Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

AKQ4s Nutstraight am Flop Riverentscheidung

Alt
Standard
AKQ4s Nutstraight am Flop Riverentscheidung - 24-04-2012, 23:27
(#1)
Benutzerbild von habgarnix
Since: Nov 2007
Posts: 2
BronzeStar
PokerStars Pot-Limit Omaha, $0.05 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from de.FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG ($1.66)
UTG+1 ($2.70)
MP1 ($8.41)
MP2 ($9.23)
Hero (CO) ($4.77)
Button ($3.68)
SB ($2.77)
BB ($4.51)

Preflop: Hero is CO with A, 4, Q, K
UTG calls $0.05, 3 folds, Hero bets $0.15, Button calls $0.15, 2 folds, UTG calls $0.10

Flop: ($0.52) J, 10, Q (3 players)
UTG bets $0.05, Hero raises to $0.45, Button calls $0.45, UTG calls $0.40

Turn: ($1.87) 3 (3 players)
UTG checks, Hero bets $1.79, Button calls $1.79, 1 fold

River: ($5.45) Q (2 players)
Hero checks, Button bets $1.05

Hero???


Am Turn baller ich Potsize weil nun noch FD´s dazu kommen.

Der River ist sehr hässlich. Der Button sitzt erst die 9. Hand am Tisch und hab auch keine Daten von dem.

Hab gecheckt aber dann ??
Möglich wär auch ne Stoppi aber sein Rest ist so klein.
 
Alt
Standard
26-04-2012, 11:44
(#2)
Benutzerbild von nasenbär33
Since: Jul 2010
Posts: 427
c/fold river. grund siehe dein name .

ne also ich meine klar nen fd macht an sich wenig sinn mit was soll er da am flop callen, naja gibt schon auch nen paar ccombinationen, aber er wird halt einfach super oft nen FH gemacht haben denke ich. ich gehe hier auch bei den meisten fischen davon aus dass sie mich recht klar beat haben. -->c/f river
 
Alt
Standard
26-04-2012, 16:09
(#3)
Benutzerbild von Eckesach
Since: Sep 2008
Posts: 676
PF: wenn utg looser Oberfisch ist, find ich Isoing gut, kann man aber auch overlimpen.

F: Schwierig, zu potten ist wohl ok, damit wissen aber auch alle was Du hast und können perfekt gegen Dich spielen, aber auf plo5$ wohl nicht so dramatisch.

T: Pot for Value und Protection ok

R: ganz blöd, bekommst ne Mio:1 Pot Odds aber schlägst auch nur AKxx ohne Redraw, die Dein Gegner in einen Bluff verwandet. Bist meist gegen Full House oder Flush beat und daher ist der Fold wohl sehr schmerzlich aber dennoch ok
 
Alt
Standard
27-04-2012, 13:12
(#4)
Benutzerbild von nasenbär33
Since: Jul 2010
Posts: 427
Zitat:
Zitat von Eckesach Beitrag anzeigen
PF: wenn utg looser Oberfisch ist, find ich Isoing gut, kann man aber auch overlimpen.

F: Schwierig, zu potten ist wohl ok, damit wissen aber auch alle was Du hast und können perfekt gegen Dich spielen, aber auf plo5$ wohl nicht so dramatisch.

T: Pot for Value und Protection ok

R: ganz blöd, bekommst ne Mio:1 Pot Odds aber schlägst auch nur AKxx ohne Redraw, die Dein Gegner in einen Bluff verwandet. Bist meist gegen Full House oder Flush beat und daher ist der Fold wohl sehr schmerzlich aber dennoch ok
ich meine was willst du den am flop sonst machen die minbet nur callen? finde potten das absolute einzig sinnvolle play. wenn wir aggro sind, haben wir auch noch nen paar sets in unsere range mit guthot. alla QQAx ich meine der mindonk ist ja einfach nur nen check.
 
Alt
Standard
27-04-2012, 16:55
(#5)
Benutzerbild von massmarines
Since: Aug 2011
Posts: 277


ich finde man kann die hand auch nur callen am flop

wir haben zwar die nutstraight, aber keinen redraw, und gefreerolled werden ist halt nen sehr teures Geschäft im PLO

am turn könnte man dann potten bei ner saven karte, weil egal ob wir gefreerolled werden oder nicht, wir haben auf jedenfall dann sehr viel winequity gewonnen

und so kann man dann auch noch diese blöden spots am river vermeiden

value schön und gut, aber für mich is ne str8 wie A2 low in omaha ohne redraw halt eher sone check/call hand und gucken, klar wir werden immernoch gefreerolled, aber für einen weitaus kleineren betrag

und kommt der river nochmal save und der gegner isn volldepp, naja dann bekommen wir halt chips varianzfrei =)