Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$3,30 [Time: 15 Min.] AKo vs. K9s

Alt
Question
$3,30 [Time: 15 Min.] AKo vs. K9s - 17-04-2012, 15:44
(#1)
Benutzerbild von BleansN
Since: Apr 2012
Posts: 86
PokerStars No-Limit Hold'em, 3.3 Tournament, 50/100 Blinds 10 Ante (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO (t1490)
Button (t3370)
SB (t1390)
BB (t1390)
Villain (UTG) (t1390)
Hero (UTG+1) (t1490)
MP1 (t1390)
MP2 (t1490)
MP3 (t1490)

Hero's M: 6.21

Preflop: Hero is UTG+1 with K, A
Villain calls t100, Hero bets t300, 5 folds, SB calls t250, BB calls t200, Villain calls t200

Flop: (t1290) A, 9, 7 (4 players)
SB bets t100, BB calls t100, Villain calls t100, Hero raises to t400, 2 folds, Villain calls t300

Turn: (t2290) 2 (2 players)
Villain bets t600, Hero raises to t780 (All-In), Villain calls t80 (All-In)

River: (t3650) J (2 players, 2 all-in)

Total pot: t3650

Results:
Klicken, um Text anzuzeigen


Villain hatte zu diesem Zeitpunkt von 3 Händen , 3 gespielt und ist nach dem Flop oder Turn abgesprungen.

Meine Fragen zu der Hand:
Liege ich mit dem Reraise auf dem Turn falsch?
War es einfach nur Glück, dass auf dem River der Flush kommt ?


Komischer weise passiert mir das die letzten Tage immer öfter, dass ich vorne liege und dann auf dem Turn wenn ich All-In bin Pech hab. Liegt das an meiner Spielweise sehr Tight/Agrressiv. Werde ich dadurch berechenbar ?

Geändert von BleansN (17-04-2012 um 15:51 Uhr).
 
Alt
Standard
17-04-2012, 17:24
(#2)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
also besonders in 15min tourneys geht sowas bei mir direkt preflop rein, da sonst einfach 3-4way flop was du niht willst
ansonsten geht es spätestens am flop rein, da liegen 1200 inner mitte und du hast auch nur noch 1200 left, das nen insta ship

preflop wär halt auch ok, da sind 250 inner mitte und es callen durchaus schlechtere hände
 
Alt
Standard
17-04-2012, 19:38
(#3)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Ja, also AK geht direkt rein in den Roulette-Dingern...es callen dich sauviel schlechte Hände!

Zu deinem Stil:
Du wirst zwar generell berechenbar, aber das Risiko ist in einem 15-Minuten-Timed-MTT nun wirklich nicht sehr hoch...

Da musst du alles rein stellen, was irgendwie +ev ist. Für TAG kann ich mir nicht vorstellen, dass die profitabel sind. Ich spiele auch ab und zu eins, aber ist echt sinnlos auf den Micros, imo. Ich lasse das besser. Wenn nicht 3-4 Allin sind, dann limp/callen sie und man braucht entweder gute Hände oder Glück.
 
Alt
Standard
17-04-2012, 23:27
(#4)
Benutzerbild von BleansN
Since: Apr 2012
Posts: 86
Bei dem Turnier gehts ja ganze zeit nur darum itm zu bleiben. Und Vpp gibts auch ich brauch nur noch 17 für bonus. Die grinde ich per time mtt's und sng'S 50:50. Hab in den Time-MTT's schon oft meinen Einsatz verdoppelt oder verdreifacht. man muss einfach nur die spots finden. Ist für mich ein klainer Lerneffekt die Spots zu suchen und zu finden
 
Alt
Standard
18-04-2012, 12:18
(#5)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Zitat:
Zitat von BleansN Beitrag anzeigen
Bei dem Turnier gehts ja ganze zeit nur darum itm zu bleiben.
Es geht darum, viele Chips zu haben, oder?
Ich sehe meistens nur einen einzigen Spot, wo ich schon short bin.
Naja, sind schon extrem.

Fifty50 kann man gut auf breakeven für VPPs spielen, das stimmt. Aber inzwischen könnte Zoom besser sein.
 
Alt
Standard
18-04-2012, 13:08
(#6)
Benutzerbild von BleansN
Since: Apr 2012
Posts: 86
Kenn Zoom nicht weshalb ich bei meinem Konzept für die letzten 15 vpp bleibe und vllt. danach normale sng's in angriff nehmen
 
Alt
Standard
18-04-2012, 15:47
(#7)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
NL2 Zoom hast du die in 2 Stunden 2-tabling, glaube ich. Aber habe nicht speziell drauf geachtet.
Wenn das mit deiner Methode für dich klappt, dann gut.
 
Alt
Standard
18-04-2012, 18:19
(#8)
Benutzerbild von BleansN
Since: Apr 2012
Posts: 86
hab leider nicht die BR für sowas
 
Alt
Standard
18-04-2012, 18:27
(#9)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Zitat:
Zitat von BleansN Beitrag anzeigen
hab leider nicht die BR für sowas


Zwei Tische NL2 sind maximal $4. Für SNGs/MTTs gibst du mehr aus, um die 15 VPP einzuspielen.
Ich weiß, was du meinst. Ich hab mir das damals auch so vorgestellt, dass ich in CG eimerweise Geld verliere, wenn ich nicht aufpasse. Aber man geht einfach keine haarigen Situationen ein, gewinnt mal ein bisschen, verliert wieder etwas. Bei Zoom entfällt das ewige Warten und man kann sich zur Not auch zu Monstern durch folden.

Ich werde bei der nächsten Session mal drauf achten, wie viel VPP ich bekomme.
 
Alt
Standard
20-04-2012, 01:24
(#10)
Benutzerbild von BleansN
Since: Apr 2012
Posts: 86
Hab meinen allerersten VIP-Stellar 10$ boni vor 2 Tagen freigemacht (mit meinen letzten 3,30$ in nen Time-Mtt) und nun spiel ich nen bissel Multitable um bissel VPP zu sammeln und gefühl für Karten und spieler zu kriegen, da ich zur zeit keinen HM2 mehr habe. Naja 4 Tische SS (NL1/2) klappt ganz gut. lieg erst 1,10 $ hinten. Ist nen ewiges Fahrstuhlding mit meiner BR. Mal 2$ hinten dann 3 vorne und jetzt wieder 1,10 hinten. werd jetzt nen bissel jede woche eincashen um mir ne vernünftige br aufzubauen weil auf den Micros zu viele luckboxen unterwegs sind die einfach nur Ax pushen.