Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 AKs größer Barreln?

Alt
Standard
NL2 AKs größer Barreln? - 13-05-2012, 12:37
(#1)
Benutzerbild von dakoenner007
Since: Mar 2008
Posts: 138
Hi zusammen,

bin eben neu an einen Tisch gekommen, und hatte daher leider auf den Gegner noch keine Stats. Nachher hat sich heraus gestellt, dass er sehr sehr Loose spielt (65/15/1.5), und einen WTSD Wert von knapp 65%. Mit diesen Stats hätte ich den River vermutlich noch gecallt, der Bluff hat mich auch extrem gewurmt, aber ich denke in den meisten Fällen liegt man hier hinten oder?

Ich vermute mit einer größeren C-Bet und second barrel hätte ich den Pot mitgenommen. Wäre das hier besser gewesen? Denke für C/F ist das Board zu unkoordiniert, wobei auf NL2 viele Ax Kombis gespielt werden, die hier durchaus ein Paar gemacht haben könnten.

Wie spielt ihr diesen auf NL2?

Danke und VG


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (7 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (BB) ($2)
UTG ($2.04)
MP1 ($0.77)
MP2 ($2)
CO ($1.94)
Button ($3.18)
SB ($0.72)

Preflop: Hero is BB with A, K
4 folds, Button calls $0.02, 1 fold, Hero bets $0.08, Button calls $0.06

Flop: ($0.17) 5, 8, 10 (2 players)
Hero bets $0.10, Button calls $0.10

Turn: ($0.37) 2 (2 players)
Hero bets $0.10, Button calls $0.10

River: ($0.57) 5 (2 players)
Hero checks, Button bets $0.50, Hero folds

Total pot: $0.57 | Rake: $0.02

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
13-05-2012, 18:25
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop ist standard, Flop kann man sogar etwas größer betten.

Die Turnbet macht so überhaupt keinen Sinn. Entweder du setzt groß genug um auch Fold Equity zu erzeugen oder du checkst und überlässt dem Gegner die Initiative. Das macht die Hand aber schwer zu spielen, ausser man möchte check-folden.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
13-05-2012, 20:27
(#3)
Benutzerbild von dakoenner007
Since: Mar 2008
Posts: 138
Ja die Turnbet war mist, ich hätte auch im Chat dazu schreiben können "Call ruhig, ich hab nix"

Das war auch mein Problem in der Situation, der Gegner kann was haben, wei man sieht hat er es aber oft nicht. Die Frage ist also ob ich mich darauf einlasse, Ass High so gegen Unknown in der Größenordnung zu betten.
 
Alt
Standard
13-05-2012, 22:35
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Kann man nicht pauschal sagen. Turnkarte und Boardtextur laden eigentlich nicht unbedingt zum second barreln ein, ausser der Gegner floated viel bzw. called viel gegen Flopbets und foldet dann den Turn.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!