Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

The Big 16.50 - AA vs LAG deep im Tourney

Alt
Standard
The Big 16.50 - AA vs LAG deep im Tourney - 18-04-2012, 09:26
(#1)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
Heyho,

wüsste gerne ob ihr (wo & wie) "aus der Nummer rauskommt" bzw. wie die Hand anders zu spielen ist?!

Fragen:

1. better shove preflop ?
2. raise-size preflop ok?
3. bet flop ?
4. reshove or fold turn?

Villain opend die ganze zeit (auch deep im turnier) 3- und 4-bigblind... spielt ziemlich viele Hände und played auch in EP mit marginalen händen


 
Alt
Standard
18-04-2012, 13:24
(#2)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
ich hab in letzter zeit einfach krasse dealerreads und fold pre
as played find ich das gut aus der nummer kommste nicht mehr raus

ggnhwpulkkthxbye


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
18-04-2012, 13:58
(#3)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
finds auch gut as played, durch den check flop sicherst du dir value von jedem pocket pair unter der Q und nen fold findest da never, hast ja eh nur 1.5fach potsize am flop und da geht es immer für die max value line und so viele Queens sind auch garnicht in villains range

well played und pech gehabt
 
Alt
Standard
18-04-2012, 14:36
(#4)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Jou finde die Hand auf jedenfall gut gespielt.

Pre würde ich nie shoven. Du kannst hier bei den stacksizes auch noch klein mit deutlich schwächeren Händen 3betten, als mit AA. Du machst es dem Gegner zu einfach wenn du direkt pre reinstellst, da er dann nie einen Fehler begehen kann, da er nur callt wenn ers hat und foldet wenn ers eben nicht hat.

Den flop checke ich auch meistens behind, außer der Gegner glaubt einem auf solchen board nichts oder hat besonders viele pockets in seiner range, die er am flop c/shoven würde. Da beides unwahrscheinlich ist, check ich behind und broke dann genauso wie du am turn. 19k hätten als bet auch gereicht, aber rauskommen tust du so oder so nicht.
 
Alt
Standard
18-04-2012, 15:09
(#5)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
lol srsly coaches?

mein post war eig. nen hidden lvl....


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
18-04-2012, 18:26
(#6)
Benutzerbild von wrzr123
Since: Sep 2008
Posts: 1.168
lol guth hab deinen ersten post gelesen und dacht auch nur wooot??^^

also 3-bet-sizing pre find ich okay.

der flop ist für mich aber ne super super super standard c-bet. ich seh das genau umgekehrt wie horror, wenn du den flop c-bettest, bringst du ein pocket imo NIE zum folden, is eigentlich n ziemlich gutes board für kleine und mittlere pockets. im gegenteil, wenn du den flop behind checkst sieht das auf so nem board und bei der preflop-action eher trappy aus.
und wenn du den flop c-bettest, kannst du den turn behind checken und kriegst aufm river meistens noch value von pockets und manchmal auch A-high, weil sie entweder thin for value betten oder sie deine river-bet noch bezahlen.


Eigentlich hab ich gar keine Ahnung von Poker. Ich hab nur den Lifetime-Upswing abonniert.
 
Alt
Standard
19-04-2012, 15:36
(#7)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
ich hab mich über die hand mit anderen ausgetauscht und es ist halt ein fold pre mit dealerreads
ist zwar sikk aber das beste play
reshoven ist auch fine


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
19-04-2012, 16:44
(#8)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
Zitat:
Zitat von wrzr123 Beitrag anzeigen
lol guth hab deinen ersten post gelesen und dacht auch nur wooot??^^

also 3-bet-sizing pre find ich okay.

der flop ist für mich aber ne super super super standard c-bet. ich seh das genau umgekehrt wie horror, wenn du den flop c-bettest, bringst du ein pocket imo NIE zum folden, is eigentlich n ziemlich gutes board für kleine und mittlere pockets. im gegenteil, wenn du den flop behind checkst sieht das auf so nem board und bei der preflop-action eher trappy aus.
und wenn du den flop c-bettest, kannst du den turn behind checken und kriegst aufm river meistens noch value von pockets und manchmal auch A-high, weil sie entweder thin for value betten oder sie deine river-bet noch bezahlen.
in nem höheren buyin spiel ich das auch so, bei 16$ bevorzuge ich in der tat check flop, bet turn

du bekommst ja so oder so nur 2 streets value von schlechteren händen und as played find ich hier immernoch am besten
 
Alt
Standard
19-04-2012, 16:48
(#9)
Benutzerbild von Aschulze94
Since: Jun 2011
Posts: 238
Zitat:
Zitat von wrzr123 Beitrag anzeigen
lol guth hab deinen ersten post gelesen und dacht auch nur wooot??^^

also 3-bet-sizing pre find ich okay.

der flop ist für mich aber ne super super super standard c-bet. ich seh das genau umgekehrt wie horror, wenn du den flop c-bettest, bringst du ein pocket imo NIE zum folden, is eigentlich n ziemlich gutes board für kleine und mittlere pockets. im gegenteil, wenn du den flop behind checkst sieht das auf so nem board und bei der preflop-action eher trappy aus.
und wenn du den flop c-bettest, kannst du den turn behind checken und kriegst aufm river meistens noch value von pockets und manchmal auch A-high, weil sie entweder thin for value betten oder sie deine river-bet noch bezahlen.
pretty much this

wir betten den flop durch mit unserer ganzen range imo, wieso net mit AA?
 
Alt
Standard
19-04-2012, 20:25
(#10)
Benutzerbild von wrzr123
Since: Sep 2008
Posts: 1.168
Zitat:
Zitat von HoRRoR77 Beitrag anzeigen
in nem höheren buyin spiel ich das auch so, bei 16$ bevorzuge ich in der tat check flop, bet turn

du bekommst ja so oder so nur 2 streets value von schlechteren händen und as played find ich hier immernoch am besten
ich find das hat überhaupt nichts mit den stakes zu tun, wer OOP ne 3-bet callt, der check/foldet auf diesem flop doch quasi nie!

das wir hier keine 3 streets value kriegen können ist klar. aber ich denke bet flop, check turn sieht halt viel mehr nach missed flop aus als check flop, bet turn.
dadurch haben wir halt größere chancen am river thin value zu kriegen bzw. dass der gegner versucht zu bluffen. und auch das ist unabhängig von den stakes so imo.


Eigentlich hab ich gar keine Ahnung von Poker. Ich hab nur den Lifetime-Upswing abonniert.