Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

0.01/0.02 AA richtig gespielt?

Alt
Exclamation
0.01/0.02 AA richtig gespielt? - 05-05-2012, 00:13
(#1)
Benutzerbild von absi02
Since: Apr 2012
Posts: 3
Hallo,

erst einmal kurz zu mir. Ich bin wirklich blutiger Anfänger. Spiele zwar schon einige Zeit, bis ich nun mein Spiel mal gezielt verbessern wollte. Hab also seit kurzer Zeit die Pokerschule genutzt und mich zwischenzeitlich in dem Micro-Limit versucht. Hier kurze Statistik zu meinen letzten 100 Händen:

100 Hände gespielt und den Flop gesehen:
- 2 Mal von 13 Mal im Small Blind (15%)
- 1 Mal von 12 Mal im Big Blind (8%)
- 8 Mal von 75 Mal in anderen Positionen (11%)
- insgesamt 11 Mal von 100 Mal (11%)

Pots beim Showdown gewonnen: 2 von 2 (100%)
Pots ohne Showdown gewonnen: 14

Heute bin ich am Tisch mit 1,60 $ eingestiegen und hatte zum Zeitpunkt der Hand knapp über 6 $. Es lief also gut. Mein Gegner war erst kurz am Tisch. Habe ihn als einen der wenigen ernst zu nehmenden Gegner eingeschätzt, weil er nicht gelimpt hat und wenn er spielte, dann relativ konsequent. Bis dahin hatte er ein leichtes Plus erspielt. Hier die Hand:

Tut mir leid, Konvertierung hab ich nicht hinbekommen, ich hoffe es geht so
PokerStars Hand 79893352114: Hold'em No Limit ($0.01/$0.02 USD) - 04.05.2012 10:43:19 ET
Tisch 'Mocia V' 9-max Platz #4 ist der Dealer
Platz 1: SymbolicBY ($1.91 in Chips)
Platz 2: AIexandro ($0.77 in Chips)
Platz 3: Pedros9122 ($0.67 in Chips)
Platz 4: thesadcomedy ($2.39 in Chips)
Platz 5: leandro bast ($2.23 in Chips)
Platz 6: Flado ($1.92 in Chips)
Platz 7: absi02 ($6.18 in Chips)
Platz 8: GrailBrLucky ($1.16 in Chips)
Platz 9: ic364vaz ($4.84 in Chips)
leandro bast: setzt Small Blind: $0.01
Flado: setzt Big Blind: $0.02
*** HOLE CARDS ***
absi02 bekommt: [Ad Ac]
absi02: erhöht $0.06 auf $0.08
GrailBrLucky: passt
ic364vaz: passt
SymbolicBY: passt
AIexandro: passt
Pedros9122: passt
thesadcomedy: geht mit $0.08
leandro bast: passt
Flado: passt
*** FLOP *** [7d 5d 6h]
absi02: setzt $0.18
thesadcomedy: geht mit $0.18
*** TURN *** [7d 5d 6h] [7c]
absi02: setzt $0.39
thesadcomedy: geht mit $0.39
*** RIVER *** [7d 5d 6h 7c] [Ts]
absi02: checkt
thesadcomedy: setzt $0.70
absi02: geht mit $0.70
*** SHOWDOWN ***

Hier kurz erklärt warum ich so gespielt hab. Sehr gute Starthand, also 4-fach BB. Der Flop aus meiner Sicht (bis dahin) ungefährlich, weil er mit 89 oder 34 wohl vor dem Flop nicht gecallt hätte.(Frage: Oder denke ich da falsch?) Hab ihm max. ein Paar oder Straight draw gegeben. Also Bet Pot Höhe. Dann der Turn. Durch den bisherigen Verlauf hab ich mich noch vorn gesehen, also weiter setzen... Den River hab ich auch nicht wirklich als gefährlich angesehen. Einzige Gefahr für mich immer noch die Straight. OK, er kann auch 2 pair oder ein Set haben aber durch den Verlauf hab ich mir gesagt:wenn er wirklich ne starke Hand hat, dann hätte er mich wenigstens ein Mal geraised. Trotzdem hatte ich Zweifel, deshalb und aus Neugier was er macht wenn ich checke - der Check. Mein Call war für mich vorher klar.

Ich lasse das Ende mal noch weg. Fakt ist, dass der Gegner sich nach der Hand im Chat über mein vermeintlich so schlechtes Spiel ausgelassen hat. Nun meine Frage: Waren meine Entscheidungen echt so falsch/schlecht? Und sind meine geschilderten Überlegungen grundlegend falsch?

Bitte um kurze Analyse.
Danke schon mal vorab
 
Alt
Standard
05-05-2012, 00:36
(#2)
Benutzerbild von DieEnte18
Since: Feb 2012
Posts: 26
Du musst bei PokerStars die Einstellungen ändern, damit du die Handhistory auf Englisch bekommst, sonst funktioniert die Konvertierung nicht.

Geändert von DieEnte18 (05-05-2012 um 00:43 Uhr).
 
