Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Sunday Cubed - Fold mit JJ richtig?

Alt
Standard
Sunday Cubed - Fold mit JJ richtig? - 22-04-2012, 15:38
(#1)
Benutzerbild von x_qawsed_x
Since: Sep 2007
Posts: 239
UTG+1: t5984.00 9.97 BBs
UTG+2: t11788.00 19.65 BBs
MP1: t11460.00 19.10 BBs
MP2: t39758.00 66.26 BBs
CO: t15286.00 25.48 BBs
BTN: t33041.00 55.07 BBs
SB: t3555.00 5.92 BBs
Hero (BB): t21948.00 36.58 BBs
UTG: t29957.00 49.93 BBs

Pre Flop: (t900) Hero is BB with Jh Js
1 fold, UTG+1 raises to t5924, 2 folds, MP2 raises to t39698, 4 folds

Flop: (t12748) 4h 3s 4s (2 players)

Turn: (t12748) 9c (2 players)

River: (t12748) 2h (2 players)



Kurze Zusammenfassung :
- shorty pushed (10bb)
- big stack isoliert
- ich mit JJ im BB (~36bb)


Ich hab die Hand gefoldet; bin mir aber nicht sicher ob der Fold richtig ist.
 
Alt
Standard
22-04-2012, 17:48
(#2)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Das kommt primär auf MP2 und sekundär auf UTG1 an!

Je lighter UTG1 mit 10bb openshoved, desto lighter wird MP2 auch drübershoven.
Da er >60bb drüberschaufelt kann man schon fast davon ausgehen, dass er meistens nicht KK+ hält.
Ich würde in dem spot meistens davon ausgehen, dass ich UTG's range crushe und MP2 auf ne range von AJ+ 99-QQ setzen und demnach wohl auch broken, weil ich in dem spot entweder buste oder nach der Hand mit nem bigstack am Tisch sitze und dadurch den Tisch dominieren und meinen future EV hart verbessern kann.