Alt
Standard
QQ gegen nit pre. - 08-05-2012, 22:41
(#1)
Benutzerbild von sinkten
Since: Nov 2010
Posts: 253
villain 14/10/1
3 bet 0%
insgesammt auf 100 Hände

foldet ihr hier pre bei den stats direkt? macht 4 bet/fold mehr sinn? aber er hat halt bis jetzt noch ned mal ge3bettet.



PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($12.30)
MP ($9.75)
Hero (CO) ($10.19)
Button ($10)
SB ($13.25)
BB ($4.30)

Preflop: Hero is CO with Q, Q
2 folds, Hero bets $0.30, Button raises to $0.90, 2 folds, HERO ???
 
Alt
Standard
09-05-2012, 08:21
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Dem Sample würde ich erstmal weniger Beachtung schenken. Vielleicht hatte er die ersten 100 Hände einfach keinen Spot oder keine Lust zu 3betten. Es ist eine CO vs BU Situation, und wir haben die 3t beste Starthand.

Ein Fold wäre extrem weak/tight, da man ihn schon exklusiv auf KK/AA setzen müsste. Selbst gegen eine tighte 3betting Range von QQ+/AK hast du 55% Equity preflop. Ich würde hier immer 4b/call spielen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter