Alt
Standard
NL25 AK 3bet OOP - 01-05-2012, 12:32
(#1)
Benutzerbild von Chocobo2008
Since: Oct 2010
Posts: 1.077
Viallain spielt 15/13 auf 141 Hände, stealt vom BTN 100% (4), Fto3bet 67% (3) 4bet 0%, postflop passiv

Pre klare Valuebet+Positionsnachteil aufzuheben etc.

Flop std. cbet

am Turn ist halt die Frage, ob ich hier auf dem Limit den Gegner von Jx runtermoven kann ich die Q also in jedem Fall betten sollte? + River dann shoven?

UTG+1 ($28.54)
MP1 ($37)
MP2 ($9.65)
CO ($34.51)
Button ($25)
Hero (SB) ($25.10)
BB ($25.35)
UTG ($10.25)

Preflop: Hero is SB with ,
5 folds, Button bets $0.75, Hero raises $2.40, 1 fold, Button calls $1.75

Flop: ($5.25) , , (2 players)
Hero bets $3, Button calls $3

Turn: ($11.25) (2 players)
Hero checks, Button checks

River: ($11.25) (2 players)
Hero checks, Button checks

Total pot: $11.25



sometimes the fastest way to get there is to go slow
 
Alt
Standard
01-05-2012, 15:35
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ist kein ganz ideales Board zum cbetten, weil es seine Range besser trifft als deine und er auch öfter floaten wird, z.B. auch mit mittleren PPs. Allgemein sollte da der Plan sein, mehrmals zu feuern um ihn zum Folden zu bewegen.

Zugegebenermaßen ist die Turnkarte nicht so sensationell für dich, aber sie verringert auch seine Chance deutlich ne Q zu haben. Ich würde hier nochmal betten und den River shoven. Spätestens dann sollte sich Jx verabschieden und sowas wie 77-TT auch.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!