Alt
Standard
05-05-2012, 00:40
(#3)
Benutzerbild von DieEnte18
Since: Feb 2012
Posts: 26
Da ich gerade Zeit und Lust hatte, hab ich einen Versuch gestartet deine Hand mit deinen Holecards zu konvertieren. Es hat funktioniert .

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP2 ($1.91)
MP3 ($0.77)
CO ($0.67)
Button ($2.39)
SB ($2.23)
BB ($1.92)
Hero (UTG) ($6.18)
UTG+1 ($1.16)
MP1 ($4.84)

Preflop: Hero is UTG with A, A
Hero bets $0.08, 5 folds, Button calls $0.08, 2 folds

Flop: ($0.19) 7, 5, 6 (2 players)
Hero bets $0.18, Button calls $0.18

Turn: ($0.55) 7 (2 players)
Hero bets $0.39, Button calls $0.39

River: ($1.33) 10 (2 players)
Hero checks, Button bets $0.70, Hero calls $0.70

Total pot: $2.73 | Rake: $0.10
 
Alt
Standard
05-05-2012, 01:06
(#4)
Benutzerbild von DieEnte18
Since: Feb 2012
Posts: 26
Hast du vieleicht noch Statistiken zum Gegner? Benützt Pokertracker software? Wie ist dein Image am Tisch?

Es kann durch aus sein dass der Villain mit Pocket 55, 66,77 oder einem höheren Paar callt. Das würde Sinn machen, da er deine Raise nicht reraised hat. Sonst würde ich ihn auf AKs, KK oder QQ setzten. Hier wären Statistiken hilfreich.
Deine Bet am Flop empfinde ich ein bisschen gross, aber durch aus okay um stärke zu zeigen. Da der Gegnger callt gebe ich ihm ein Overpair, ein Set oder vieleicht auch einen Straight. Hier ist die Frage wie viel Informationen hast du bereits über deinen Gegner, kannst du ausschliessen das er mit z.B. mit suited connectors einen call preflop macht.
Auf dem Turn würde ich nochmals eine Bet starten von 70% des Pots. Am River würd ich dan c/f. Wenn er Trips oder eine Straight hat, wird er eine Bet machen, wenn er ein Overpair hat wird er wohl eher checken.
 
Alt
Standard
05-05-2012, 09:36
(#5)
Benutzerbild von Marrow007
Since: Mar 2010
Posts: 356
BronzeStar
http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php hier ein link wo du einfach die hand eingibt und sie dann konvertiert wird. Also erste regel: du hast gesagt dass du mit 1,60$ gestartet bist. Du solltest dich immer mit 100bb einkaufen !!!! also 2$ (wenn du nicht gerade eine short stack strategy verfolgst). Danach würde ich dir empfehlen die autorebuy funktion zu aktivieren. Dann meintest du, dass du ja eine starke Hand hast und deswegen 4bb openraist. Das mag zwar auf den Limits noch gehen, aber später ist sowas tötlich. Die Gegner werden dann irgendwann merken: Ahh der raist 4bb der hat AA oder KK oder QQ etc. Deswegen würde ich IMMER um den selben betrag raisen. (In der Regel. als openraise 3bb +1bb für jeden limper vor dir, 3bet ca 3faches openraise in position und out of position ein ticken mehr so 3,5fach) So erkennen deine Gegner die Karten nicht. Der Flop ist ziemlich hässlich für deine Asse, finde sehr gut dass du den Flop und den Turn sehr hoch angespielt hast (um zu protecten). Die Riverbet ist schon eher eine schwierigere entscheidung (das soll mal der xflixx machen :P) aber ich sehe in der Line nicht all zu viel was du falsch gemacht hast.
PS. du hast als überschrift 0.01/0.02 stehen, kannst auch NL2 schreiben ist das selbe und jeder weiß was damit gemeint ist und du sparst dir zeit :=)

Geändert von Marrow007 (05-05-2012 um 09:43 Uhr).
 
Alt
Standard
05-05-2012, 09:41
(#6)
Benutzerbild von Marrow007
Since: Mar 2010
Posts: 356
BronzeStar
Zitat:
Zitat von DieEnte18 Beitrag anzeigen

Deine Bet am Flop empfinde ich ein bisschen gross, aber durch aus okay um stärke zu zeigen. Da der Gegnger callt gebe ich ihm ein Overpair, ein Set oder vieleicht auch einen Straight. Hier ist die Frage wie viel Informationen hast du bereits über deinen Gegner, kannst du ausschliessen das er mit z.B. mit suited connectors einen call preflop macht.
Auf dem Limit callt villain den Flop auch oft mit seinem OESD oder seinem Flushdraw, Villain ist sich häufig seiner pot odds nicht bewusst. Deswegen finde ich die Bet am Flop überhaupt nicht zu groß. Man muss doch auf dem Board max. protecten! Würde dir aber in dem Punkt zustimmen, dass man am River tatsächlich überlegen sollte die Hand aufzugeben
 
Alt
Standard
05-05-2012, 11:54
(#7)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Die Hand ist gut gespielt, du hast nur viele überlegungen, die nicht ganz richtig sind.

