Alt
Standard
NL 5 KK am Turn - 30-04-2012, 10:23
(#1)
Benutzerbild von Marrow007
Since: Mar 2010
Posts: 356
BronzeStar
Villain spielt 43/8 auf 40 Hände. Sollte man den Turn nochmals barreln oder check/fold spielen?
Nachtrag: Hab gerade noch so ein kleinen Read gesammelt, auf nem Board mit 4clubs (ich hatte set Asse) hat er recht klein reingedonkt ohne selbst einen draw zu haben und hat mein full house am river komplett mit two pair ausgezahlt, sieht sehr stark nach station aus

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($12.83)
MP ($2.75)
CO ($5.23)
Button ($2.66)
Hero (SB) ($6.65)
BB ($2.30)

Preflop: Hero is SB with K, K
UTG bets $0.15, 1 fold, CO calls $0.15, 1 fold, Hero raises to $0.75, 2 folds, CO calls $0.60

Flop: ($1.70) 3, A, J (2 players)
Hero bets $1, CO calls $1

Turn: ($3.70) 8 (2 players)
Hero checks, CO bets $1.65, Hero folds

Total pot: $3.70 | Rake: $0.15

Geändert von Marrow007 (30-04-2012 um 10:36 Uhr).
 
Alt
Standard
30-04-2012, 17:33
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Ich würde den Turn ohne den auch x/f spielen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Villain oft Ax hat, er kann ab und an einen FD haben, und Jx checkt er ggfs am Turn eher behind wenn er passiv ist. Wir liegen noch gegen ein paar Gutshotdraws (zb mit Spade dabei) vorn, insgesamt finde ich daher x/f am besten.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter