Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

"Bottomset" in Limpreraised pot

Alt
Standard
"Bottomset" in Limpreraised pot - 30-04-2012, 21:28
(#1)
Benutzerbild von massmarines
Since: Aug 2011
Posts: 277


setze den Gegner halt auf 2 Hände, AA oder KK, weil das halt die typische Fischline is
daher kann ich wohl nur meinen ev gegen die range maximieren mit der check/call line oder?

flushdraw könnte er am turn haben, ja, aber ich kann ja perfekt gegen seine Hände spielen, also warum soll ich den Pot vorm River unnötig aufblähen und vll sogar AA nonspade vertreiben?(hatte nen callingstationstyle, also denk ich dass der gegner auch den river nochma feuert wenn er mir AK oder so gibt)

raise oder donkbet auf irgendner straße freezed glaub ich nur AA, daher hab ich das sein gelassen.

Fold auf nem A river ist dann auch super standard oder?

Poker Stars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO ($9.74)
Button ($14.08)
Hero (SB) ($26.36)
BB ($10.15)
UTG ($22.26)
UTG+1 ($25.94)
MP1 ($9.73)
MP2 ($9.75)
MP3 ($26.82)

Preflop: Hero is SB with 5, 5
UTG calls $0.10, 5 folds, Button bets $0.40, Hero calls $0.35, 1 fold, UTG raises $1.30, 1 fold, Hero calls $1

Flop: ($3.30) 5, 6, K (2 players)
Hero checks, UTG bets $1.66, Hero calls $1.66

Turn: ($6.62) 2 (2 players)
Hero checks, UTG bets $2.80, Hero calls $2.80

River: ($12.22) Q (2 players)
Hero checks, UTG bets $6, Hero calls $6

Total pot: $24.22
 
Alt
Standard
01-05-2012, 13:42
(#2)
Benutzerbild von Gambler863
Since: May 2011
Posts: 44
Wieso ned einfach Flop raise/broke? Villain hat kombinatorisch 6x AA und 3x KK, außerdem besteht ja noch die Möglichkeit dass er AK so spielt also easy valueraise am Flop.
Interessant wirds hald wenn der Villain am flop nur callt und am turn dann ein A kommt, dann wird man eventuell sogar check/folden müssen.
 
Alt
Standard
01-05-2012, 15:31
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von massmarines Beitrag anzeigen

setze den Gegner halt auf 2 Hände, AA oder KK, weil das halt die typische Fischline is
daher kann ich wohl nur meinen ev gegen die range maximieren mit der check/call line oder?
Wenn er nur AA/KK hat, bedeutet das ja, er hat in 66% der Fälle AA und in 33% der Fälle KK und will keine der beiden Hände folden. Dagegen maximierst du deinen EV also, wenn du all-in kommst.

An welcher Stelle man das versucht, ist die andere Frage. Da der Flop nen FD hat und du OOP bist, würde ich direkt hier check/raisen um wegzustacken bzw. Turn und River zu betten wenn er called. Das muss nichtmal super groß sein. Flopraise auf 3,5-4$, Turn dann 7$ und am River 10$ shoven in einen >20$ Pot.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
01-05-2012, 17:17
(#4)
Benutzerbild von massmarines
Since: Aug 2011
Posts: 277


ist der Plan gegen eine 3bet auf das c/r, dann zu folden oder wegzustacken?
 
Alt
Standard
01-05-2012, 17:19
(#5)
Gelöschter Benutzer
Na du c/r doch genau mit der Intension es rein zubekommen, also rein damit .

Ihr seit zwar deep aber wenn er nochmal drüber geht seh ich ihn da nie mehr folden.
 
Alt
Standard
01-05-2012, 17:45
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von massmarines Beitrag anzeigen
ist der Plan gegen eine 3bet auf das c/r, dann zu folden oder wegzustacken?
Immer wegstacken gegen fischig wirkende Gegner. Er wird AA nicht folden weil du ja Kx haben könntest.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
02-05-2012, 03:15
(#7)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Zitat:
Zitat von massmarines Beitrag anzeigen
setze den Gegner halt auf 2 Hände, AA oder KK, weil das halt die typische Fischline is
Der Typ check ja nicht einmal zum charge induce.
Typische Fischline und gut erkannt!


But I date fat chicks just to balance my range.