Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

25 Top2 oop ekliger Spot

Alt
Standard
25 Top2 oop ekliger Spot - 09-05-2012, 23:45
(#1)
Benutzerbild von RiskyMouse
Since: Mar 2009
Posts: 34
Moin!

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($24.05)
SB ($36.24)
BB ($27.75)
UTG ($25)
UTG+1 ($25.10)
Hero (MP1) ($26.35)
MP2 ($25)
MP3 ($25)
CO ($55.89)

Preflop: Hero is MP1 with ,
2 folds, Hero bets $0.77, 3 folds, Button calls $0.77, 2 folds

Flop: ($1.89) , , (2 players)
Hero bets $1.19, Button raises to $3, Hero calls $1.81

Turn: ($7.89) (2 players)
Hero checks, Button bets $5.75, Hero calls $5.75

River: ($19.39) (2 players)
Hero checks, Button bets $14.53 (All-In), Hero ?


Villain ist 31/10 und sehr aggro. Bis Flop imo Standard. Ab Turn war ich dann ziemlich planlos..
Gegen auto-rebuy-Spieler mit besseren Stats falt´ ich am Turn.aber so...??
Was ballert er da auf wechselnder Boardstruktur 3mal durch???
Also fold Turn.. oder snap River? Oder ganz anders?

thx all
 
Alt
Standard
10-05-2012, 16:52
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Tougher Spot, weil ansich total Gegner und Read basiert.

Wenn er so aggro ist, dass er hier jeden FD raised und auch diverse Top Pair Hände, hast du gegen die Range um die 50% Equity: 88,22,AhJh,AhTh,Ah9h,Ah7h,Ah6h,KhQh,KhJh,KhTh,Kh9h ,QhJh,QhTh,Qh9h,Q8s,JhTh,Jh9h,Th9h,7h6h,AcQh,AdQh, AhQc,AhQd,AhQs,AsQh,KQo

Trotzdem ist folden am Flop vermutlich kein Verbrechen. Problem am Callen ist, dass man dann eigentlich auch blanke Turns/Rivers runtercallen muss. Wenn du dazu bereit bist, sehe ich kein Problem am Call.

Am Turn liegst du gegen oben genannte Range 70-30 hinten. Wenn man den Flopcall mit "er hat so viele Draws" rechtfertigt, kann man den Turn eigentlich nicht nochmal bezahlen.

River ist dann die Frage, ob er weiss, dass du hier praktisch nie ein Fullhouse gemacht hast, ausser du hast exakt AA. Super viele Flushs sehe ich hier auch nicht in deiner Range. Demzufolge ist das für Flushs ein Valueshove, in der Hoffnung auf einen Herocall deinerseits. Wenn du den Gegner so schlecht einschätzt, dass du denkst er hat hier mit einem mittleren Flush Angst vor dem paired Board und höheren Flushs, und würde deshalb öfter behind checken, dann ist das ein Spot in dem man Bluffcatchen sollte, weil seine Valuerange plötzlich nur noch aus 88 und besteht.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!