Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL4 Hero TPTK vs LPA (drawy board)

Alt
Standard
NL4 Hero TPTK vs LPA (drawy board) - 11-05-2012, 18:30
(#1)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
Hi,

Stats meines Gegners 37/9/1.6 225

Meine Fragen:

Ist die die hohe Donkbet von mir am Flop im Multiway Pot profitabel?
Was haltet ihr vom Check am Turn?

On Game No-Limit Hold'em, $0.04 BB (5 handed) - On Game Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($5.08)
MP ($3.89)
Button ($3.88)
SB ($5.80)
Hero (BB) ($6.10)

Preflop: Hero is BB with ,
UTG bets $0.12, MP calls $0.12, 1 fold, SB calls $0.10, Hero calls $0.08

Flop: ($0.48) , , (4 players)
SB checks, Hero bets $0.45, 2 folds, SB calls $0.45

Turn: ($1.38) (2 players)
SB checks, Hero checks

River: ($1.38) (2 players)
SB bets $0.20, Hero folds

Total pot: $1.38
 
Alt
Standard
11-05-2012, 22:38
(#2)
Benutzerbild von Marrow007
Since: Mar 2010
Posts: 356
BronzeStar
Hallo,
ich finde schon den call preflop grenzwertig. eigtl kannst du nur hoffen dass du einen flush bekommst oder irgendwelche monster flops sonst ist es eine recht maginale hand oop im multiwaypot (meiner meinung nach)
Nun zu deinen beiden fragen: Ich halte von dieser donkbet überhaupt nichts. Das board ist sehr drawlastig und es sind noch einige spieler hinter dir an der reihe. In den trainings lernt man eigtl (fast) nie eine donkbet zu machen (anscheinend weil sie unprofitabel sind?). Da noch so viele Spieler hinter dir agieren können, besteht die sehr große gefahr, dass einer von denen was aufgepiekt haben könnte. Bevor du raist musst du dir die frage stellen, was du machst wenn dich einer 3bettet und das wäre wschl ein fold. Am turn können so viele schlechte karten für dich kommen, dass es eigtl geldverschwendung ist am flop irgendwas zu setzten.

Ich hoffe ich konnte dir helfen
Marrow
 
Alt
Standard
12-05-2012, 00:30
(#3)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
1. Suited Asse lassen sich preflop im 6-max meißtens gut spielen.
2. Das Board ist drawlastig, richtig. Deswegen auch die hohe Donkbet.
3. Es sind nicht mehrere Spieler hinter mir an der Reihe, sondern genau einer.
4. Nur weil man in den Trainings anscheinend lernt fast nie eine Donkbet zu machen, ist dies keine Begründung dafür, dass meine Donkbet hier falsch ist. Spezifischer bitte!
5. Wie gesagt es sind nur 2 Spieler mit mir im Pot und die Gefahr, dass jemand eine bessere Hand als ich hat besteht immer bei TPTK.
6. Die 3-Bet wird immer abhängig vom Spielertypen gefoldet, gecallt oder geraist.
7.Richtig, am Turn können sehr viele schlechte Karten für mich kommen. Daher vielleicht auch die Bet?

Ist ja nett, dass du mir hier helfen willst, jedoch solltest du keine Ratschläge verteilen, wenn du selber nicht weißt wovon du redest. Danke!

Geändert von heilenmax (12-05-2012 um 00:37 Uhr).
 
Alt
Standard
12-05-2012, 11:13
(#4)
Benutzerbild von Marrow007
Since: Mar 2010
Posts: 356
BronzeStar
Zitat:
Zitat von heilenmax Beitrag anzeigen

3. Es sind nicht mehrere Spieler hinter mir an der Reihe, sondern genau einer.
SB checks, Hero bets $0.45, 2 folds, SB calls $0.45
und was nennst du das??

Du hast recht, dass sich suited Ax im 6max gut spielen lassen aber du siehst doch selber dass es am Flop ein richtig ekeliger spot ist, weil noch so viele drin sind. Du hast am Flop das Geld reingeballert um die Hand am Turn aufzugeben. Wie wschl ist es dass du am River noch die beste Hand hälst? Was machst du wenn am Turn und River broadwaykarten auftauschen??
Nochmals zu deinem Preflopspiel, ich würds wschl auch callen wegen den guten pot odds aber den Flop meist aufgeben. Du hast zwar TPTK aber in einem multiway pot ist jetzt TPTK nicht soooo pralle, zudem bist du am flop oop und ohne initative.
Aber anscheinend willst du nur hören dass du die hand richtig gespielt hast, deswegen verzichte ich auf weitere bewertungen deiner hand

Geändert von Marrow007 (12-05-2012 um 16:38 Uhr).
 
