Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 4 Hero (KK), Value der anderen Art WINNING

Alt
Standard
NL 4 Hero (KK), Value der anderen Art WINNING - 30-04-2012, 19:27
(#1)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
Hi,

ich muss vorab sagen, dass diese Hand eine der wenigen ist auf die ich stolz bin und von denen ich glaube, dass ich sie fast perfekt gespielt habe, bis auf den River. Mich interessiert aber was ihr über diese Hand denkt:


On Game No-Limit Hold'em, $0.04 BB (5 handed) - On Game Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($4.13)
Hero (UTG) ($4)
MP ($4)
Button ($3.86)
SB ($5.21)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero calls $0.04, 1 fold, Button calls $0.04, SB bets $0.22, 1 fold, Hero calls $0.20, Button calls $0.20

Flop: ($0.76) , , (3 players)
SB bets $0.58, Hero calls $0.58, 1 fold

Turn: ($1.92) (2 players)
SB bets $0.96, Hero calls $0.96

River: ($3.84) (2 players)
SB bets $0.40, Hero raises $2.22 (All-In), 1 fold

Total pot: $4.64

Preflop: Hier will ich eine Falle aufstellen, indem ich limp/raise. Jedoch callt der BU (Fisch) nur, aber der Spieler danach raist. Wäre der BU nicht gewesen, dann hätte ich eine 3-bet gemacht, jedoch kam mir dann in den Sinn, dass wenn ich jetzt preflop eine 3-bet mache, dass ich den Fisch damit verscheuche und ich potenziell 20 ct weniger gewinnen könnte. Also calle ich lediglich und verschleiere zusätzlich meine Hand.

Flop: Der Flop kommt gut, ich halte ein Overpair. Zwar drawlastig, jedoch macht der SB für mich die C-Bet, von dem ich auch weiß, dass er durchbarrelt bis zum river (normalerweise) und ich calle wieder nur mit der Hoffnung, dass auch der Fisch callt und kein Herz am Turn kommt oder ein Ass. (der Fisch könnte auch nen Streetdraw haben, aber den lasse ich jetzt außer Acht, da er eh gefoldet ist)

Turn: Am Turn kommt dann eine der besten Karten, die ich mir hätte wünschen können und der SB bettet wieder. Ich setze ihn zu dem Zeitpunkt auf ein Overpair oder AK,AQ und entscheide mich auch hier nur für einen Call, da ich mir sicher bin, dass ich die beste Hand halte und ich glaube, dass er zu einer Raise gefolded wäre bzw. auf dem River dann gecheckt/folded hätte, statt noch eine bet zu machen.

River: Der River kommt und paart das Board. Umso besser, kein Herz und kein Ass. Er bettet und an seiner Betsize merke ich schon, dass er schwach ist und raise hier All-In. Hätte nicht All-In raisen sollen, ich weiß. Eher einen Minraise machen sollen oder ähnliches, um vielleicht noch von nem Overpair gecallt zu werden.

PS: Klar hätte er auch einen Drilling gefloppt haben, aber ich wusste , dass er gerne C-bettet und dass es mehr Hände gibt mit denen er genauso bettet und die schlechter sind als meine.
 
Alt
Standard
30-04-2012, 19:53
(#2)
Benutzerbild von massmarines
Since: Aug 2011
Posts: 277
finds horrable, call den letzten einsatz und jut is, man muss net immer am ende allin sein um ne erfolgreiche Falle gestellt zu haben

imo allin am turn um seine draws zu chargen
 
Alt
Standard
01-05-2012, 09:08
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Preflop möchte ich eigentlich aus keiner Position (außer in ein paar wenigen Fällen im Small Blind) eine Limping Range haben.

Es hat einfach zu viele Nachteile. Man gibt so den anderen Spielern und besonders den Blinds einen freien Flop und vermehrt ihre Equity kostenlos, man verpasst einen Pot aufzubauen und den BU zu isolieren, wenn die anderen Spieler eigentlich gefoldet hätten gegen ein Raise. Kurz gesagt: es entstehen einfach zu viele postflop Situationen, in denen man massive Fehler begehen kann.

Wie gespielt ist der Plan natürlich dann konsequent durchgezogen mit dem Read auf die Barreling Tendenzen vom Raiser und in der Hoffnung, mehr Geld von BU zu machen. Der River gefällt mir auch gut, weil Villain mit einigen schlechteren Händen callen kann und aufgrund seines Sizings selten eine extrem starke Hand haben wird.

Man kann auch den Turn schon für Value shoven, weil BU sich ja bereits am Flop verdrückt hat. Die Frage hier ist wovon du dir bei diesem Villain mehr Value versprichst - von potentiellen Riverbarrels mit Bluffs und schlechteren Made Hands oder von Calls mit schlechteren Made Hands und Draws am Turn.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter


Geändert von xflixx (01-05-2012 um 09:12 Uhr).
 
Alt
Standard
02-05-2012, 10:08
(#4)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Sehe ich wie Flixxx. Würde gerade SH (auch im FR nicht) aus keiner Position ne Limpingrange haben!!!