sind Hände die er durchaus halten kann, die aber niemals nen Rivership bezahlen können. JT wird er wohl am Turn schon folden und falls nicht, kann er damit keinen Rivershove callen. Bleibt maximal 8x obwohl ich denke, dass er hier nur selten ne 8x Combo hat. Eigentlich macht - wenn überhaupt - nur 78 oder 89 Sinn, wovon ich lediglich 78 schlage.

Danke schonmal für eure schnellen Antworten!
 
Alt
Standard
15-04-2012, 17:36
(#6)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Ich glaube, dass TT teils und JJ+ im 6max fast immer pre ge3bettet wird, ergo kannst du das aus seiner range discounten.

Du hast am river bei deinem stack to pot ratio nur zwei Möglichkeiten. Du kannst entweder c/C oder selber AI gehen, da du mit einer straight eigentlich immer genug equity haben müsstest um hier committed zu sein.

Wenn du checkst, hast du jedoch das Problem eines negative freerolls, da hier die meistens schwächeren Hände einfach behindchecken.
Deswegen bleibt dir wohl nichts anderes übrig als einen knappen valueshove dem negative freeroll vorzuziehen. Ich denke random 8x callen den rivershove trotzdem noch. C/F wirst du ja niemals und wäre imo auch etwas weak bei nem 22$ BI.