Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Nl 16 TT oR v.s fishy Sb der schwierigen Flop donkt

Alt
Standard
Nl 16 TT oR v.s fishy Sb der schwierigen Flop donkt - 02-05-2012, 16:07
(#1)
Benutzerbild von matteo_0815
Since: Sep 2009
Posts: 79
Villian spielt 55 \1 und hat am f , t , r jeweils ne aggr freq von über 42 % und donked 27% hab halt erst 75 H

Flp call ist da verstretbar denk ich , was is mit dem T ? value bet ? oder check , meine bet am T wie siehts mit sizing aus zu wenig ?

river is dann e klar ... thx für die Hilfe lg

Poker Stars No-Limit Hold'em, $0.16 BB (8 handed) - Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (MP2) ($16)
CO ($6.95)
Button ($8.08)
SB ($44.45)
BB ($6.40)
UTG ($6.80)
UTG+1 ($16.52)
MP1 ($17.10)

Preflop: Hero is MP2 with ,
3 folds, Hero bets $0.48, 2 folds, SB calls $0.40, 1 fold

Flop: ($1.12) , , (2 players)
SB bets $0.32, Hero calls $0.32

Turn: ($1.76) (2 players)
SB checks, Hero bets $0.96, SB calls $0.96

River: ($3.68) (2 players)
SB bets $1.44, Hero folds

Total pot: $3.68
 
Alt
Standard
02-05-2012, 23:06
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Mieser Spot. Irgendwelche Reads darauf was er so gedonked hat in der Vergangenheit? Ging da was von zum Showdown?

Flop gegen die kleine Bet callen ist in Ordnung, ein Raise turned die Hand in einen Bluff.

Am Turn läufst du Gefahr, dich selbst zu valuetownen, er kann ja gut kleine Asse und vorallem Jx so spielen. Zumindest Ax wird er nicht gegen eine Bet folden, Jx vermutlich auch nicht. D.h. du generierst nur Value von Draws mit der Bet. Und bei 55/1 würde ich vermuten, er hat deutlich mehr Ax/Jx in seiner Range als Draws. Wenn du bettest, musst du nach einem check am River vermutlich nochmal betten um ihn wenigstens von Jx zu bekommen. Wenn das dein Plan ist, hört er sich für mich nicht schlecht an.

As played ist der River ein Fold, du schlägst ja nichts ausser KQ und das ist ein Longshot.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
03-05-2012, 15:12
(#3)
Benutzerbild von MuffyZ
Since: Nov 2011
Posts: 579
was ist, wenn du den flop gleichmal reraist. seine kleine donkbet sieht fast schon wie eine blockingbet aus.
falls er dich callt, kannst du dich am turn leichter von deiner hand lösen und würde dich insgesamt günstiger kommen.
zudem könnte er auf dem turn checken weil du stärke gezeigt hast, womit du billiger den river sehen kannst.

kann jemand meine überlegungen bestätigen ?
 
Alt
Standard
03-05-2012, 16:19
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von MartinJ84 Beitrag anzeigen
was ist, wenn du den flop gleichmal reraist. seine kleine donkbet sieht fast schon wie eine blockingbet aus.
falls er dich callt, kannst du dich am turn leichter von deiner hand lösen und würde dich insgesamt günstiger kommen.
Der Gegner wird am Flop allerdings praktisch immer callen, ausser er hat absolut nichts und dann ist Hero sowieso way ahead. Aber Ax wird nicht folden und Jx vermutlich auch nicht sofort. Und Flushdraws natürlich auch nicht. Ich bin prinzipiell dagegen die Hand in einen Bluff zu verwandeln, aber den Flop raisen um die Hand dann runterzuchecken ist vermutlich keine gute Idee. Jx wird die Chance nutzen günstig zum Showdown zu kommen, Ax evtl. auch und busted Draws werden am River betten.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!