1) Der Flop ist für Aces schon gefährlich. Es liegt nen FD, außerdem liegen viele twopair combos oder pair + draws. Deine EQ gegen seine callingrange ist wesentlich geringer als auf nem K73 Board. Außerdem ist die wahrscheinlichkeit das er ein Set hat auf so einem Board immer größer als auf KQ8, da er Hände wie KK und QQ preflop 3betet.

2) Der Turn ist, wie du andeutest nicht der schlechteste für dich. Jedes pair, was er am Flop callt hat jetzt weniger outs, da du auf nem paired Board mit Aces jedes twopair beat hast. Die bet ist trozdem gut, da er weiterhin seine Flushdraws und seine straightdraws bezahlt außerdem valuebetest du noch gegen jedes Pocket.

3) Am River ist deine Begründung, warum du die hand so spielst das schlechteste an der ganzen Hand. "Aus neugier was er macht chcke ich mal"
Das ist kein Grund zu checken. Du musst der vorher überlegen was er wohl mit jeder einzelnen hand macht die er haben kann.
btw hast du jedes twopair am River beat.

Ich finde es nicht sehr sinnvoll jemanden zu sagen, wie er die Hand am besten spielt, der noch keine Ahnung von Poker hat. Du solltest probieren zu verstehen warum c/c besser oder schlechter ist als b/f oder b/c.

Überleg dir mal was für Hände er aööes haben kann und dann überleg dir was er mit diesen ganzen verscheidenen Händen macht. Also einmal seinen draws, die er nicht getroffen hat, seine sets und seinen twopair Händen. und wenn du dir das alles überlegt hast, dann entscheidest du, ob du beten sollst oder checken.


But I date fat chicks just to balance my range.
 
Alt
Standard
05-05-2012, 14:11
(#8)
Benutzerbild von absi02
Since: Apr 2012
Posts: 3
Mensch, so viel wertvolle Ratschläge hab ich ja gar nicht erwartet. Vielen Dank erstmal dafür.
Natürlich hatte ich im Gefühl, dass check auf dem River die blödeste Idee ist - aber gut, ich bin ja lernfähig
Ich habe schon mehrfach davon gelesen, dass spieler solche Hände nach dem River check/fold spielen. Wäre selbst nicht auf die Idee gekommen, so eine Hand dann so gefährdet zu sehen.

Noch eine Info für die Analyse: Momentan hab ich noch keine Ahnung wie ich mir die Infos zum Gegner besorge, werd mich mal damit beschäftigen. Weiß lediglich, dass er zu dem Zeitpunkt an 8 Tischen gleichzeitig mit ca 25 $ seiner Bankroll gespielt hat. Ich glaube, dass er mich schon tight eingeschätzt hat, wobei mein Spiel sicherlich für einen etwas erfahreneren Spieler leicht zu durchschauen war. Wie gesagt, ich hatte bis dahin wenig Hände gespielt, dann immer ziemlich aggressiv und bin fast die zum Showdown gekommen, weil sich vorher immer alle verabschiedet haben.

Das Ergebnis behalte ich noch für mich, ich warte noch die Analyse ab. Dann reich ichs nach.
Wie gesagt, vielen Dank erstmal soweit (auch fürs verständliche aufschreiben, die Poker-Fachsprache ist in manchen Teilen noch wie eine Fremdsprache )
 
Alt
Standard
05-05-2012, 18:30
(#9)
Benutzerbild von Marrow007
Since: Mar 2010
Posts: 356
BronzeStar
Falls du was von meinem Post nicht verstehst dann sag bescheid ging mir auch so am anfang aber man gewöhnt sich schnell dran.
Es gibt eine Holdem Manager2 Small Stakes Version für 25$-30$ weiß jetzt nicht genau den preis, musst mal bei pokerstrategy gucken die hatten neulich so ne aktion, das programm ist super kannst dadurch dich auch selber beurteilen und deine fehler entdecken.

gruß marrow
 
Alt
Standard
05-05-2012, 20:30
(#10)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Hallo im Forum!

bamboocha88 hat das eigentlich schon auf den Punkt gebracht.

Am Flop hast du sehr häufig die beste Hand, aber es liegen eine Menge Draws draussen. Hier groß zu betten ist eine gute Idee. Der Turn ist eine gute Karte für dich, aber natürlich möchtest du nochmal Value von Draws und schwächeren made hands haben, er kann ja auch gut Pocket Pairs haben die kleiner als deines sind.
Am River stellt sich die Frage, ob mehr Value in einer Bet liegt oder in einem check um den Gegner bluffen zu lassen. Da es viele Draws gab, gibt es natürlich auch viele Hände die hier bluffen könnten. Hände die schwächer sind aber nochmal bezahlen könnten, sind eigentlich nur 88/99/JJ/QQ. Check/folden sollte man hier sicherlich nicht, aber ich denke in einer eigenen Bet liegt weniger Value als in einem check/call. Zumindest sofern man nicht denkt, der Gegner ist so passiv, dass er hier zu selten bluffed.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!