Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 AQo OOP dry board

Alt
Standard
NL10 AQo OOP dry board - 28-04-2012, 13:14
(#1)
Benutzerbild von Chocobo2008
Since: Oct 2010
Posts: 1.077
MP2 spielt 31/14 auf 35 Hände, keine Aussagen über seine Aggr.
BB 12/8 auf 229 Hände

Sein Flopraise macht imo null Sinn, wenn er ein Set hat. Turn kommt der einzig plausible Draw mit 67 an, den er am Flop geraised haben könnte. Allerdings bin ich mir bei solchen Gegner nie sicher, was sie da raisen, weil sie so unberechenbar sind. Generelle Hinweise für mich in so einem Spot mit TPTK OOP? Flop call oder insta fold? Flop sogar 3bet-folden?


MP3 ($4.30)
CO ($16.61)
Button ($15.72)
SB ($37.28)
BB ($4.30)
UTG ($7.73)
UTG+1 ($10.15)
Hero (MP1) ($10)
MP2 ($9.92)

Preflop: Hero is MP1 with ,
2 folds, Hero bets $0.30, MP2 calls $0.30, 4 folds, BB calls $0.20

Flop: ($0.95) , , (3 players)
BB checks, Hero bets $0.70, MP2 raises $2, 1 fold, Hero calls $1.30

Turn: ($4.95) (2 players)
Hero checks, MP2 bets $3.54, Hero folds

Total pot: $4.95



sometimes the fastest way to get there is to go slow
 
Alt
Standard
28-04-2012, 20:10
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Flop callen um den Turn zu folden ist ohne Infos über den Gegner oft die schlechteste Option.

Warum sollte er ein Set am Flop nicht raisen? Auf Microstakes ist es zwar nicht wichtig seine Range so zu balancen, dass sie auch sehr starke Hände enthält, aber einen Pot sollte man halt schon bauen wollen, vorallem wenn man denkt die Gegner machen mehr Fehler beim Callen als beim Betten.

BB ist ne Nit und ovecalled vermutlich eh nicht, ausser er hat wirklich was. Da muss MP2 auch keine Angst haben ihn rauszufolden.

Wenn es ein Pauschalrezept in solchen Spots geben würde, wäre Poker einfach. Aber ohne den Gegner schon mal bluffen gesehen zu haben oder einen valueraise mit TPNK, sollte man in solchen Spots eher folden, weil die Raisingrange der meisten Spieler eher zu eng als zu weit ist.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
30-04-2012, 09:27
(#3)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Ohne Rerads etc. is das imo eher nen Fold. Gerade da ihr 3way seid, sollte das noch ein bissel mehr seine Range richtig Valuehände (und weiter weg von seiner Bluffing Range) gewichten! Wenn ich Villian häufiger dry Board raisen sehe, wäre ich in folgenden Spots eher gewillt ihn da mit TopTop runterzucallen!

Es gibt halt auch Villians, die sich da selber mit KQo valuetownen und wir hier und da mal die beste Hand folden, aber ohne Reads würde ich ersteinmal nicht davonausgehen!