Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

PSL -- AA tighter River Fold

Alt
Standard
PSL -- AA tighter River Fold - 18-04-2012, 16:22
(#1)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Ist der Fold am River zu nitty?

Reads: Villain hat Koala-Avatar, die imo meistens Stations sind. Ich hatte ihn gelb markiert ohne Note, was bei mir bedeutet, dass er mal open-limped hat und ich nicht gesehen habe, was er hatte. Also ob er gefoldet hat oder getrappt hat usw.

PokerStars No-Limit Hold'em, 0 Tournament, 30/60 Blinds (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG+1 (t2430)
Hero (MP1) (t2500)
MP2 (t2450)
CO (t4140)
Button (t2600)
SB (t3330)
BB (t2770)
UTG (t2260)

Hero's M: 27.78

Preflop: Hero is MP1 with ,
2 folds, Hero bets t150, 4 folds, BB calls t90

Flop: (t330) , , (2 players)
BB checks, Hero bets t180, BB raises to t360, Hero calls t180

Turn: (t1050) (2 players)
BB bets t60, Hero raises to t360, BB calls t300

River: (t1770) (2 players)
BB bets t420, Hero folds

Total pot: t1770

P: AQ+/QQ+ raist er vielleicht. Aber das kann schon die falsche Annahme sein, wenn ich ihn als Station bzw. passiv preflop einschätze.

F: Setze ich wohl zu klein. Villain kann Jx oder Tx mit Kicker zur Running Straight haben. KQ, da nehme ich ihm OESD-Outs. 89s vielleicht. Paare 99 abwärts. Nach dem check-raise schließe ich QQ+ nun noch eher aus, ein Raise gibt da keinen Sinn. Jx eigentlich auch nicht, aber ich glaube, dass es oft so gespielt wird.

T: KQ/99 kommt an. Letzteres schließe ich wegen check-raise am Flop aus. Ist mein Raise auf die Minbet zu klein? Ich weiß halt nie, womit sie das machen...oft war das auch Nuts. Ich denke ein nicht zu großes Raise ist allgemein die beste Kompromiss-Line.

R: Jx kommt auch noch an. 1/4 Pot sieht nach Value aus. Jx und KQ war Hauptanteil der Range, die ich ihm gegeben habe. Also selbst für die Odds an der Stelle habe ich mich zum Fold getankt...
Ich glaube einfach nicht, dass er blufft. Kleinere Paare setzt er niemals. QQ+ könnte er noch mal for value setzen, aber wie gesagt, gibt das mit dem Flop-Play für mich keinen Sinn.
 
Alt
Standard
19-04-2012, 12:30
(#2)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
also deine gedanken zur range einschätzung teile ich und find ich schlüssig und gut

das reine bet verhalten von ihm find ich was strange und sieht irgendwie nach 98 aus, er raised den flop und am flop ne blocking bet und am river ebenfalls, sieht alles irgendwie nach missed draw mit ein klein wenig showdown value aus

bei den odds und dem betting verhalten call ich meist den river auch, auch wenn die reine hand analyse dagegen spricht, weil das betting verhalten sehr strange ist und er da manchmal auch ne T oder ne 9 oder auch einfach mal sowas ala 55 zeigt
 
Alt
Standard
20-04-2012, 23:14
(#3)
Benutzerbild von Calves2006
Since: Mar 2008
Posts: 77
BronzeStar
so nach deinen überlegungen würde ich ihn am river Jx geben mindestens die Riverbet sieht schon ziemlich nach bitte call aus

ansich kann auch ein set sein setz verhalten mit einschliessen da er evtl. mit der block bet am turn eine probe bet auf evtl. angekommen straight klopft und / vllt evtl. sich damit auch die odds für das full house erkaufen wollte block bet halt.

aber im nach hinein denke ich das fast alles was am river setzt dich beat hat auch wenn du ihn als calling station identifiziert hast.

meine alternative line wäre halt am flop noch mal drüber zu gehen.
 
Alt
Standard
20-04-2012, 23:35
(#4)
Benutzerbild von massmarines
Since: Aug 2011
Posts: 277
omg jam pre

callingstations LIEBEN es als underdog reinzuschieben, und river fold ich nich as played
 
Alt
Standard
21-04-2012, 00:58
(#5)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Zitat:
Zitat von massmarines Beitrag anzeigen
omg jam pre

callingstations LIEBEN es als underdog reinzuschieben, und river fold ich nich as played
Nee, nix jam pre in der PSL...die sind alle tight, das ist ne Liga, da geht's um Punkte!
Möglichst viele Flops gucken und Bets auf den Straßen verteilen, um ein Viertel vom Stack unterzubringen...in 200/400!

In den Fold hab ich mich vielleicht wirklich rein gelevelt. Ich traue dem 08/15-PSLer aber nicht zu, dass er T oder 9 for value bettet oder blufft...

Woanders würde ich das wohl einfach snappen.
 
Alt
Standard
21-04-2012, 01:00
(#6)
Benutzerbild von massmarines
Since: Aug 2011
Posts: 277
also spielste AA nur auf setvalue?
 
Alt
Standard
21-04-2012, 01:30
(#7)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Zitat:
Zitat von massmarines Beitrag anzeigen
also spielste AA nur auf setvalue?
Wie?

Nee, das war nicht auf mich bezogen.
 
Alt
Standard
21-04-2012, 01:35
(#8)
Benutzerbild von massmarines
Since: Aug 2011
Posts: 277
ja wie?

du foldest diesen river gegen sone gaybet, könnt genauso ne blockbet sein

das heißt du spielst AA nur auf setvalue

und das kannste dir gegen stations nicht leisten, die sagen dir mit anderen betsizes ob se dich beat haben
 
Alt
Standard
21-04-2012, 02:49
(#9)
Benutzerbild von b00$t3r
Since: Jun 2009
Posts: 425
Zitat:
Zitat von massmarines Beitrag anzeigen

das heißt du spielst AA nur auf setvalue
wenn er Asse am river foldet heisst das er spielt se nur auf setvalue ?

aha bye


btw. ich würde turn callen, river deciden
river call ich auf die bet dann auch weil musst ja nur 1 von 5 mal richtig sein oder so ... und die machen einfach viel zu oft irgend nen quatsch
 
Alt
Standard
21-04-2012, 03:35
(#10)
Benutzerbild von massmarines
Since: Aug 2011
Posts: 277
wenn er asse für 5:1 am river folded spielt er sie auf setvalue