Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Turnierspiel verbessern

Alt
Question
Turnierspiel verbessern - 08-05-2012, 10:26
(#1)
Benutzerbild von dNáa
Since: Mar 2009
Posts: 290
Moin

Es geht mir hierbei darum, dass ich herausfinden will, wo es bei meinen Tourneys (Hauptsächlich SnG MTTs) so hapert....
Hab hier auch mal Stats mit gebracht, die ich im Netz über mich gefunden hab


http://playerscope.com/dn%25c3%25a1a...97&pnid=1&tt=8


Bei meinen Turnieren merk ich, dass wenn ich in der späten frühen Phase/frühen mittleren Phase nen guten Stack hab, dass ich damit gute Chancen auf Money hab. Leider passiert das zu selten . Die Frage ist also: Wie krieg ich es hin im Laufe des Turniers nen guten Stack aufzubauen, mich aber trotzdem an dem Gelernten orientier? Mir kommts eher so vor, dass die loosen Player eher den großen Stack im späten Spiel haben.......
Bei mir läufts eher so ab, dass ich durch mein tightes Spiel (wie es ja eigtl sein sollte in der frühen Phase zB) im Laufe des Turniers shortstacked bin und ich dann Push or Fold spielen muss. Die Hands die ich spiele (Freeplay im BB, von mir geraiste Hands usw.) kann ich (oft) nicht zur max. Value machen, zB weil die Gegner folden oder mir das Board zu scheiße ist usw usw.

Meine Frage ist also im Grunde, wie ich nen hohen Stack aufbauen kann. Ich versuch das hier gelernte (MTT-Strategie) auf mein Spiel zu übertragen.

Vielleicht erwarte ich auch zuviel von Turnieren Jedes Turnier zu cashen ist eher unmöglich oder? :P
 
Alt
Standard
12-05-2012, 22:43
(#2)
Benutzerbild von schren
Since: May 2010
Posts: 19
...

Geändert von schren (22-11-2013 um 22:31 Uhr). Grund: falsche Angaben
 
Alt
Standard
13-05-2012, 20:10
(#3)
Benutzerbild von Y.
Since: Dec 2011
Posts: 239
also dir sollte es garnicht darum gehen jedes turnier zu cashen, sondern ehr darum, dass du meinetwegen bei 50 turnieren ohne geld (oder mit wenig) rausfliegst und bei einem an den finaltisch und wenn möglich unter die ersten 3 kommst.. da gibts das große geld

jedes mal ein mincash bringt dir auf dauer nix und ist kaum möglich ..
auf den micros finde ich fährt man so tight ganz gut, weil man im push or fold sowieso meist von viel zu schlechten händen gecallt wird (wenn man nicht so wie dus ja kennst nicht gerade mal nen großen stack in der mittleren phase hat)

looser und weitaus agressiver zu werden lohnt sich da nur an tischen die erstens ziemlich passiv sind und an denen oft auf reraises bzw contibets gefoldet wird

wenn du turniere mit nem höheren buyin spielst musst du wohl auf dauer lag spielen oder zumindest looser werden als du es hier gelernt hast um was zu reißen