Alt
Standard
12-05-2012, 18:03
(#5)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Marrow007 Beitrag anzeigen
SB checks, Hero bets $0.45, 2 folds, SB calls $0.45
und was nennst du das??
wie gesagt SP2 war nach mir an der Reihe, SB hatte bereits gecheckt und dementsprechend dann C/C.

Zitat:
Zitat von Marrow007 Beitrag anzeigen
Du hast recht, dass sich suited Ax im 6max gut spielen lassen aber du siehst doch selber dass es am Flop ein richtig ekeliger spot ist, weil noch so viele drin sind.
"weil noch so viele drin" ist ein unglaublich schlechter Ansatz und keine Begründung. Der Flop ist eklig, weil er sehr drawlastig ist, ansonsten gefällt er mir. Ax suited lassen sich immer gut spielen, wenn man den Nutflush trifft oder TPTK mit der 8 wie in meinem Bsp. oder auf ganz seltenen Flops wie "x88"etc. , ansonsten halt schlecht. Aber hier haben wir einen positiven Fall vorliegen.

Zitat:
Zitat von Marrow007 Beitrag anzeigen
Du hast am Flop das Geld reingeballert um die Hand am Turn aufzugeben. Wie wschl ist es dass du am River noch die beste Hand hälst? Was machst du wenn am Turn und River broadwaykarten auftauschen??

Nehmen wir mal an du hättest preflop mit pocket 8ern gecallt. Triffst die Nuts am Flop, aber da der Flop sehr drawlastig ist und eine Scarecard auf Turn und River auftauchen könnten, check/foldest du hier durch? Gut!

PS: Ich habe am Turn auf Potcontrol behind gecheckt und bin am River gefolded.

Zitat:
Zitat von Marrow007 Beitrag anzeigen
Aber anscheinend willst du nur hören dass du die hand richtig gespielt hast, deswegen verzichte ich auf weitere bewertungen deiner hand
Ich will einen anderen Standpunkt hören. Aber bitte von Leuten die besser sind als ich und nicht schlechter, sry.

Geändert von heilenmax (12-05-2012 um 18:08 Uhr).
 
Alt
Standard
12-05-2012, 18:49
(#6)
Benutzerbild von Marrow007
Since: Mar 2010
Posts: 356
BronzeStar
Zitat:
Zitat von heilenmax Beitrag anzeigen
Ich will einen anderen Standpunkt hören. Aber bitte von Leuten die besser sind als ich und nicht schlechter, sry.

Wenn das so ist dann komm mal vorbei und zieh mir das geld aus der tasche
 
Alt
Standard
12-05-2012, 20:34
(#7)
Benutzerbild von grekbuddy
Since: May 2010
Posts: 154
pre ist halt so ne sache, natürlich ist es ein ehr marginaler spot... nachdem es schon zwei caller gab finde ichs aber keinen sooo großen fehler auch zu callen, sofern man weiß wie man die hand postflop weiter spielt (v.a. wenn fische im pot sind)... wenn man jedoch postflop zu häufig seine hand überspielt, sollte man lieber pre folden und den spot auslassen.

donk/folden ist imo auf jeden fall besser als c/c...
donken hat mehrere vorteile und zwar:
- wir dünnen das feld aus und folden z.B. overcards zu unserem pair raus, die uns am turn überholen könnten (falls durchgecheckt wird). wir "protecten" also unsere weake hand.
- es besteht die möglichkeit den pot direkt am flop mitzunehmen falls niemand was getroffen hat.
- wir holen value aus draws und ergreifen die initiative

außerdem spielt sich die hand so um einiges leichter weil man "bessere" infos bekommt, wenn man davon ausgeht dass 2pair/set/straight sehr häufig unsere donkbet raisen werden und wir easy folden können... wenn wir gecallt werden können wir die handrange unseres gegners je nach villaintype auch recht gut einschätzen und dann dementsprechend weiterspielen...

ich hätte allerdings etwas kleiner gedonkt, einfach um "geld zu sparen" - zum einen weil wir den flop imo auf jeden fall immer b/f sollten und zum anderen damit wir den pot nicht allzu groß machen weil wir oop sind, viele unschöne karten kommen können und wir schon recht häufig min. von einem gegner gecallt werden.
 
Alt
Standard
14-05-2012, 08:48
(#8)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Finde ich absolut in Ordnung, hier auszudonken. Schlechtere Hände und Draws können callen, und gegen ein Raise zB vom PFR kann man ohne Bedenken b/f spielen aufgrund der Multiway Dynamik. Turn würde ich ebenfalls behind checken und am River keine Bet mehr callen oder selber betten.

Edit: Ah, grek hat ja schon eine fundierte Analyse abgegeben - da steht ja auch alles drin



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter