Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL4 Hero Middlepair (drawheavy board) vs LAG Push am Turn

Alt
Standard
NL4 Hero Middlepair (drawheavy board) vs LAG Push am Turn - 07-05-2012, 22:39
(#1)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
Hi,

Stats meines Gegners: 31/24/13

Mein Fragen:

Wie findet ihr die Bet am Turn und den Call von mir?


On Game No-Limit Hold'em, $0.04 BB (5 handed) - On Game Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($1.64)
BB ($4.36)
UTG ($1.77)
MP ($4.62)
Hero (Button) ($4.35)

Preflop: Hero is Button with ,
1 fold, MP bets $0.12, Hero raises $0.36, 2 folds, MP calls $0.24

Flop: ($0.78) , , (2 players)
MP checks, Hero bets $0.55, MP calls $0.55

Turn: ($1.88) (2 players)
MP checks, Hero bets $0.99, MP raises $3.71 (All-In), Hero calls $2.45 (All-In)

River: ($8.76) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $8.76
 
Alt
Standard
08-05-2012, 13:03
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Preflop ist diskutabel (warum 3bettest du?), aber sicher in Ordnung mit Position. Flatten wäre auch eine Möglichkeit, dazu wäre noch interessant was die Blinds so für Spieler sind.

Postflop finde ich die Hand gut gespielt, würde vermutlich den Turn nur b/f spielen. Man kann auch den Flop behind checken um den Pot zu kontrollieren. Es gibt eben nur wirklich Value von Draws und ein paar Underpairs. Um den Shove zu callen braucht man imo schon einen starken Read, dass Villain hier auch JT/Flushdraws Combodraws shovt.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
11-05-2012, 18:16
(#3)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
War die Betsize am Turn im Ordnung oder hätte ich mehr betten sollen?