Alt
Post
QQ early phase - 20-04-2012, 00:12
(#1)
Benutzerbild von Calves2006
Since: Mar 2008
Posts: 77
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, 3.5 Tournament, 10/20 Blinds (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com



MP2 (t1460)
MP3 (t1490)
CO (t1470)
Button (t1580)
Hero (SB) (t1790)
BB (t1180)
UTG (t1500)
UTG+1 (t1120)
MP1 (t1910)

Hero's M: 59.67

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, UTG+1 calls t20, 2 folds, MP3 bets t60, 1 fold, Button raises to t180, Hero raises to t360, 3 folds, Button calls t180

Flop: (t820) , , (2 players)
Hero bets t400, 1 fold

Total pot: t820


so meine frage dazu ob ich das +ev gespielt hab den mein gedanke war dabei das ich ein min raise gegen den reraiser mache und bei einem push wohl die hand mucke ?!
ist halt noch ziemlich früh gewesen 3 od. 4 hand
Oder hätte ich broke gehen sollen?
Hab mir grad die Advanced sng von Eckesach angesehen und hab hier einmal modifiert meine QQ gespielt. nach dem lieber nur ein all in mit KK oder AA early wohl +ev wäre.

anregungen dazu bitte

mfg

Calves2006
 
Alt
Standard
20-04-2012, 00:20
(#2)
Benutzerbild von Calves2006
Since: Mar 2008
Posts: 77
BronzeStar
Die anderen beiden post's von 23:09 und 23:06 würde ich gerne löschen da sie das selbe zeigen sollen wie hier ich weiss jedoch nicht wie wenns jmd. übernehmen könnte bitte und dankeschön
 
Alt
Standard
20-04-2012, 00:59
(#3)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Das Minraise kann BU (zu) leicht callen. Ich würde ihm da auch AQ/AJ oder Paar geben. AK/KK+ kann er IP allerdings prima flatten, weil er dir wohl eine starke Range geben wird.

Auf dem Flop kann er dich dann damit auch callen und du bist kein bisschen schlauer.
Ich würde wohl for value kleiner setzen gegen die Underpairs. Draws kann er imo keine haben, deswegen finde ich die Flop-Bet zu hoch.
Aber ich setze noch oft zu wenig.
 
Alt
Standard
20-04-2012, 01:45
(#4)
Benutzerbild von BleansN
Since: Apr 2012
Posts: 86
Also ich geb dem anderen definitiv Ax/Kx. Man merkt es sofort nach dem Flop auf die Bet kommt das Fold. Grundsätzlich hab ich das schon öfter in der early Phase gesehen, dass jedes Ax/Kx geraist wird um den Rest aus der Hand zu drücken. Wenn er auf dem Flop A/K trifft wird die Hand gepusht oder slowplayed. Deshalb find ich das Min.-Reraise völlig ok, da er damit nochmals Stärke beweist nachdem 2 mal geraist wurde und vor allem den Gegner isoliert (2 weitere Folden).

Damit konnte der Gegner dir nur eine Starke Hand geben und als du die Kontroll-Bet auf dem Flop machst kriegst du die Antwort: Fold. Also ich finde den Move völlig in Ordnung. Von der Höhe her find ich die Bet auf dem Flop auch in Ordnung da er durch 1/2 Pot Bet die Pott Odds für den anderen auf ~3:1 legt.

QQ ist eine DER 4 Starthände die man als TAG überhaupt im SnG im Early spielt, weshalb eigentlich die +ev irrelevant ist bei der Hand im Early. Müsste sogar +ev sein.

Geändert von BleansN (20-04-2012 um 02:09 Uhr).
 
Alt
Standard
20-04-2012, 09:52
(#5)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
Zitat:
Zitat von BleansN Beitrag anzeigen
Also ich geb dem anderen definitiv Ax/Kx. Man merkt es sofort nach dem Flop auf die Bet kommt das Fold. Grundsätzlich hab ich das schon öfter in der early Phase gesehen, dass jedes Ax/Kx geraist wird um den Rest aus der Hand zu drücken. Wenn er auf dem Flop A/K trifft wird die Hand gepusht oder slowplayed. Deshalb find ich das Min.-Reraise völlig ok, da er damit nochmals Stärke beweist nachdem 2 mal geraist wurde und vor allem den Gegner isoliert (2 weitere Folden).
Das ist ergebnisorientiert gedacht. Du beziehst deine Analyse auf seinen Fold am Flop. Das sind alles Informationen, die Hero zum Zeitpunkt der Entscheidung nicht hat. In dieser Hand kannst du nur die Infos preflop verwerten.

Am Flop sehe ich wie gesagt keine Draws in Villains Range, deswegen brauchen wir keine so großen Pot-Odds zu kreieren.

Preflop bin ich da auch sehr unsicher, wie man es am besten spielt. Ich denke, Hero sollte höher raise/callen oder wenn er von BU weiß, dass der schwächere Hände iso-raist, dann kann man wohl auch OOP flatten.
4bet/fold ist schlecht, hab ich damals gesagt bekommen.

Vielleicht also ohne Infos ein Fold.
 
Alt
Standard
20-04-2012, 10:11
(#6)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
ich finds gut gespielt prinzipiell

bist du nur traurig, dass dein overpair nicht zu nem double up führte und villain direkt am flop folded?

find ich unnötig, sei lieber froh nen kleinen pot zu shippen als nen großen zu verlieren

also gedanken gut und umsetzung auch würd ich meinen
 
Alt
Standard
20-04-2012, 22:35
(#7)
Benutzerbild von Calves2006
Since: Mar 2008
Posts: 77
BronzeStar
so @ Brax82 mein gedanke bei dem spiel war ja das ich mitt QQ dem min raise ihn abklopfen wollte was er für eine range hat und meines erachtens nach würde er mit KK+ shoven und AK evlt. callen jedoch denke ich das auf dem lvl die leute problemlos auch AK und JJ+ an dem spot alles reinstellen. Da er dies nicht getan hat hab ich mich auf dem flop vorne gesehen.

Wegen der bet größe lässt sich streiten aber ich habe hier auto-gespielt am flop und eine c-bet mit dem gedanken am turn alles unterbringen zu können.

@Horror ich bin zufrieden das ich den pot so gewonnen hab. bin auch nicht traurig

ich hab hier halt eine line versucht die ich hier im intellipoker training für sng's aufgenommen hab.
hat auch geklappt und konnte hier den pot mitnehmen.
 
Alt
Standard
20-04-2012, 22:45
(#8)
Benutzerbild von massmarines
Since: Aug 2011
Posts: 277
JAM pre